Guidants App jetzt mit Tradingfunktion: Erste unabhängige Börsen-App …

Veröffentlicht: 15. Februar 2018 | 10:18 Uhr
Guidants App jetzt mit Tradingfunktion: Erste unabhängige Börsen-App …

München (ots) – Die Münchner BörseGo AG hat ihre bankenunabhängige Börsen-App Guidants mit einem im deutschsprachigen Raum einmaligen Feature ausgestattet: der Multi-Brokerage-Funktion. Ab sofort können die User der iOS-Version bei einem der angeschlossenen Broker mobil traden – oder auch bei mehreren gleichzeitig. Das bedeutet zugleich, dass sie die Performance ihrer Real- und Musterdepots auf einen Blick vergleichen können. Für die Android-Version der App soll diese Option baldmöglichst folgen.

Damit befriedigt die Guidants App nun alle wichtigen Bedürfnisse von Tradern und Anlegern: Sie haben Zugriff auf Realtime-Push-Kurse, -Charts und -Nachrichten, können Watchlists und Kursalarme erstellen und verwalten. Zudem steht ihnen ein umfangreiches Fundamental- und Stammdatenangebot zur Verfügung sowie die Möglichkeit, Analysen und Meinungen zu lesen und zu kommentieren. Wer Experten über die gleichnamige Investment- und Analyseplattform folgt, kann mit ihnen auch via App Daten und Wissen über einen Stream austauschen – nach dem Prinzip von Facebook & Co. Ist die Trading- bzw. Investmententscheidung infolgedessen getroffen, kann diese jetzt mit nur wenigen Klicks ausgeführt werden.

Die Guidants App wurde 2017 mit dem „Show your App-Award“ ausgezeichnet und ist europaweit verfügbar.

Mehr unter www.guidants.com/app

Über die BörseGo AG

Der Münchner „FinTech“-Vorreiter wurde im Jahr 2000 gegründet und bietet Privat- und Geschäftskunden IT-Lösungen und redaktionelle Inhalte. Besonders bekannt ist die BörseGo AG für GodmodeTrader und Guidants. Das Portal GodmodeTrader (www.godmode-trader.de) zählt zu den reichweitenstärksten Web-Angeboten für Trading, Technische Analyse und Anlagestrategien im deutschsprachigen Raum. Die Investment- und Analyseplattform Guidants (www.guidants.com) wurde Anfang 2015 in die FinTech50-Shortlist aufgenommen und gehört damit offiziell zu den vielversprechendsten Europäischen Finanz- und Technologieprodukten. Mehr unter www.boerse-go.ag

Quellenangaben

Textquelle:BörseGo AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/42505/3867912
Newsroom:BörseGo AG
Pressekontakt:BörseGo AG
Luisa Schillinger
Unternehmenskommunikation
Balanstr. 73
Haus 11
3. OG
81541 München
Tel: 089 / 76 73 69-133
Fax: -290
luisa.schillinger@boerse-go.de
www.boerse-go.ag

Das könnte Sie auch interessieren:

