P&G als einer der besten Arbeitgeber Deutschlands ausgezeichnet!

Veröffentlicht: 16. März 2018 | 13:42 Uhr
P&G als einer der besten Arbeitgeber Deutschlands ausgezeichnet!

Schwalbach am Taunus (ots) –

Procter & Gamble Service GmbH unter den Top 20 beim „Great Place to Work®“ Wettbewerb auf Bundesebene. Spitzenplatz beim Wettbewerb in Hessen. Die Auszeichnung betont herausragende Ergebnisse bei Vertrauenskultur, Sozialleistungen und Gesundheitsförderung

Procter & Gamble (P&G) setzt seit der Gründung vor über 180 Jahren auf zufriedene und hochmotivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ihre Kreativität, ihre Expertise und ihr Wille, den Alltag der Menschen auf der ganzen Welt besser zu machen, bilden das Fundament für alle Innovationen und für den Erfolg des Unternehmens. Vor diesem Hintergrund legt P&G als Arbeitgeber großen Wert auf eine offene und von Vertrauen und Respekt geprägte Unternehmenskultur und ein hochmodernes Arbeitsumfeld, das innovatives Denken und Spitzenleistungen möglich macht. Für seine herausragende Personalarbeit wurde Procter & Gamble jetzt auch auf Bundesebene ausgezeichnet: Beim Great Place to Work® Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitsgeber 2018“ wurde die Procter & Gamble Service GmbH im deutschlandweiten Vergleich ausgezeichnet und erreicht eine Top 20 Platzierung in der Kategorie der Unternehmen mit 251-500 Mitarbeitern. Zuvor hat P&G in seiner Kategorie (251-1000 Mitarbeitern) bereits den 1. Platz in Hessen belegt.

Bei der Auszeichnung wurde insbesondere das herausragende Engagement in den Bereichen Sozialleistungen und Gesundheitsförderung sowie die sehr konkreten Maßnahmen zur Förderung der Vertrauenskultur bei P&G hervorgehoben.

Jochen Brenner, Human Resources Director P&G Service GmbH: „Die Auszeichnungen in Hessen und jetzt auch auf Bundesebene zeigen, dass wir mit unserer Vertrauens- und Innovationskultur als Arbeitgeber die richtigen Akzente setzen. Für uns steht fest: Engagierte und motivierte Teams tragen mehr zum Geschäftserfolg bei. In der Personalarbeit bei P&G richtet sich daher viel Aufmerksamkeit auf Führungsqualität, Verantwortungsbewusstsein, Integrität, Streben nach Erfolg und Vertrauen. Damit schaffen wir die Basis, um die Messlatte an das eigene Leistungsvermögen und die eigene Kreativität immer wieder höher zu legen. Unsere Werte und Prinzipien stellen die Grundlage für eigenverantwortliches unternehmerisches Denken und Handeln dar. Gleichzeitig schaffen sie ein Umfeld, das Innovation fördert.“

Rund 740 Unternehmen aller Größen und Branchen haben an der aktuellen Benchmark-Untersuchung zur Qualität und Attraktivität der Arbeitsplatzkultur teilgenommen. Ausgezeichnet wurden die Unternehmen, die ihren Beschäftigten ein besonders attraktives Arbeitsumfeld bieten. Bewertungsgrundlage war eine anonyme Befragung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu zentralen Arbeitsplatzthemen wie Vertrauen in die Führungskräfte, Identifikation mit dem Unternehmen, berufliche Entwicklungsmöglichkeiten, Vergütung, Gesundheitsförderung und Work-Life-Balance. Zudem wurde die Qualität der Maßnahmen der Personal- und Führungsarbeit im Unternehmen bewertet.

