Herausragend: DEUTSCHER FONDSPREIS 2018 für ÖKOWORLD ÖKOVISION CLASSIC …

Veröffentlicht: 30. Januar 2018 | 9:16 Uhr
Herausragend: DEUTSCHER FONDSPREIS 2018 für ÖKOWORLD ÖKOVISION CLASSIC …

Luxemburg/Wasserbillig (ots) –

Im Segment „Sustainable Investment“ wird der ÖKOWORLD ÖKOVISION CLASSIC (WKN 974968) als „HERAUSRAGEND“ beurteilt und gewinnt den DEUTSCHEN FONDSPREIS 2018 in Mannheim.

Im Rahmen des 17. FONDS professionell KONGRESSES haben die Herausgeber von FONDS professionell am 24. Januar 2018 den DEUTSCHEN FONDSPREIS wieder mit fachlicher Unterstützung des auf Portfolio- und Risikoanalyse spezialisierten Instituts für Vermögensaufbau IVA verliehen. Basis der Auszeichnung ist eine quantitative Auswertung der zehn wichtigsten Fondskategorien. In einem weiteren Schritt wurden die Top-Fonds dann in einem mehrstufigen Verfahren unter die Lupe genommen. Dabei wurde nicht nur analysiert, ob sich der Fonds konsistent innerhalb der Bandbreiten seines Anlageuniversums bewegt hat, sondern auch, ob die erzielten Ergebnisse tatsächlich auf die richtigen Entscheidungen des Managements zurückzuführen sind. Die drei besten Fonds der jeweiligen Kategorien werden mit „herausragend“ ausgezeichnet. In der Kategorie „Nachhaltigkeitspreis D und A“ wird der ÖKOWORLD ÖKOVISION CLASSIC mit „herausragend“ beurteilt.

Alfred Platow, der Verwaltungsratsvorsitzende der ÖKOWORLD LUX S.A., führt dazu aus: „ÖKOVISION ist über strenge Ausschlusskriterien sowie klare Positiv- und Negativkriterien in der Unternehmensauswahl absolut konsequent positioniert. Ein unabhängiger Anlageausschuss wacht über die Unternehmen, in die unser Fondsmanagement investieren darf. Das Konzept von ÖKOVISION setzt auf die Gewinner der Zukunft im globalen Wandel. Unser Fondsmanagement unter der Leitung von Alexander Mozer findet als Trendscout und Stockpicker die passenden Unternehmen. Entscheidend ist für uns vor allem, dass wir den Menschen bei unseren Investments in den Mittelpunkt stellen. Daher sind für uns die Begriffe Ethik, Soziales und Ökologie die tragenden Säulen. Unsere Investments basieren u. a. auf Zukunftsthemen wie Gesundheit, Ernährung und Bildung.“

Die ÖKOWORLD LUX S. A. ist eine Tochtergesellschaft der seit 1999 börsennotierten ÖKOWORLD AG (WKN 540868, vormals versiko AG). Über 40 Jahre Erfahrung fließen in die erfolgreiche Entwicklung und Auflegung ökologisch-ethischer Kapitalanlageprodukte ein.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ÖKOWORLD LUX S.A./ÖKOWORLD Archiv
Textquelle:ÖKOWORLD LUX S.A., übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/112625/3853300
Newsroom:ÖKOWORLD LUX S.A.
Pressekontakt:Gunter Schäfer
Chief Communications Officer
Tel.: 02103-929 210
oder per E-Mail: gunter.schaefer@oekoworld.com.

Das könnte Sie auch interessieren:

Deutscher Mobilitätspreis 2018: Noch bis zum 28. Mai bewerben! Berlin (ots) - Unter dem Motto "Intelligent unterwegs - Innovationen für eine nachhaltige Mobilität" suchen die Initiative "Deutschland - Land der Ideen" und das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) in diesem Jahr zehn wegweisende Best-Practice-Projekte für den Deutschen Mobilitätspreis 2018. Ob mobile Sharing-Angebote, vernetzte Fahrzeuge oder elektronische Tickets: Prämiert werden zehn Leuchtturmprojekte, die mit digitaler Innovationskraft dafür sorgen, dass Verkehr und Logistik nachhaltiger werden. Bewerben können sich Unternehmen, Start-ups, Städte und Gemeinden,...
Onlinehändler click-licht.de erzielt 10 Mio. EUR Jahresumsatz – eine … Recklinghausen (ots) - Der Onlineshop click-licht.de hat im Geschäftsjahr 2017 einen Jahresumsatz von 10 Mio. EUR erreicht und somit das beste Umsatzergebnis seit Bestehen erzielt. Die Umsatzsteigerung im Vergleich zum Vorjahr betrug 25 %. Durch diesen Erfolg bestätigt, ist für 2018 am Standort Recklinghausen als Großprojekt eine Erweiterung der Lagerfläche von 750 Quadratmeter um zusätzliche 1.000 Quadratmeter in Planung. Ziel des Projektes wird es sein, mehr Platz für neue Mitarbeiter zu schaffen, um so das Wachstum des jungen Unternehmens mit weiterem Potenzial zu unterstützen. Bereits 2004...
Karlspreis an Macron – eine Verleihung an den Posterboy des … München (ots) - Das ging schnell. Etwa ein Jahr nach Beginn seines Amtsantritts wurde dem französischen Präsidenten Macron in Aachen der Karlspreis verliehen. Schließlich sei er - so die Begründung - ein "mutiger Vordenker für die Erneuerung des europäischen Traumes". Die Bayernpartei sieht darin Parallelen zum ehemaligen US-Präsidenten Obama. Auch diesem wurde kurz nach Amtsantritt ein bedeutender Preis verliehen, in seinem Fall der Friedensnobelpreis. Diesen Vorschusslorbeeren wurde er nicht gerecht. Ab Mitte 2016 war er der US-Präsident mit den meisten Kriegseinsätzen überhaupt. Auch Macron...
Offizielle Auszeichnung: Pixum und artboxONE zählen zu den besten … -- Pixum Karriere Portal http://ots.de/Jo8RWO -- Köln (ots) -Die Diginet GmbH mit ihren beiden Marken Pixum und artboxONE zählt zu den besten Arbeitgebern Deutschlands. So lautet die aktuelle Bewertung des unabhängigen Instituts Great Place to Work®. In der Kategorie 100-249 Mitarbeiter liegt Diginet unter den Top 10 im Wettbewerb «Deutschlands Beste Arbeitgeber 2018» und gehört damit zur absoluten Spitze in Deutschland. Grundlage des Wettbewerbs «Deutschlands Beste Arbeitgeber» ist eine anonyme Befragung der Mitarbeiter, die ihr Unternehmen in fünf grundlegenden Kriterien beurteilen: Glaub...
Wes Andersons ISLE OF DOGS erhält die Auszeichnung „besonders … Wiesbaden (ots) - ISLE OF DOGS - ATARIS REISE (Start: 10. Mai), der neue Film von Wes Anderson, erzählt die Geschichte von Atari, dem 12-jährigen Pflegesohn eines korrupten Bürgermeisters. Als durch einen Regierungserlass alle Hunde der Stadt auf eine riesige Mülldeponie verbannt werden, macht sich Atari allein auf den Weg und fliegt nach Trash Island auf der Suche nach seinem Hund Spots. Dort freundet er sich mit einem Rudel Mischlingshunde an und bricht mit ihrer Hilfe zu einer epischen Reise auf, die das Schicksal und die Zukunft der ganzen Präfektur entscheiden wird. "Ausgestattet mit viel...
Das finanzielle Rückgrat der Gesellschaft – Tag der Aktie am 16. März Itzehoe (ots) - Das Jahr 1288. Eine Kupfermühle im schwedischen Falun gibt Anteilscheine heraus, sie gelten als die ersten Aktien. So verschaffte sich das Unternehmen die Mittel für seine weitere Entwicklung. "An diesem erfolgreichen Prinzip hat sich bis heute wenig geändert", sagt Jörg Wiechmann, Geschäftsführer des Itzehoer Aktien Clubs (IAC). Denn die Aktie könne noch viel mehr, und das mache sie so attraktiv für Anleger. Deshalb begrüßt es der IAC-Geschäftsführer, dass die Gruppe Deutsche Börse mit dem Tag der Aktie am 16. März auf die Bedeutung der Wertpapiere und anderer an der Börse geh...
presseportal.de

Über den Autor presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.