Kontopfändung bei Piccor: mzs Rechtsanwälte bewirken Arrestbefehl Düsseldorf (ots) - Den mzs Rechtsanwälten ist es gelungen, beim Landgericht Krefeld heute (09.02.2018) einen Arrestbefehl gegen die Piccor AG zu erwirken. Die Piccor AG steht im Kreuzfeuer der Staatsanwaltschaft und ein gigantischer Anlage-Skandal um die Picam-Gruppe und ihr Geflecht aus Picam, Piccor und Piccox wird immer wahrscheinlicher. Wie das Handelsblatt berichtet, habe es am vergangenen Montag (05.02.2018) Durchsuchungen in Berlin, München, Leipzig sowie in der Schweiz gegeben. Es werde gegen insgesamt sieben Personen ermittelt. Der Vorwurf: bandenmäßiger Anlagebetrug per Schneeballsys...
Kredite um 24 Prozent gestiegen – mehr bezahlbares Wohnen Bochum (ots) - Eine hohe Nachfrage bestimmt 2017 das Kreditgeschäft der GLS Bank. Das Kreditvolumen ist auf mehr als drei Milliarden Euro gestiegen. Davon wird ein Großteil für sozial-ökologische Wohn- und Bauvorhaben verwendet. "Es ist beeindruckend, wie viel Ideenreichtum und Engagement unsere Kundinnen und Kunden hervorbringen. Sie zeigen, dass zukunftsweisende Lösungen machbar sind", erklärt Vorstandssprecher Thomas Jorberg. Insgesamt zählt die GLS Bank nun über 27.400 Unternehmen und Projekte als Kreditkunden. Das Kreditvolumen ist mit 3 Mrd. Euro um 24 Prozent höher als 2016. Dort wo der...
Gerresheimer erwartet deutlich positive Effekte aus der US-Steuerreform … Düsseldorf (ots) - Am 22. Dezember 2017 hat der US-Präsident die amerikanische Steuerreform, auch bekannt als "Tax Cuts and Jobs Act", unterzeichnet. Die wesentlichen Änderungen aus Sicht des Gerresheimer Konzerns betreffen die Senkung des Bundeskörperschaftsteuersatzes von bisher 35 % auf nunmehr 21 % mit Wirkung ab dem 1. Januar 2018 sowie den Wegfall bestimmter zuvor verfügbarer Abzüge vom steuerpflichtigen Einkommen. Weiterhin ergeben sich zusätzliche Beschränkungen in Bezug auf die steuerliche Abzugsfähigkeit bestimmter Aufwendungen. Infolge dieser Änderungen erwarten wir einen einmaligen...
Neues Rekordergebnis 2017: RWB steigert die Rückflüsse das dritte Jahr … Oberhaching (ots) - Die RWB PrivateCapital Emissionshaus AG, eine Tochter der RWB Group, hat zum dritten Mal in Folge ein neues Rekordergebnis für ihre Privatkundenfonds erzielt. 190,1 Mio. Euro flossen 2017 aus erfolgreichen Unternehmensverkäufen, den sogenannten Exits, an die Private Equity Dachfonds der RWB zurück - ein neuer Höchststand nach 184,5 Mio. Euro in 2016 und 140,0 Mio. Euro in 2015. Im Schnitt wurden die Unternehmen zum 1,9-fachen des ursprünglichen Einkaufspreises veräußert (Verkaufsmultiplikator von 1,9x). "Die Investitionen der letzten Jahre zahlen sich jetzt aus. Die stabile...
Kryptowährungen kaufen – Praxistest und Vergleich der verschiedenen … Rüsselsheim am Main (ots) - Die sogenannten Kryptowährungen haben im Jahr 2017 eine beachtliche Kursentwicklung aufgezeigt und ziehen daher immer mehr Interesse auf sich. Dennoch sind die Märkte und Handelsplattformen für digitale Währungen wie Bitcoin, Ethereum, Ripple und andere unübersichtlich, da sie nur eingeschränkt mit "herkömmlichen" Märkten vergleichbar sind. Vor diesem Hintergrund hat das EFC Ethical Finance Center GmbH Ende 2017 und Anfang 2018 verschiedene Handelsplattformen getestet und beobachtet. Zentrale Frage war, wie ein Kunde "digital coins" aka "Kryptowährungen" bei untersc...
Siemens Finance Week im Überblick München (ots) - - Von 5. bis 9. Februar 2018 tägliche Themen und Inhalte zur Rolle der Finanzierung im Zusammenhang mit Digitalisierung und Nachhaltigkeit -Veranstaltungen in Erlangen (5.2. / Mittelstand und Digitalisierung), Dubai (7.2. / nachhaltige Energiewirtschaft) und New York (8.2. / Infrastruktur für Städte) - Online-Thementage mit neuer Studie zu Investitionshemmnissen im Bereich Digitalisierung (6.2.) sowie zur Realisierung nachhaltiger Projekte in schwierigen Regionen (9.2.) - Alle Informationen in Echtzeit unter dem Hashtag #FinanceWeek auf Twitter: www.twitter.com/siemens_SFS - Au...
presseportal.de

Über den Autor presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.