Beate Raudies: Der Finanzplanung fehlt es nicht an Geld, sondern an …

Veröffentlicht: 23. Januar 2018 | 15:30 Uhr
Beate Raudies: Der Finanzplanung fehlt es nicht an Geld, sondern an …

Kiel (ots) – Zur heute (23.01.2018) vorgestellten Verabschiedung der Finanzplanung durch die Landesregierung erklärt die finanzpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, Beate Raudies:

Selbstverständlich bedanken wir uns für das Lob von Monika Heinold für die hohe Haushaltsdisziplin, die die SPD-geführte Küstenkoalition eingehalten hat. Diese hat schließlich zum hohen Budget geführt, das der Landesregierung jetzt zur Verfügung steht.

Der heutige Beschluss hat aber nur eine geringe Halbwertszeit, da weder die Schuldenübernahme für das UKSH oder die Nachschiebeliste inkl. Kommunalpaket, noch die Risiken durch die HSH darin berücksichtigt werden.

Dass Jamaika für Projekte wie Weihnachtsgeld oder Entlastung der Kita-Eltern angeblich keine Mittel zur Verfügung stehen, ist angesichts der sprudelnden Einnahmen nichts weiter als ein haltloser Vorwand.

Der Etat bietet weitaus größeres Potential, um die Bürger dieses Landes zu entlasten. Jamaika mangelt es aber offensichtlich an politischem Gestaltungswillen. Und das ist das eigentliche Problem.

Quellenangaben

Textquelle:SPD-Landtagsfraktion SH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/127710/3847726
Newsroom:SPD-Landtagsfraktion SH
Pressekontakt:Pressesprecher: Heimo Zwischenberger (h.zwischenberger@spd.ltsh.de)

Das könnte Sie auch interessieren:

RTLn-tv-Trendbarometer Köln (ots) - Abbruch der Koalitionsgespräche schadet FDP noch immer Wie denken die Deutschen über die FDP? Das von forsa für das aktuelle RTL/n-tv-Trendbarometer ermittelte Meinungsbild ist uneinheitlich. Während die FDP soeben ihren ersten Parteitag nach der Bundestagswahl veranstaltete, würden nur noch 8 Prozent der Bundesbürger die Liberalen wählen, 3 Prozentpunkte weniger als vor acht Monaten. Die Hälfte der Deutschen (48%) ist überzeugt, dass der Abbruch der Verhandlungen über eine Jamaika-Koalition der FDP bei künftigen Wahlen schaden wird. Andererseits kann sich jeder dritte Wahlberecht...
Haspa trotz versuchter Nachbelehrung zur Rückabwicklung eines … Hamburg (ots) - Das Landgericht Hamburg hat mit Urteil vom 23. April 2018 - 318 O 341/17 - die Hamburger Sparkasse AG zur Rückabwicklung eines Immobiliardarlehensvertrages vom 06./12. August 2010 über 175.000,00 Euro verurteilt. Das Landgericht Hamburg kommt zu dem Ergebnis, dass die Darlehensnehmer den Darlehensvertrag wirksam widerrufen hätten. Die Widerrufsfrist habe bei Ausübung des Widerrufsrechts noch nicht zu laufen begonnen. Die Haspa habe den Klägern die für sie zuständige Aufsichtsbehörde nicht mitgeteilt, erst recht nicht in der vorgeschriebenen Form bei Vertragsschluss. Damit folg...
Statement zum Abschlussbericht der High-Level Expert Group der … Frankfurt am Main (ots) - Die High-Level Expert Group wurde von der EU-Kommission eingesetzt, um Vorschläge zu erarbeiten, wie die Finanzwirtschaft u.a. zur Einhaltung der Nachhaltigkeitsziele beitragen kann. Dazu ein Statement von Georg Schürmann, Geschäftsleiter der Triodos Bank N.V. Deutschland, zum Abschlussbericht. Hintergrund:Die Finanzwirtschaft hat einen großen Einfluss auf Wirtschaft, Privathaushalte und Gesellschaft. Mit der bewussten Steuerung von Geldströmen an Unternehmen und in bestimmte Sektoren beeinflussen Banken und andere Investoren maßgeblich die gesamtwirtschaftliche En...
Erfolgreiche Expansion von Frischpack Mailling/Schönau (ots) - Frischpack will Käsereien, Großhandel und Großverbraucher, Industrie und Systemgastronomie sowie Lebensmitteleinzelhandel inklusive Discount Appetit auf Käse machen. Die unabhängige mittelständische Unternehmensgruppe bestehend aus der Frischpack GmbH in Mailling und der im Sommer 2017 erworbenen Baackes & Heimes GmbH in Viersen, hat 2017 mehr als 60.000 Tonnen Käse und somit ein Plus von 2.000 Tonnen gegenüber dem Vorjahr verarbeitet. Die Wachstumsrate lag mit drei Prozent über der der Käsebranche insgesamt. Der Jahresumsatz belief sich auf mehr als 250 Millionen ...
„hart aber fair“ am Montag 9. April 2018, 21:00 Uhr, live aus Köln München (ots) - Das Thema: Islam ausgrenzen, Muslime integrieren - kann das funktionieren? Moderation: Frank PlasbergDie Gäste: Hamed Abdel-Samad (deutsch-ägyptischer Politikwissenschaftler, Buchautor "Integration - Ein Protokoll des Scheiterns") Joachim Herrmann (CSU, Bayerischer Staatsminister des Innern und für Integration) Enissa Amani (Comedian, Schauspielerin und Moderatorin) Cem Özdemir (Bundestagsabgeordneter; war von 2008 bis 2018 Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen) Du' A Zeitun (Streetworkerin, engagiert sich gegen frühe Radikalisierung von Muslimen, Projektleiterin in...
UBS Investor Watch: Vermögende Anleger reagieren mit neuen Strategien … Frankfurt/Main (ots) - - Mehrheit deutscher Vermögenden glaubt daran, älter zu werden als der Durchschnitt - Höhere Kosten für ein langes Leben bereiten Anlegern finanzielle Sorgen - Gesteigerte Lebenserwartung verändert Anlageverhalten, Gesundheitsvorsorge und Nachlassplanung unter Vermögenden weltweit - Vermögende Anleger setzen auf nachhaltige Investitionen in den Gesundheitssektor zum Wohle aller Vermögende Anleger rechnen mit einer immer längeren Lebenszeit: Drei von vier Deutschen mit mehr als einer Million US-Dollar an investierbarem Vermögen bereiten sich auf ein hundertjähriges Leben ...
presseportal.de

Über den Autor presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.