Homeday kennt den Wert jeder Immobilie – Preisatlas bringt Transparenz in …

Veröffentlicht: 24. Januar 2018 | 9:11 Uhr
Homeday kennt den Wert jeder Immobilie – Preisatlas bringt Transparenz in …

Berlin (ots) –

– Der Preisatlas liefert Detailbewertungen und Preisabschätzung für jede Adresse in Deutschland – Machine Learning Technologie, die mehr als nur Angebotsdaten miteinander verknüpft – Alle neuen Immobilien-Angebote in der Umgebung auf einen Blick

Einzigartige Transparenz im Preisdschungel.

Immobilieneigentümer können mit dem neuen Preisatlas von Homeday innerhalb kürzester Zeit entscheiden, ob es sich lohnt zu verkaufen und wie sich der wichtigste Vermögensgegenstand – die eigene Immobilie – im Wert entwickelt. Kaufinteressenten haben volle Preistransparenz und wissen, wann sie für ihre Traumimmobilie zu viel bezahlen. Außerdem können sie sich immer auf dem Laufenden halten über neue Immobilienangebote in ihrem Wohnblock. Die Preisschätzungen beruhen auf einer Machine Learning Technologie und der Algorithmus berücksichtigt über 150 Merkmale.

Innerhalb kürzester Zeit erhält jeder Verkäufer, Käufer und Immobilieneigentümer mit dem Homeday-Preisatlas einen Marktüberblick. Jeder kann den Wert der Immobilien in Deutschland, den durchschnittlichen Quadratmeterpreis und die Preisentwicklung der letzten drei Jahre nachvollziehen. Zusätzlich zeigt der Preisatlas vergangene Immobilien-Transaktionen. Außerdem können sie sich immer auf dem Laufenden halten über neue Immobilienangebote in ihrem Wohnblock.

„Mit dem Preisatlas gibt es erstmals vollständige Transparenz. Jeder kann nachvollziehen, was der Nachbar gezahlt hat oder das eigene Haus wert ist. Das ist einzigartig für den deutschen Immobilienmarkt. Bislang gibt es das nur in anderen Ländern wie den USA“, erläutert Steffen Wicker, Gründer und CEO von Homeday.

„Verkäufer können den Preisatlas nutzen, um den richtigen Verkaufspreis zu erzielen und zu entscheiden, ob sie jetzt oder später verkaufen sollten. Käufer haben volle Preistransparenz und wissen, wann sie für ihre Traumimmobilie zu viel bezahlen. Außerdem stärkt das Wissen ihre Verhandlungsposition gegenuÌ^ber Maklern und Verkäufern“, so Wicker weiter.

Machine Learning Technologie

Die Preisberechnungen erfolgen auf Basis des von Homeday selbst entwickelten Algorithmus. Der auf Machine Learning basierende Ansatz berücksichtigt über 150 Merkmale. „Die Quadratmeterzahl, die Anzahl der Zimmer, der Abstand zu Nahverkehrsmitteln, die Anzahl der Schulen und die Entfernung zu Parks beeinflussen den Immobilienwert und damit den Preis innerhalb einer Wohngegend. Unser Algorithmus kombiniert alle relevanten Merkmale miteinander. Auf diese Weise sind viel genauere Preisschätzungen möglich“, erklärt Wicker. „Wir sorgen nicht nur für Transparenz im Markt, sondern weisen auch selbst die Fehlerraten unserer Berechnungen aus. So kann jeder nachvollziehen, wie genau unsere Homeday-Preise sind.“

Hier kommen Sie zum Preisatlas: https://www.homeday.de/preisatlas/de-DE

Hier kommen Sie zum FAQ: https://www.homeday.de/de/preisatlas-faq/

Produktbild und Logo finden Sie hier: https://www.homeday.de/presse/

Homeday – Immobilienverkauf neu gedacht.

Homeday ist ein technologie-getriebenes Maklerunternehmen und schafft für Verkäufer und Käufer ein bisher nicht dagewesenes Kundenerlebnis. Homeday-Makler unterstützen Immobilienverkäufer und Käufer bundesweit. Dabei verknüpft Homeday innovative Technologie mit einzigartiger Immobilienbewertungsexpertise und professioneller, persönlicher Beratung. 2014 wurde Homeday von Steffen Wicker, Dmitri Uvarovski und Philipp Reichle gegründet. Seit der Gründung hat das Maklerunternehmen über eine Milliarde Immobilienvolumen vermittelt und über 100.000 Immobilienbewertungen durchgeführt.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Homeday GmbH
Textquelle:Homeday GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/121300/3848040
Newsroom:Homeday GmbH
Pressekontakt:Steffen Wicker
Homeday GmbH
E-Mail presse@homeday.de
Telefon +49 30 120 849 181
www.homeday.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Privathaftpflicht: Verbraucher wählen hohe Deckungssummen München (ots) - Zwei Drittel schließen Tarife mit mindestens zehn Mio. Euro Deckung ab / Höhere Versicherungssumme kostet meist nur wenige Euro mehr pro Jahr / Verbraucher sollten Altverträge unbedingt auf Deckungssumme und Leistungen prüfen Verbraucher entscheiden sich bei Abschluss einer privaten Haftpflichtversicherung (PHV) für ausreichend hohe Versicherungssummen. Zwei Drittel der CHECK24-Kunden wählen einen Tarif mit mindestens zehn Mio. Euro Deckungssumme (DS). Die Tarife des übrigen Drittels decken mindestens fünf Mio. Euro ab.* Damit entsprechen alle den Empfehlungen von Verbrauchersc...
Trotz Zinstief: Verbraucher zahlten im ersten Quartal 2018 über 600 … Berlin (ots) - - Volumen neu abgeschlossener Konsumentenkredite betrug 27,17 Milliarden Euro - Zinsen sind im Vergleich zu 2017 im Internet stärker gesunken als im Bundesdurchschnitt - Der Durchschnitts-Konsumentenkredit war im Internet 33 Prozent günstiger als im Bundesdurchschnitt Im ersten Quartal 2018 liehen sich Verbraucher in Deutschland 27,17 Milliarden Euro. Wer seinen Kredit im Internet abschloss, zahlte im Schnitt 1,85 Prozentpunkte weniger Zinsen als im Bundesdurchschnitt. Hätten alle Kreditnehmer ihren Kredit im Internet abgeschlossen, hätten sie insgesamt 612,1 Millionen Euro gesp...
Feuchte Kellerräume können dauerhaft nutzbar gemacht werden Köln/Kürten (ots) - Muffiger Geruch, abgeplatzter Putz und abblätternde Farbe: Beim Frühjahrscheck entdecken viele Hausbesitzer in ihren Kellern diese altbekannten Probleme. Die Ursache ist klar: Seitlich eindringende Feuchtigkeit, die dem Mauerwerk zusetzt. Verschiedene Problemlösungen stehen parat. Experten empfehlen eine professionelle Außenabdichtung oder alternativ eine fachgerechte Innenabdichtung. Vor dieser Wahl stand auch Hausbesitzer Stefan Wiedemann. "Eine nicht vorhandene oder unzureichende Außenabdichtung der Kellerwände ist eine weitverbreitete Schwachstelle vor allem älterer Geb...

Über den Autor presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5