News: Steht Island vor der nächsten Krise? » Finanzen Heute

<span class=ns>News:</span> Steht Island vor der nächsten Krise?

Das kleine Island wurde von der Finanzkrise des Jahres 2008 besonders hart getroffen. Im Zuge der internationalen Krise stand Island am Rande des Ruins, die Banken waren so marode, dass es ganz danach aussah, als würden sie das komplette Finanzsystem in den Abgrund reißen. Nur mit drastischen Mitteln gelang es damals, das Land und seine Banken zu retten. Aber dann ging es in rasantem Tempo aufwärts, viel zu rasant, wie viele meinten. Jetzt sieht es so aus, als würden die Skeptiker recht behalten.

Alte Probleme sind wieder da

In den letzten Monaten gab es in Island nur ein Thema und das hieß Kabeljau. Grund für die Sorge um den Fisch waren die Besatzungen der großen Fisch-Trawler, die sich weigerten, in See zu stechen. Zwei Monate wurde um mehr Geld gestritten, dann einigten sich die Fischer mit der Regierung und ihren Arbeitgebern. Jetzt fahren die Schiffe wieder und versorgen die Welt mit Kabeljau, alles ist wieder gut und Island kann aufatmen. Oder doch nicht? Nicht ganz, denn Island steht erneut vor einer großen ökonomischen Veränderung und das Szenario erinnert sehr an das Jahr 2008.

Wie lange boomt die Wirtschaft noch?

In den letzten Jahren ist Islands Wirtschaft um sechs Prozent gewachsen und auch der Wert der isländischen Krone ist sehr schnell gestiegen. Das alles klingt bekannt, denn vor der großen Krise war es ganz ähnlich. Alleine zwischen 2004 und 2007 wuchs die Wirtschaft um 6,5 % im Jahr und das Kapital kam gleich massenweise ins Land. Die Krone wurde aufgewertet und die vielen billigen Importprodukte machten es den Bürgern, den Unternehmen und auch der Regierung einfach, sich im Ausland zu verschulden. Dann kam der Crash, die Wirtschaftsleistung brach um zehn Prozent ein, die Währung verlor 50 % ihres Wertes und die Inflation stieg auf 20 %. In der Folge wurden die Banken verstaatlicht, es gibt Kapitalkontrollen und die Isländer dürfen nur noch dann Geld in fremde Währungen umtauschen, wenn sie ins Ausland wollen und ein Flugticket vorweisen können.

Bild: © Depositphotos.com / eabff

News: Steht Island vor der nächsten Krise?
5 (100%) 1

Ihnen hat der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …
Wollen Sie immer aktuell bleiben? Unsere Gratis Handy App installieren …


Über den Autor Ulrike Dietz

Ulrike Dietz ist verheiratet, Mutter von zwei Kindern und lebt im Hochsauerland. Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen und bezeichnet sich selbst als flexibel, aufgeschlossen und wissbegierig.