Advanon lanciert Online-Factoring-Plattform in Deutschland in …

Veröffentlicht: 31. Januar 2018 | 7:46 Uhr
Advanon lanciert Online-Factoring-Plattform in Deutschland in …

Aschheim (München) (ots) – Wirecard unterstützt Advanon beim Einstieg in den deutschen Markt. Als führende Plattform zur Rechnungsfinanzierung in der Schweiz bietet Advanon ab sofort auch deutschen kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMUs) die Möglichkeit an, ihre Rechnungen digital vorfinanzieren zu lassen. Advanon kauft Unternehmen dafür sämtliche Forderungen gegen Dritte ab und gleicht den offenen Betrag in Echtzeit aus. Als Kooperationspartner unterstützt die Wirecard Bank Advanon, indem sie ihre deutsche Vollbank-Lizenz bereitstellt und die Zahlungsabwicklung übernimmt.

Der deutsche Factoring-Markt ist stark in Bewegung. Im Jahr 2016 belief sich der Umsatz der deutschen Factoring-Branche auf eine Summe von rund 216,9 Milliarden Euro. Knapp 30.000 Kunden nutzten Factoring als Finanzierungsalternative zu kurzfristigen Bankkrediten. Es zeigte sich ein Anstieg der Kundenanzahl von ca. 33,8 Prozent gegenüber dem Vergleichsjahr 2015. Advanon erkennt diesen Trend. Nach einem erfolgreichen Launch auf dem Schweizer Markt bietet das Unternehmen künftig deutschen KMUs eine kosteneffiziente und schnelle Rechnungsfinanzierung an. Die Online-Factoring-Plattform von Advanon ist ein Online-Marktplatz, auf dem sich KMUs offene Debitorenrechnungen von Investoren in Echtzeit finanzieren lassen können.

Phil Lojacono, CEO und Co-Founder von Advanon, kommentiert: „Verspätete Zahlungen sind eines der Hauptprobleme von Klein- und Mittelständlern. Gleichzeitig sind kurzfristige Bankkredite hinsichtlich Zeit und Konditionen ziemlich aufwändig. Viele Banken nehmen Forderungen erst ab einem sechsstelligen Betrag an – bei Advanon hingegen bekommen wir auch Rechnungen mit Kleinbeträgen. Wir haben die Vision, dass sich KMUs voll auf ihr Wachstum konzentrieren können und freuen uns, das Geschäftsmodell mit einem starken Partner wie Wirecard umzusetzen.“

Thorsten Holten, Executive Vice President Sales Financial Institution and FinTech Europe bei Wirecard, fügt hinzu: „Vor allem im Segment der KMUs befindet sich die Factoring-Branche in einem rasanten Wandel, worauf aktuelle Zahlen verweisen. Als führender Anbieter von digitaler Finanztechnologie freuen wir uns, diesen Trend mitzugestalten.“

Im Vergleich zu klassischen Factoring-Anbietern gibt es bei Advanon weder Minimalfinanzierungsbeträge noch Sperrfristen. Die KMUs profitieren davon, indem sie eine sofortige Liquidität erhalten und dadurch ihr Wachstumspotential ausschöpfen. Darüber hinaus hat Advanon eine eigene Datenbank entwickelt, die die Sicherheit sowohl bei den Anlegern als auch bei den Schuldnern erhöht. Die firmeneigene Metasuchmaschine „Nectar“ wendet maschinelle Lernmethoden an, um die finanzielle und wirtschaftliche Bedeutung von KMU zu bewerten.

Besuchen Sie Wirecard auf dem FinTech Forum in Paris vom 30. bis 31. Januar 2018, ein einzigartiges Digital-Finance- und FinTech-Event in Europa. Über 2.000 Aussteller präsentieren hier ihre Innovationen. Wirecard spricht darüber, wie die Digitalisierung Unternehmen aus der Finanzbranche zum Erfolg verhilft.

Über Wirecard:

Die Wirecard AG ist ein globaler Technologiekonzern, der Unternehmen dabei unterstützt, Zahlungen aus allen Vertriebskanälen anzunehmen. Als ein führender unabhängiger Anbieter bietet die Wirecard Gruppe Outsourcing- und White-Label-Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr. Über eine globale Plattform stehen internationale Zahlungsakzeptanzen und -verfahren mit ergänzenden Lösungen zur Betrugsprävention zur Auswahl. Für die Herausgabe eigener Zahlungsinstrumente in Form von Karten oder mobilen Zahlungslösungen stellt die Wirecard Gruppe Unternehmen die komplette Infrastruktur inklusive der notwendigen Lizenzen für Karten- und Kontoprodukte bereit. Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (TecDAX, ISIN DE0007472060, WDI). Weitere Informationen finden Sie im Internet auf www.wirecard.de oder folgen Sie uns auf Twitter @wirecard.

Über Advanon:

Advanon wurde von drei Jungunternehmern gegründet, die sich bei Google in Dublin kennenlernten. Advanons Mission ist es, eine einfache und schnelle Rechnungsfinanzierung zu ermöglichen, so dass Unternehmen ihr volles Wachstumspotential ausschöpfen können. Unterstützt wird das Gründerteam von Experten mit langjähriger Erfahrung im Technologie- und Finanzbereich. Auf der Onlineplattform von Advanon können sich KMUs offene Debitorenrechnungen von Investoren schnell und einfach finanzieren lassen. Wartezeiten von 30 bis 180 Tagen auf Zahlungseingänge von Kunden fallen weg. Verglichen mit traditionellen Factoring-Unternehmen gibt es bei Advanon keine Minimalfinanzierungsbeträge, keine Sperrfristen und die Kosten der Finanzierung sind transparent und beinhalten keine versteckten Gebühren.

