News: Neue englische Münze – ein Symbol für den Brexit » Finanzen Heute

<span class=ns>News:</span> Neue englische Münze – ein Symbol für den Brexit

Am 29.März 2017 ist ein historisches Datum, denn an diesem Mittwoch wird zum ersten Mal ein Land die Europäische Union verlassen. Theresa May, die britische Premierministerin, wird offiziell den Antrag auf Austritt aus der EU stellen und zeitgleich mit diesem formellen Akt kommt eine neue englische Münze in Umlauf. Viele sehen in dieser Ein-Pfund-Münze das Symbol der Unabhängigkeit, auch wenn es heißt, diese Münze werde die bisherige Münze nur deshalb ablösen, weil sie zu oft gefälscht wurde.

Alles neu

Bei der Gestaltung der neuen Münze hat man sich sehr viel Mühe gegeben. So ist die Münze nicht mehr rund, sondern zwölfeckig und sie besteht aus zwei Teilen, einem goldfarbenen äußeren Ring und einem Innenring in Silber, der salopp Pille genannt wird. Geändert haben sich auch die Motive auf der Rückseite der Münze. Sie zeigt mit dem Lauch, dem Klee, der Rose und der Distel vier Pflanzen, die symbolisch für Schottland, Wales, England und Nordirland stehen. Auf der vorderen Seite prangt wie eh und je die britische Königin Elisabeth II. Die Pflanzen werden sehr eng von der Krone umschlungen, und das soll vor allem den Schotten, die so gerne unabhängig sein wollen, zeigen: Wir gehören zusammen.

Designt von einem Schüler

Der Designer der Münze heißt David Pearse, er ist Schüler und erst 15 Jahre alt. Die Gestaltung der neuen Ein-Pfund-Münze wurde durch einen Wettbewerb entschieden. Die Briten waren aufgefordert worden, eine neue Münze zu entwerfen, die vor allem die Einheit des Landes symbolisieren sollte. Gewonnen hat David Pearse, der sich nach eigenen Angaben viel Mühe gegeben hat, die richtigen Symbole zu finden. Wie weitsichtig der 15-jährige war, das zeigt sich heute, denn als der Wettbewerb 2015 an den Start ging, konnte noch niemand ahnen, dass nur ein Jahr später der Brexit kommen würde und dass die Schotten erneut nach Unabhängigkeit streben.

Die alten Pfund-Münzen, auf denen noch das königliche Wappen auf der Rückseite und die Queen auf der Vorderseite zu sehen waren, sind noch bis zum 15. Oktober dieses Jahres gültig.

Bild: © Depositphotos.com / Shebeko

News: Neue englische Münze – ein Symbol für den Brexit
5 (100%) 1

Ihnen hat der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …
Wollen Sie immer aktuell bleiben? Unsere Gratis Handy App installieren …


Über den Autor Ulrike Dietz

Ulrike Dietz ist verheiratet, Mutter von zwei Kindern und lebt im Hochsauerland. Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen und bezeichnet sich selbst als flexibel, aufgeschlossen und wissbegierig.