Elthera kündigt positive vorklinische Proof of Concept (POC)-Studien an …

Veröffentlicht: 19. März 2018 | 7:11 Uhr
Elthera kündigt positive vorklinische Proof of Concept (POC)-Studien an …

Schlieren, Schweiz (ots/PRNewswire) –

Elthera hat heute bekanntgegeben, dass der Beweis für die Wirksamkeit der von diesem Unternehmen entwickelten Antikörper bei tumortragenden Tieren erbracht wurde. Dr. Anne Schmidt, CEO von Elthera: „Diese Ergebnisse sind sehr ermutigend. Sie belegen die Wirksamkeit unserer Antikörper in vorklinischen Modellen von Eierstock- und Bauchspeicheldrüsenkrebs – beides Bereiche, in denen nach wie vor ein großer medizinischer Bedarf besteht. Diese Ergebnisse bestätigen die zahlreichen Veröffentlichungen, die die Rolle von L1CAM bei der Progression von Krebs belegen. Außerdem verdeutlichen sie das Potenzial der L1CAM-Therapien als neue Behandlungsmethode für verschiedene Krebsarten, die L1CAM exprimieren.“ Anne Schmidt sagte weiter: „Nachdem wir im Jahr 2017 erfolgreich fast 2 Mio. CHF aufgebracht haben, die zum Generieren dieser ersten POC-Daten verwendet wurden, eröffnen wir nun die Seed-Runde und sind zuversichtlich, dass wir unseren Meilenstein bei der Identifizierung des klinischen Kandidaten bis Ende 2018 erreichen werden.“

(Logo: https://mma.prnewswire.com/media/655339/Elthera_Logo.jpg )

Prof. Susanne Sebens, Leiterin des Instituts für Experimentelle Krebsforschung der Universität Kiel, meinte dazu: „Als Koordinatorin des Kieler Onkologie-Netzwerks und langjähriger Principal Investigator auf dem Gebiet des Bauchspeicheldrüsenkrebses bin ich sehr beeindruckt von den starken positiven therapeutischen Effekten, die mit den Anti-L1CAM-Antikörpern in der Pankreas-Studie erzielt wurden. Ich betrachte L1CAM als vielversprechende Perspektive für die Krebstherapie, zur Verbesserung der Behandlung von Tumoren mit hohem medizinischem Bedarf, wie zum Beispiel Bauchspeicheldrüsenkrebs“.

Informationen zu Eierstock- und Bauchspeicheldrüsenkrebs

Bauchspeicheldrüsen- und Eierstockkrebs sind nach wie vor Bereiche mit hohem medizinischem Bedarf. Nach Angaben der American Cancer Society werden jedes Jahr von 100.000 Personen 12,5 neue Patienten mit Bauchspeicheldrüsenkrebs diagnostiziert. Die relative 5-Jahres-Überlebensrate liegt über alle Phasen hinweg nur bei 5 %. Jedes Jahr werden von 100.000 Frauen 11,5 neue Patienten mit Eierstockkrebs diagnostiziert. Die relative 5-Jahres-Überlebensrate liegt über alle Phasen hinweg bei 47 %.

Informationen zu Elthera

Elthera, ein privates Biotechnologie-Unternehmen mit Sitz in der Schweiz, entwickelt erstklassige Antikörper für die Diagnose und Behandlung von Krebspatienten im Rahmen einer personalisierten Gesundheitsversorgung. Elthera erhielt die Exklusivlizenz vom Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ), der größten biomedizinischen Forschungseinrichtung in Deutschland und einem führenden Zentrum für onkologische Forschung. Elthera wird von einem erfahrenen Management-Team geleitet, das erfolgreich Wirkstoffe aus der Forschung in die Klinik und auf den Markt bringt.

Anne Schmidt, PhD

CEO, Elthera AG

E-Mail: anne.schmidt@elthera.com

Quellenangaben

Textquelle:Elthera AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/129959/3894449
Newsroom:Elthera AG
Pressekontakt:+41-79-771-25-35

Das könnte Sie auch interessieren:

Tim Lobinger im „Eine mutierte Form des Krebs ist zurückgekehrt“ Hamburg (ots) - Ein Jahr nach seiner Krebsdiagnose hat sich der ehemalige Stabhochspringer Tim Lobinger erstmals ausführlich zu seiner Erkrankung geäußert. Nach fünf Chemotherapien und einer Stammzellentransplantation zieht er ein durchwachsenes Fazit: "Die zwei Krebszellenarten, die vergangenes Jahr erkannt wurden und vernichtet werden konnten, sind nicht mehr nachgewiesen worden. Dafür ist eine leicht mutierte Form zurückgekehrt", erklärte Lobinger im Interview mit dem Magazin stern (Donnerstag-Ausgabe) und fügte hinzu: "Nach dieser Nachricht war ich knapp eine Woche in einem Zustand, den ma...
Shire würdigt den 29. Welthämophilietag Berlin (ots) - Für Shire, das weltweit führende Biotechnologie-Unternehmen auf dem Gebiet der seltenen Erkrankungen, besitzt der Welthämophilietag, alljährlich am 17. April, und das diesjährige Motto "Sharing Knowledge Makes us Stronger" ("Geteiltes Wissen macht uns stärker") eine ganz besondere Bedeutung. Auf der Basis von über 70 Jahren Erfahrung in der Behandlung von Blutgerinnungsstörungen setzt Shire weiterhin auf Innovationskraft und Wissensaustausch, um das Verständnis für die Hämophilie zu verbessern und unsere Vision umzusetzen: Menschen mit Hämophilie ein erfülltes Leben ohne Blutung...
Eigentümerwechsel von Esaote abgeschlossen Genua, Italien (ots/PRNewswire) - Esaote SpA (https://www.esaote.com/), führend auf dem Gebiet der biomedizinischen Geraete ? insbesondere in den Bereichen Ultraschall, spezieller MRI und Software zur Verwaltung des Diagnoseprozesses ? gibt den Abschluss des Erwerbs seines Aktienkapitals durch ein Konsortium führender chinesischer Investoren bekannt. Das Konsortium setzt sich aus bedeutenden Unternehmen der Medizin- und Gesundheitstechnologie sowie aus Investmentfonds zusammen, die über beträchtliche Erfahrung in diesem Bereich verfügen. (Logo: http://mma.prnewswire.com/media/557501/ESAOTE_Log...
GALA SPA AWARDS 2018: Nominierte stehen fest Hamburg (ots) - Bereits zum 22. Mal werden am 14. April die GALA SPA AWARDS in Baden-Baden verliehen, sie zählen zu den renommiertesten internationalen Beauty- und Spa-Auszeichnungen. In die Endauswahl kommen nur erstklassige Pflegeprodukte und Spas, die dem ganzheitlichen Anspruch "sanus per aquam - gesund durch Wasser" gerecht werden. In diesem Jahr gibt es eine Neuerung: Zum ersten Mal werden die GALA SPA AWARDS in der Kategorie Medical & Health Concepts verliehen. Unternehmen aus mehr als 37 Ländern hatten die Möglichkeit, ihre Spa-Locations und Luxus-Hotels, innovativen Beauty-Produkt...
Gerresheimer steigert Ergebnis je Aktie im ersten Quartal aufgrund … Düsseldorf (ots) - - Währungsbereinigter Umsatz mit EUR 299,2 Mio. im ersten Quartal 2018 erwartungsgemäß stabil gegenüber Vorjahr, organisches Wachstum 0,4 % - Währungsbereinigtes Adjusted EBITDA bei EUR 54,9 Mio., damit wie geplant unter Vorjahreswert von EUR 59,0 Mio. - Wegen Entwicklung des US-Dollars währungsbedingte Verringerung des Umsatzes von 4,1 % auf EUR 290,4 Mio. sowie des Adjusted EBITDA auf EUR 52,6 Mio. - Bereinigtes Ergebnis je Aktie steigt auf EUR 1,85 nach EUR 0,60 im Vorjahresquartal, maßgeblich durch Auswirkungen der US-Steuerreform - Bestätigung des Ausblicks für 2018 - K...
VitiSpheres® von Clariant transportiert kosmetische Wirkstoffe in die … Muttenz (ots) - »Was ist hier drin?« ist eine der häufigsten Fragen, die Kosmetikerinnen, Drogisten und Apotheker hören. Gemeint sind mit der Frage praktisch immer die Wirkstoffe in Cremes, Lotionen oder anderen Mitteln. Genauso wichtig wäre aber die Frage »Wie wird es geschützt?«. Denn viele in der Dermatologie wichtige Wirkstoffe, wie zum Beispiel die Vitamine A, E und C, erreichen ohne eine sinnvolle »Verpackung«, in der sie in die Haut transportiert werden, gar nicht die Hautschicht, in der sie wirken sollen. Das fängt schon damit an, dass viele Wirkstoffe sehr schnell oxidieren - ähnlich ...
presseportal.de

Über den Autor presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.