Kreditkarten – Lexikon: Affinity Card » Finanzen Heute

Kreditkarten – Lexikon: Affinity Card

Affinity Card ist eine Kreditkarte, die von bestimmten Vereinen oder Clubs heraus gegeben wird. Der Begriff „Affinity Card“ bedeutet daher übersetzt in das Deutsche: Zugehörigkeitskarte. Eine Affinity Card wird auch als Co-Branding Card bezeichnet. „Co-Branding Card“ ist auch ein englischer Begriff und bedeutet auf deutsch: Markenpartnerschaft.

Vereine oder Clubs geben die Affinity Card meist zusammen mit bestimmten Banken an deren Mitglieder heraus. Die Bank hat hierbei nur eine abwickelnde Rolle.

Wie erkennt man eine Affinity Card?

Diese Art der Kreditkarten tragen das Logo und den Namen des herausgebenden Vereins, Clubs oder Unternehmen. Meist sind diese Symbole stark im Vordergrund, wobei das damit verbundene Kreditinstitut, wenn überhaupt, eher unscheinbar auf der Affinity Card dargestellt ist.

Warum wird eine Affinity Card angeboten?

Die Affinity Cards enthalten viele Vorteile für Anbieter und Verbraucher. Hauptsächlich dienen diese Kreditkarten als Werbeträger des herausgebenden Vereins oder Unternehmens. Der Verbraucher zahlt mit der Kreditkarte und wirbt automatisch (un)bewusst für dessen Verein oder Club. Der Bezug zum Verein ist hierbei absolut gegeben und somit ist eine Kundenbindung noch mehr vorhanden. Des Weiteren erhält die dazugehörige Bank neue Kunden. Die Unternehmen und Banken machen gleichzeitig Gewinne, durch die vom Verbraucher getätigten Umsätze.

Die Verbraucher erhalten meist einige Bonusprogramme, die die Kreditkarte jedoch nicht teurer als andere Kreditkarten machen. Unter anderen werden Punkte-Sammelaktionen angeboten, bei denen man gesammelte Punkte in attraktive Prämien einlösen kann. Die Affinitiy Card kann aber auch Rabatte beim Tanken bieten oder beinhaltet besondere Versicherungspakete. Die bestimmten Vorteile der Affinity Card sind abhängig vom herausgebenden Verein oder Unternehmen und der dazugehörigen Bank.

Ist eine Affinity Card überall einsetzbar?

Die Affinity Card ist ein weltweit anerkanntes Zahlungsmittel und kann somit ohne Bedenken als normale Kreditkarte beim Einkaufen genutzt werden.

Wo ist eine Affinity Card erhältlich?

Diese Kreditkarte erhält der Verbraucher bei vielen großen Unternehmen, Sportvereinen oder Clubs. Beispielsweise beim ADAC, bei der Lufthansa, Fc Bayern München oder bei der Formel 1. Je nach dem wofür der Verbraucher sich interessiert oder bei wem dieser Fan ist, mit der Affinity Card kann der Verbraucher allen zeigen, zu wem er gehört.

Bild: © Depositphotos.com / samsonovs

Kreditkarten – Lexikon: Affinity Card
5 (100%) 1

Ihnen hat der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …
Wollen Sie immer aktuell bleiben? Unsere Gratis Handy App installieren …


Über den Autor James Butler

Ich bin James der Kreditkarten Butler und ich stelle Ihnen alle wichtigen und nützlichen Informationen über kostenlose Kreditkarten, Prepaid Kreditkarten, Kreditkarten ohne Schufa und Kreditkarten im Allgemeinen zur Verfügung.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.