Über den Great Place to Work® Wettbewerb:

Great Place to Work® ist ein international tätiges Forschungs- und Beratungsnetzwerk, das Unternehmen in rund 50 Ländern weltweit bei der Gestaltung einer mitarbeiterorientierten Unternehmenskultur unterstützt. Im Mittelpunkt steht dabei der Aufbau von Vertrauen, Begeisterung und Teamgeist. Neben unternehmensspezifischen Analyse- und Beratungsangeboten zur Verbesserung der Arbeitsplatzqualität und Arbeitgeberattraktivität, ermittelt das Institut im Rahmen überregionaler, regionaler und branchenspezifischer Arbeitgeberwettbewerbe und in Zusammenarbeit mit namhaften Partnern regelmäßig sehr gute Arbeitgeber und stellt diese der Öffentlichkeit vor. Weitere Informationen: www.greatplacetowork.de und www.greatplacetowork.com

Über Procter & Gamble

Procter & Gamble (P&G) bietet Verbrauchern auf der ganzen Welt eines der stärksten Portfolios mit qualitativ hochwertigen und führenden Marken wie Always®, Ambi Pur®, Ariel®, Bounty®, Charmin®, Crest®, Dawn®, Downy®, Fairy®, Febreze®, Gain®, Gillette®, Head&Shoulders®, Lenor®, Olaz®, Oral-B®, Pampers®, Pantene®, SK-II®, Tide®, Whisper® und Wick®. P&G ist weltweit in 70 Ländern tätig. Weitere Informationen über P&G und seine Marken finden Sie unter www.pg.com und www.twitter.com/PGDeutschland

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Procter & Gamble Germany GmbH & Co Operations oHG
Textquelle:Procter & Gamble Germany GmbH & Co Operations oHG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/13483/3893316
Newsroom:Procter & Gamble Germany GmbH & Co Operations oHG
Pressekontakt:P&G
Unternehmenskommunikation
Sulzbacher Straße 40
65824 Schwalbach/Ts.
Gabriele Hässig
Tel.: 06196 89 6647
E-Mail: haessig.g@pg.com

Das könnte Sie auch interessieren:

ZDFARTE-Koproduktion „AYKA“ in Cannes ausgezeichnet Mainz (ots) - Bei den 71. Filmfestspielen in Cannes wurde am Samstag, 19. Mai 2018, Samal Yeslyamova als Beste Schauspielerin für ihre Leistung in der ZDF/ARTE-Koproduktion "AYKA" ausgezeichnet. Samal Yeslyamova spielt die Hauptrolle in dem Film von Regisseur Sergey Dvortsevoy über den Vielvölkerstaat Russland und das heutige Moskau. Ayka (Samal Yeslyamova), eine junge Kirgisin, lebt illegal in Moskau. Sie hat schnell begriffen, dass diese Stadt keine Schwäche duldet. Dann wird sie Mutter - doch ein Kind kann sie sich in ihren Lebensumständen nicht leisten. "AYKA" ist eine Produktion von Palla...
Seit 30 Jahren ein unschlagbares Team: Hansgrohe Group gratuliert … Schiltach (ots) - Der Ehrentitel "Red Dot: Design Team of the Year" geht in diesem Jahr an die langjährigen Designpartner der Hansgrohe Group, Phoenix Design, mit seinen Designteams in Stuttgart, München und Shanghai. 1987 von Andreas Haug und Tom Schönherr gegründet, konnte das interdisziplinär und international ausgerichtete Team rund 200 Auszeichnungen im Red Dot Design Award gewinnen, insgesamt 13 Mal den "Best of the Best". Von Anfang an sind sie für die Hansgrohe Group tätig - 51 Red Dot Titel gingen seitdem an Produkte der Marken AXOR und hansgrohe. In diesem Jahr konnte die erfolgreich...
SchönMagwas: Höchste Eisenbahn für gleichen Lohn Berlin (ots) - Die Entgelttransparenz war wichtiger Schritt - nun müssen soziale Berufe aufgewertet werden Mit dem Equal Pay Day am 18. März wird wie in jedem Jahr auf die immer noch bestehende Lohnlücke zwischen Männern und Frauen aufmerksam gemacht. Hierzu erklären die stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Nadine Schön, und die Vorsitzende der Gruppe der Frauen, Yvonne Magwas: Nadine Schön: "Ein Grund für die immer noch bestehende Lohnlücke zwischen Frauen und Männern ist die Tatsache, dass Frauen häufiger als Männer in Branchen und Berufen arbeiten, in denen unterdurc...

Über den Autor presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5