Vom Mietverhältnis zum Eigenheim – Der Weg in die eigenen vier Wände

Veröffentlicht: 30. Januar 2018 | 10:16 Uhr
Vom Mietverhältnis zum Eigenheim – Der Weg in die eigenen vier Wände

Hamburg (ots) – Viele Familien sehnen sich nach den eigenen vier Wänden, spätestens wenn sich Nachwuchs ankündigt. Denn oftmals reicht der Platz im Mietobjekt nicht mehr aus, um sich zu entfalten. „In Folge dessen ist der Entschluss für ein eigenes Haus, eventuell mit Spielwiese und Garten, schnell gefasst. Doch sobald es um die weitere Vorgehensweise geht, müssen die zukünftigen Hausbesitzer einige Aspekte beachten. Nur dann sparen sie Zeit und Geld“, erklärt Stephan Scharfenorth, Geschäftsführer des Baufinanzierungsportals Baufi24.de (https://www.baufi24.de/).

Über die Finanzierung erkundigen

Als Erstes sollten die Interessenten sich über die Finanzierung informieren. Hier bieten Portale wie Baufi24.de an, für sie das passende Angebot ausfindig zu machen. Zukünftige Immobilienbesitzer sollten nicht nur den Aspekt des Kaufes berücksichtigen, sondern auch auf eine Absicherung und einen Hinterbliebenenschutz setzen, um im Falle eines Falles finanziellen Nöten zu entgehen.

Passendes Grundstück oder Objekt suchen

Ist der finanzielle Rahmen erst einmal geklärt, beginnt die Suche nach einem passenden Grundstück oder einer Immobilie. Gerade bei Familien können Aspekte wie der Schulweg der Kinder oder Spielanlagen ausschlaggebend sein. Wohngegenden mit wenig Verkehr und viel Natur sind besonders beliebt und auch die Nähe zum nächsten Supermarkt ist wichtig. Bei einem Neubau steht vor allem der Preis des geeigneten Baulands an erster Stelle. Wenn dies gefunden ist und Kreditnehmer den Kauf abgeschlossen haben, steht der Austausch mit dem Architekten auf der Tagesordnung. „Jeder Beteiligte kann seine Vorstellungen einbringen und der Architekt erklärt anhand von Beispielen, was möglich beziehungsweise umsetzbar ist“, so Scharfenorth.

Beim Kauf eines Objektes setzen Interessenten häufig auf einen Aus- oder Umbau. Vorteil hierbei: Zukünftige Immobilienbesitzer sehen sofort das in Frage kommende Gebäude und können es einschätzen. Details wie die spätere Raumaufteilung, Unterbringung der Heizungs- und Versorgungsanlagen sowie die innere Gestaltung der einzelnen Zimmer erscheinen so realistischer. Die Nachteile an einem Aus- beziehungsweise Umbau sind die Langwierigkeit sowie die meist höheren Kosten. Allerdings können alle Vorhaben nach und nach umgesetzt werden.

Zusammengefasst sind neben einer realistischen Einschätzung der finanziellen Situation und den persönlichen Voraussetzungen also eine genaue Planung. Auch der enge Austausch mit dem ausführenden Baubetrieb, beziehungsweise Architekten, ist zwingend notwendig, um erfolgreich die Planung des eigenen Heims umzusetzen.

Interessierte können ihre monatlichen Raten aus Zins, Tilgung und Sondertilgung bei unterschiedlichen Finanzierungsbeträgen und Beleihungssätzen schnell und einfach mit dem Baufinanzierungsrechner (https://www.baufi24.de/baufinanzierung-rechner/) von Baufi24.de ermitteln.

Über Baufi24

Baufi24.de ist mit mehr als drei Millionen Besuchern pro Jahr eines der bekanntesten Webportale für private Baufinanzierungen. Zukünftige Hausbesitzer bekommen hier weitreichende Informationen rund um das Thema Baufinanzierung und Immobilienkauf/-bau zur Verfügung gestellt. In seinem Leistungsportfolio vergleicht das Unternehmen die Angebote von mehr als 300 Banken. Mehr als 1.000 zertifizierte Berater stehen den Kunden in einem Partnernetzwerk mit Beratung und Expertise zur Seite. Weitere Informationen unter https://www.baufi24.de/

Pressekontakt: Unternehmenskontakt: Baufi24 GmbH Stephan Scharfenorth, Tel. +49 (0) 800 808 4000 E-Mail: redaktion@baufi24.de

Quellenangaben

Textquelle:Baufi24 GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/104820/3853369
Newsroom:Baufi24 GmbH
Pressekontakt:Hasenclever Strategy
Walter Hasenclever

Tel: +49 421 42 76 37 39
Mobil: +49 171 493 57 83

E-Mail: wh@hasencleverstrategy.de

Das könnte Sie auch interessieren:

