Renault Bank ist Finanzdienstleister für die Marke Alpine

Veröffentlicht: 31. Januar 2018 | 16:31 Uhr
Renault Bank ist Finanzdienstleister für die Marke Alpine

Neuss (ots) – Die Renault Bank ist Finanzdienstleister der französischen Automobilmarke Alpine in Deutschland. Zum Produktportfolio der Renault Bank gehören nicht nur Finanzierung und Leasing, sondern auch eine Autoversicherung speziell für Alpine Kunden. Die Renault Bank ist mit ihren Kundenangeboten an allen elf deutschen Alpine Stützpunkten in Deutschland vertreten.

Christophe Guiot, Alpine Territory Manager: „Alpine ist eine französische Rennsportlegende. Alpine ist wieder auf dem Markt. Darüber freuen wir uns. Mit der Renault Bank haben wir eine Automobilbank an unserer Seite, die eine große Expertise hat und in Verbraucherstudien vielfach für faire Produkte und besten Service in Deutschland ausgezeichnet worden ist.“

Ralf Benecke, Direktor Marketing der Renault Bank: „Wir sind sehr stolz, für die Kunden der Marke Alpine arbeiten zu dürfen. Für die Alpine A110 Première Edition bieten wir neben Finanzierungs- und Leasingangeboten eine Autoversicherung zum Festpreis an, bei der der Kunde keinen eigenen Schadenfreiheitsrabatt mitbringen muss.“

Alpine

– wurde 1955 von Jean Rédélé als Sportwagenmarke gegründet. – überzeugte mit sieben Modellreihen zwischen 1955 und 1994. – gehört seit 1973 zum Renault Konzern – kehrte mit neuer Sportwagenstudie 2016 als Marke zurück. – startet 2018 mit dem ersten neuen Serienmodell. – wird am Traditionsstandort Dieppe produziert. – geht auf die legendäre A110 zurück: Sieg der internationalen Markenmeisterschaft 1971 und der ersten Rallye-Weltmeisterschaft 1973.

Renault Bank

Die Renault Bank ist ein Geschäftsbereich der RCI Banque S.A. Niederlassung Deutschland, die deutsche Niederlassung der französischen RCI Banque S.A. Seit 1947 ist die Renault Bank als eine der renommiertesten und erfahrensten Autobanken in Deutschland aktiv. In den 1970er Jahren führte das Institut die ersten Leasingangebote für Privatkunden erfolgreich in Deutschland ein und zählt zu den Wegbereitern von Niedrigzinsen und attraktiven Paketlösungen für den deutschen Markt.

Die Renault Bank bietet ihre Produkte – Finanzierung, Leasing, Versicherungen und Services – über die Automobilhändler der Marken Renault und Dacia an. 2018 startete die Renault Bank als Finanzdienstleister der Marke Alpine.

Darüber hinaus wird das Unternehmen den spezifischen Anforderungen innerhalb der Einkaufsfinanzierung für Händler gerecht. Zuletzt hat das Unternehmen innovative Konzepte für die kostengünstige Anmietung von Batterien bei Elektrofahrzeugen in Deutschland eingeführt und ist seit 2013 als „Renault Bank direkt“ auch im Einlagengeschäft erfolgreich. Unternehmenssitz ist Neuss am Rhein.

Quellenangaben

Textquelle:Renault Bank Geschäftsbereich der RCI Banque S.A. Niederlassung Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/125879/3855258
Newsroom:Renault Bank Geschäftsbereich der RCI Banque S.A. Niederlassung Deutschland
Pressekontakt:Renault Bank
Geschäftsbereich der RCI Banque S.A. Niederlassung Deutschland
Jagenbergstr. 1 | 41468 Neuss
www.renault-bank.de

Ulrich B. Iwan
Telefon: 02131 401010
E-Mail: presse@rcibanque.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Sommerreifen: Preisvergleich spart bis zu 54 Prozent München (ots) - Für identischen Reifensatz durch Anbietervergleich bis zu 296 Euro weniger zahlen Bei Testsiegern durchschnittliches Sparpotenzial von 19 ProzentAutofahrer sparen beim Kauf neuer Sommerreifen bis zu 54 Prozent, wenn sie die Preise verschiedener Anbieter vergleichen. Der Pirelli Cinturato P 1 Verde 205/55 R16 91V kostete zum Betrachtungszeitpunkt beim teuersten Anbieter 138 Euro, beim günstigsten nur 64 Euro - eine Ersparnis von 296 Euro für einen kompletten Reifensatz.*) Testsieger: prämierte Sommerreifen je nach Anbieter bis zu 33 Prozent günstiger Auch bei den von Fachmaga...
Neun weitere Kompetenzzentren für das Opel Engineering Center in … Rüsselsheim (ots) - Die Groupe PSA stärkt das Opel Engineering Center in Rüsselsheim: Neun weitere Kompetenzzentren in verschiedenen Technologiebereichen werden dort angesiedelt. Künftig werden in Rüsselsheim unter anderem Sitze und manuelle Schaltsysteme für den Gesamtkonzern entwickelt. Insgesamt steigt die Zahl der Kompetenzzentren, die am Opel-Stammsitz angesiedelt werden, somit auf 15. "Mit den neun zusätzlichen Kompetenzzentren wird Opel in Rüsselsheim eine noch wichtigere Rolle in der globalen Forschungs- und Entwicklungsarbeit der Groupe PSA spielen", erklärte Opel CEO Michael Lohschel...
Weltweit ausgerichtete Marktförderung „Qingdao, eine Stadt der Marken“ Eine Gelegenheit für weltweite Anleger, in das "Made in China"-Programm zu investieren Qingdao, China (ots/PRNewswire) - Qingdao, bekannt als eine "Stadt der Marken", ist hinsichtlich des Frachtaufkommens der siebtaktivste Hafen der Welt. Was Investitionen in China betrifft, rangiert die Stadt an vorderster Front; sie ist eine der ersten Modellstädte für die Zusammenarbeit in Wirtschaft und Handel zwischen China und den USA sowie China und dem Vereinigten Königreich auf lokaler Ebene. Um den industriellen Wandel und Aufstieg zu fördern und den Außenwirtschaftsverkehr und die Qualität zu steige...

Über den Autor presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.