Diesel-Fahrverbote – aktuelles Urteil aus München – Widerruf von …

Veröffentlicht: 23. Februar 2018 | 15:46 Uhr
Diesel-Fahrverbote – aktuelles Urteil aus München – Widerruf von …

München/Leipzig/Berlin/Trier (ots) – Das Bundesverwaltungsgericht hat seine mit Spannung erwartete Entscheidung zu Diesel-Fahrverboten vertagt. Die Unsicherheit bei Diesel-Fahrern bleibt hoch. Denn auch die EU-Kommission macht Druck und will Deutschland zur Einhaltung der vorgegebenen Grenzwerte von Stickoxiden in der Luft zwingen. Über 10 Millionen Diesel-Fahrer sind dem totalen Wertverlust ihres Fahrzeugs scheinbar wehrlos ausgeliefert.

Ein ganz aktuelles Urteil des Landgerichts München I (Az. 29 O 14138) vom 09.02.2018 gibt betroffenen Diesel-Fahrern neue Hoffnung, jedenfalls dann, wenn sie ihr Fahrzeug bei einer Autobank finanziert haben. Das Gericht hat entschieden, dass Autokreditverträge der VW-Bank rechtsfehlerhaft sind und daher zeitlich unbeschränkt widerrufen werden können.

Rechtsanwalt Dr. Christof Lehnen erklärt: „Praktisch alle Autobanken und Leasinggeber belehren in ihren Verträgen nicht ordnungsgemäß über das sogenannte Widerrufsrecht. Daher können Verbraucher ihren Finanzierungsvertrag auch noch nach Jahren widerrufen.“

Wird der Kreditvertrag wirksam widerrufen, müssen Kauf- und Finanzierungsvertrag rückabgewickelt werden. Die Verbraucher müssen keinen Käufer für ihren wertlosen Diesel finden, sondern geben ihn einfach an die Bank zurück. Den Kredit müssen sie nicht mehr abzahlen. Im Gegenteil: Die Bank muss einen Großteil der bisherigen Kredit- oder Leasingraten zurückzahlen, ebenso die gesamte Anzahlung.

Das Münchener Urteil ist nicht das erste, dass die Trierer Kanzlei Dr. Lehnen & Sinnig erstritten hat. Bereits im Dezember 2017 hat die Kanzlei vor dem Landgericht Berlin (Az. 4 O 150/16) einen ersten Musterprozess eines Diesel-Fahrers gegen die VW-Bank gewonnen. In einem weiteren Prozess vor dem Landgericht Ellwangen (Az. 4 O 232/17) waren die Trierer Verbraucheranwälte im Januar 2018 ebenfalls gegen die Autobank erfolgreich.

Rechtsanwalt Dr. Christof Lehnen: „Unsere Kanzlei führt bereits mehrere Hundert Prozesse gegen alle namhaften Autobanken, insbesondere für Diesel-Fahrer. Aus den mündlichen Gerichtsverhandlungen zu diesem rechtlich sehr schwierigen Thema können wir berichten, dass die überwiegende Zahl der Gerichte unserer Argumentation folgt. Angesichts der drohenden Fahrverbote in 70 deutschen Städten bietet der Widerruf Verbrauchern mehr denn je einen geschickten Ausweg aus der unverschuldeten Diesel-Falle.“

Die im Autokredit-Widerrufsrecht führende Kanzlei Dr. Lehnen & Sinnig berät und vertritt bundesweit über 2.500 Verbraucher gegen alle namhaften deutschen Autobanken. Die Kanzlei bietet auf ihrer Internetseite einen kostenlosen Rechner an, mit dem Verbraucher ihre Ansprüche leicht berechnen können.

Rechner:

http://ots.de/Gx6XYo

Beitrag des Verbrauchermagazins ZDF WISO zum Musterprozess vor dem Landgericht Berlin:

http://ots.de/VFJz6i

Beitrag des Verbrauchermagazins ARD plusminus zum Musterprozess vor dem Landgericht Berlin:

http://ots.de/jGOX3p

Weitere Einzelheiten zum Berliner Verfahren unter:

http://ots.de/ULfsFf

Quellenangaben

Textquelle:Dr. Lehnen & Sinnig | Rechtsanwälte PartG mbB, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/122701/3875446
Newsroom:Dr. Lehnen & Sinnig | Rechtsanwälte PartG mbB
Pressekontakt:Pressesprecher: Dr. Christof Lehnen
Dr. Lehnen & Sinnig | Rechtsanwälte PartG mbB
Max-Plank-Straße 22
D – 54296 Trier
Tel.: (+49) 0651 – 200 66 77 0
Fax: (+49) 0651 – 200 66 77 1
E-Mail: post@lehnen-sinnig.de
Web: www.lehnen-sinnig.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Steuertipp für Februar 2018: Kostendeckung in der ambulanten Pflege Berlin (ots) - Wie jedes Jahr stehen im Bereich der ambulanten Pflegedienste bald die Vergütungsverhandlungen an. Noch immer gibt es viele Pflegedienste, die über Jahre hinweg - bei stetig steigenden Kosten - dieselben Vergütungen erhalten. Oft liegt das nur daran, dass ambulante Dienste es nicht gewohnt sind, die Pflegesätze individuell zu verhandeln. Aktuell ist ein Problem dringender und wichtiger denn je: Wie lassen sich gute Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter halten und wie kommt man bei Bedarf zu neuem Personal? Eine grundlegende Bedingung dafür ist eine leistungsgerechte und tarifliche Be...
Mohawk Industries, Inc. lädt Sie zum Zuhören beim Konferenzgespräch … Calhoun, Georgia (ots/PRNewswire) - Sie sind zum Zuhören an der Telefonkonferenz von Mohawk Industries, Inc. (NYSE: MHK) anlässlich der Veröffentlichung des Quartalsberichts für das 1. Quartal 2018 am Donnerstag, dem 26. April 2018 eingeladen, die am Freitag, dem 27. April 2018 um 11:00 Uhr Eastern Time (USA) live auf dem Internet übertragen wird. Was? Telekonferenz von Mohawk Industries, Inc. zum Quartalsbericht für das 1. Quartal 2018 Wann? 27. April 2018 11:00 Uhr Eastern Time (USA) Wo? www.mohawkind.com Wählen Sie "Investor Information" Wie? Live auf dem Internet: Schalten Sie sich ein...
Erfolgreich investieren mit Fonds – Vienna Life aus Liechtenstein … Liechtenstein (ots) - Der Fondsmarkt boomt - international, aber immer stärker auch in Deutschland. Folgt man dem aktuellen Jahresbericht des Branchenverbands BVI, dann legen vor allem die Publikums- und Spezialfonds in Sachen Neuzuflüsse deutlich zu. Dank stattlicher Einzahlungen durchbricht das mittels Publikumsfonds in Deutschland insgesamt verwaltete Vermögen sogar erstmals die historische Marke von 1 Billion Euro. Die Zahlen belegen es also: Das Vertrauen in Fonds wächst hierzulande. Was aber sind die Gründe für die Popularität der Investitionen in offene Investmentfonds? Für die Vienna-L...

Über den Autor presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5