Quellenangaben

Textquelle:Wirecard AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/15202/3854302
Newsroom:Wirecard AG
Pressekontakt:Wirecard-Medienkontakt:

Wirecard AG
Jana Tilz
Tel.: +49 (0) 89 4424 1363
E-Mail: jana.tilz@wirecard.com

Advanon-Medienkontakt:

Advanon AG
Katharina Böhringer
Tel.: +41 44 585 38 50
MTel.: +41 78 613 78 02
E-Mail: katharina.boehringer@advanon.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Prof. Dr. Renate Köcher neu in der Jury des Vordenker Forums Kassel (ots) - Prof. Dr. Renate Köcher ist neu in der Jury des Vordenker Forums. Die Geschäftsführerin des Instituts für Demoskopie (IfD) in Allensbach wurde auf der jüngsten Sitzung im April aufgenommen. "Mit Frau Professor Köcher haben wir eine renommierte Volkswirtin und die bekannteste Meinungsforscherin Deutschlands gewinnen können. Sie wird mit ihren Kenntnissen unsere Arbeit wesentlich bereichern und ein wissenschaftliches Feld besetzen, das in unserem Gremium bisher noch nicht repräsentiert war", sagte der Vorsitzende der Jury, Prof. Dr. Jürgen Stark. Prof. Dr. Renate Köcher studierte ...
Servicestudie: Baufinanzierung bei Filialbanken 2018 Hamburg (ots) - Geht es um die Finanzierung einer Immobilie, ist die Hausbank vor Ort für viele die erste Anlaufstelle. Eine nachvollziehbare Entscheidung, denn die Baufinanzierungsexperten überzeugen mit vielfach sehr guten Beratungsleistungen. Das zeigt die Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität, welches 15 überregionale und regionale Finanzinstitute getestet hat. Bedarfsanalyse mit VerbesserungspotenzialDie Bankberater punkten mit ihrem ausgeprägten Fachwissen und erfragen detailliert die persönliche und finanzielle Situation der Kunden. Trotz hoher Beratungskompetenz zeigen...
Diese Fehler sollten Häuslebauer bei der Baufinanzierung vermeiden Hamburg (ots) - Immobilienfinanzierungen sind nach wie vor historisch günstig. Dennoch sollten zukünftige Bauherren den Abschluss einer Finanzierung nicht übereilen, auch gerade bei Medienberichten über womöglich steigende Zinsen. "Die Zinsen sind lediglich minimal gestiegen, von einer echten Verteuerung bei Finanzierungen kann derzeit nicht die Rede sein. Deshalb dürfen sich Interessierte auch nicht zu einem voreiligen Abschluss verleiten lassen. Vielmehr sollte ihre Finanzierung auf einer soliden Basis beruhen", erklärt Stephan Scharfenorth, Geschäftsführer des Baufinanzierungsportals Baufi2...
Martin Habersaat: Mit unrealistischen Versprechen wäre keinem der … Kiel (ots) - TOP 18: Kirchen auf Eiderstedt retten (19/568) Eiderstedt hat mit nur circa 16.000 Einwohnern auf 300 Quadratkilometern mit 18 Kirchen eine ungewöhnlich hohe Dichte an alten Kirchenbauten. Fast alle stammen aus dem späten Mittelalter, meist aus dem 12. Jahrhundert. Diese Überversorgung mit Kirchen liegt nicht an der weitsichtigen Vorausplanung der damaligen Kirchenbaumeister für die Bedürfnisse des heutigen Kulturtourismus, sondern an der ursprünglichen völlig zerklüfteten Topografie in einer Reihe von Inseln und Halligen, aus denen sich erst spät die heutige Halbinsel gebildet ha...
CHECK24 bietet Deutschlands günstigsten Online-Kredit München (ots) - - 1,5 Prozent Effektivzins: 1.000 Euro leihen und nur 992 Euro zurückzahlen CHECK24 hat Deutschlands günstigsten Online-Kredit mit einem negativen Zinssatz von -1,5 Prozent. Verbraucher zahlen für einen solchen Kredit in Höhe von 1.000 Euro nur 991,84 Euro zurück.*) Sie bekommen also 8,16 Euro geschenkt. Bei dem Darlehen entstehen dem Kreditnehmer keine zusätzlichen Kosten wie z. B. für Kontoführung oder Identitätsprüfung. "Wir bieten Kunden grundsätzlich immer das günstigste Angebot am Markt", sagt Christian Nau, Geschäftsführer Kredite bei CHECK24. "Darauf können sich unsere ...
Jahresergebnis 2017: Grifols‘ Umsatz übersteigt 4,3 Mrd. Euro und der … Barcelona, Spanien (ots) - - Grifols' Umsatz steigt um 6,6% (7,2% cc(1)) auf 4,318 Mrd. Euro, mit deutlichen Zuwächsen in allen Divisionen und Regionen. - Der ausgewiesene Gewinn wächst um 21,5%, was auf den Nettoeffekt von einmaligen Posten zurückzuführen ist. Der wiederkehrende Gewinn(2) steigt um 7,8% auf 588 Mio. Euro. - Das bereinigte EBITDA(3) steigt um 14,4% auf 1,306 Mrd. Euro, entsprechend 30,2% des Umsatzes. - Der Umsatz des Geschäftsbereiches Bioscience wächst um 7,3% (7,9% cc) auf 3,43 Mrd. Euro, was die führende Position von Grifols in diesem Sektor untermauert. Der Geschäftsberei...
presseportal.de

Über den Autor presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.