OLG Hamburg-Urteil: Haspa Darlehenswiderruf erfolgreich Hamburg (ots) - 13.02.2018: Darlehenswiderruf für Verbraucher lohnt sich. Das OLG Hamburg verurteilt die Hamburger Sparkasse AG (Haspa) erneut zur Rückabwicklung zweier Immobiliendarlehen. Das OLG Hamburg kommt in dem Urteil vom 24. Januar 2018 - 13 U 242/16 - zu dem Ergebnis, dass die von der Haspa verwandten Widerrufsbelehrungen im Hinblick auf die Formulierung zum Fristbeginn "...frühestens mit Erhalt dieser Belehrung" nach gefestigter Rechtsprechung des BGH fehlerhaft seien (BGH XI ZR 564/15). Wegen inhaltlicher Bearbeitung könne sich die Haspa auch nicht auf die Schutzwirkung des Musters ...
Fluggesellschaft Air Namibia vertraut bei allen Buchungen auf Wirecard Aschheim (München) (ots) - Die namibische Staatsairline Air Namibia und Wirecard, einer der führenden Spezialisten für digitale Finanztechnologie, kooperieren künftig im Bereich Zahlungsabwicklung. Fluggäste der Air Namibia, die ihre Reise über die Webseite der Airline www.airnamibia.com oder über ein Reisebüro buchen, haben weltweit die Möglichkeit, diese per Kreditkarte zu bezahlen, zusätzlich zu Visa und MasterCard nun auch mit Diners / Discover und JCB. Wirecard übernimmt dabei die komplette Zahlungsabwicklung sowie das Risikomanagement. Für die Zahlungsabwicklung lokaler Reisebüros weltwe...
Zum achten Mal in Folge: Auszeichnung für Cofinpro als einer der … Frankfurt (ots) - Das auf Finanzdienstleister spezialisierte Beratungsunternehmen Cofinpro behauptet sich auch 2018 als einer der besten Arbeitgeber Deutschlands. Und belegt damit: Zufriedene Mitarbeiter sind das zentrale Erfolgsrezept für Unternehmen. So wuchs Cofinpro 2017 erneut deutlich stärker als die Branche: Während der Umsatz über alle Beratungsunternehmen um 8,5 Prozent zulegte, waren es bei Cofinpro 18 Prozent. Authentizität, Bodenständigkeit und eine Feedbackkultur auf Augenhöhe. Mit diesen Werten beschreiben Mitarbeiter der Cofinpro ihren Arbeitgeber. Die auf Finanzdienstleister sp...
Hoher Druck gegen hartnäckigen Schmutz: Tipps zur Autowäsche nach dem … Winnenden (ots) - Die fünf Kilo extra auf den Hüften. Die Weihnachts-Deko, die endlich abgehängt werden müsste. Und die Erkältung, die einfach nicht weggeht. Der Winter mag langsam abziehen, er lässt aber auch so einiges zurück. Im Haus, im Garten - und am Auto. Höchste Zeit für einen Frühjahrsputz. Manch einer steuert seinen Wagen dafür in die Waschanlage, ein anderer zum Waschplatz. Das kostet zwar Geld, hat aber Vorteile: Werkzeuge und Reinigungsmittel sind hier zum Beispiel optimal eingestellt und dosiert, Fehler daher fast ausgeschlossen. Und das Abwasser landet gleich da, wo es hingehört...
Mohawk Industries legt Ergebnisse für das erste Quartal vor Calhoun, Georgia (ots/PRNewswire) - Mohawk Industries, Inc. (NYSE: MHK) veröffentlichte heute einen Reingewinn des ersten Quartals 2018 in Höhe von 209 Millionen USD sowie ein verwässertes Ergebnis je Aktie (EPS) von 2,78 USD. Ohne Restrukturierungs-, Akquisitions- und sonstige Aufwendungen lag der bereinigte Jahresüberschuss bei 225 Millionen USD und das EPS bei 3,01 USD, eine Steigerung um 11% gegenüber dem ersten Quartal des Vorjahrs. Der Nettoumsatz des ersten Quartals 2018 betrug 2,4 Milliarden USD, eine Steigerung um 9% im Quartal und um 4% bei konstanten Wechselkursen. Im ersten Quartal...
Top-Standort Berlin – was Sie noch nicht über den Büromarkt wussten … Frankfurt/Main (ots) - 2017 war ein Boom-Jahr für den Berliner Bürovermietungsmarkt. Mit einem Flächenumsatz von 913.000 m² wurde eine neue Bestmarke erreicht, die Spitzenmiete ist auf ein Rekordhoch von 33 EUR/m² geklettert und die Leerstandsrate ist mit 2 % so niedrig wie in keiner anderen von BNP Paribas Real Estate analysierten Stadt. Doch was bedeuten diese Rekordwerte: Gibt es überhaupt noch genug freie Büroflächen in der Hauptstadt? Und wenn ja, wo liegen sie? Wie kann der hohe Bedarf gedeckt werden? Was Nutzer wissen sollten und wie sich das Jahr 2018 entwickeln wird, darüber informier...
presseportal.de

Über den Autor presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.