News: Soll Deutschland die EU verlassen? » Finanzen Heute

<span class=ns>News:</span> Soll Deutschland die EU verlassen?

750 Milliarden Euro schuldet die Europäische Zentralbank Deutschland und diese gewaltige Summe hat den Chef der EZB, Mario Draghi zu einigen Gedankenspielereien angeregt. Draghi hat diese Gedanken jetzt in Form eines Briefes formuliert und diesen Brief an zwei italienische Abgeordnete verschickt. Im Tenor des Briefs spricht Draghi davon, dass man über die Möglichkeit sprechen sollte, was wäre, wenn ein Land die EU verlassen sollte. Zwar hat Mario Draghi das Land nicht genannt, aber sehr wahrscheinlich hat er Deutschland gemeint.

Eine Drohung an Italien

Mario Draghi formuliert seine Briefe in der Regel sehr genau, in dem Brief aber, den er jetzt an die italienischen Abgeordneten geschrieben hat, ist keine versteckte, sondern eine offene Drohung zu finden. „Falls ein Staat aus dem Eurosystem austritt, müssen die Forderungen und Verbindlichkeiten seiner Zentralbank gegenüber der EZB vollständig erfüllt werden“ – mit diesem Satz richtet sich der EZB-Chef an Italien, denn die italienische Zentralbank schuldet der EZB noch 350 Milliarden Euro. Experten vermuten aber, dass sich die Drohung von Mario Draghi nicht gegen Italien richtet, sondern gegen Deutschland und er hat auch nicht von Verbindlichkeiten gesprochen, sondern von Forderungen.

Den Austritt versüßen

Die Bundesbank weiß natürlich, dass die EZB Deutschland noch 750 Milliarden Euro schuldet und man kann die Worte von Draghi so auslegen, dass dieser Betrag so etwas wie ein goldener Handschlag sein könnte, wenn Deutschland sich von der EZB trennt. Sind die Deutschen dem Italiener Draghi ein Dorn im Auge? Immerhin geht es Italien heute so schlecht wie zuletzt vor 15 Jahren, Deutschland aber ist der Exportweltmeister der EU und erwirtschaftet jedes Jahr neue rekordverdächtige Überschüsse. Das liegt außerhalb des Euro und damit ist Italien für den Euro zu teuer und Deutschland ist zu billig.

Würde Deutschland aus dem Euro austreten, dann würde die Währung massiv abgewertet und die niedrigen Wettbewerbsfähigkeiten könnten damit den noch verbliebenen Staaten angepasst werden. Nicht nur für Italien wäre das ein echter Hauptgewinn und für Mario Draghi ginge ein Wunsch in Erfüllung, denn schließlich schlägt sein Herz noch immer für Italien.

Bild: © Depositphotos.com / Makaule

News: Soll Deutschland die EU verlassen?
5 (100%) 1

Ihnen hat der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …
Wollen Sie immer aktuell bleiben? Unsere Gratis Handy App installieren …


Über den Autor Ulrike Dietz

Ulrike Dietz ist verheiratet, Mutter von zwei Kindern und lebt im Hochsauerland. Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen und bezeichnet sich selbst als flexibel, aufgeschlossen und wissbegierig.