Neue Reihe „Tonio & Julia“ im ZDF

Veröffentlicht: 9. April 2018 | 11:02 Uhr
Neue Reihe „Tonio & Julia“ im ZDF

Mainz (ots) –

Seelsorge trifft auf Therapie: Für ihre Arbeit in einer katholischen Beratungsstelle müssen sich Familientherapeutin Julia (Oona Devi Liebich) und Pfarrer Tonio (Maximilian Grill) zusammenraufen. Dabei sind sich die beiden über die richtigen Methoden nicht immer einig. Mit „Kneifen gilt nicht“ (Donnerstag, 12. April 2018, 20.15 Uhr) und „Zwei sind noch kein Paar“ (Donnerstag, 19. April 2018, 20.15 Uhr) zeigt das ZDF zwei Filme der neuen Reihe. Neben Oona Devi Liebich und Maximilian Grill spielen Charlotte Schwab, Dietrich Adam, Simon Böer, Lambert Hamel, Klaus Pohl, Frederik Götz und andere. Beide Filme sind bereits ab Mittwoch, 11. April 2018, 10.00 Uhr, in der ZDFmediathek abrufbar.

In „Tonio & Julia – Kneifen gilt nicht“ tritt Julia Schindel (Oona Devi Liebich) die Stelle in ihrer bayerischen Heimat an. Doch der Job hat es in sich: Ihr neuer Kollege in der katholischen Beratungsstelle ist ausgerechnet Pfarrer Tonio Niederegger (Maximilian Grill), ihre Jugendliebe. Kein Wunder, dass sich der Pfarrer Julia gegenüber äußerst reserviert gibt – ahnt er doch, dass ihre Rückkehr ihn auf eine harte Probe stellen wird. Und auch Julia hat es nicht leicht: Die Dorfbewohner suchen lieber das Gespräch mit Tonio. Doch dann kommt die junge Lisa (Lara Mandoki) in die Beratungsstelle. Sie ist die Freundin von Justus Lechner (Franz Xaver Brückner), der gemeinsam mit seinem Vater Hermann (Eisi Gulp) den Familienhof bewirtschaftet. Die beiden Männer geraten immer öfter aneinander, und Lisa hat Angst, dass die Lage eskaliert.

In „Tonio & Julia – Zwei sind noch kein Paar“ sagt Friseurin Laura (Katja Studt) unter Tränen die Taufe ihrer Tochter Frieda ab. Julia lässt das keine Ruhe – sie will wissen, was die junge Mutter so bedrückt: Offenbar weicht Lauras Freund Philipp (Kai Ivo Baulitz) sowohl der Taufe als auch der von ihr lang ersehnten Hochzeit aus. Als Laura und ihre kleine Tochter eine Bootstour unternehmen, geraten sie in ein schweres Unwetter.

https://presseportal.zdf.de/pm/tonio-und-julia

https://zdf.de/filme/tonio-und-julia

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/ZDF

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartnerin: Anja Scherer, Telefon: 06131 – 70-12154; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/tonioundjulia

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ZDF/Erika Hauri
Textquelle:ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7840/3911083
Newsroom:ZDF
Pressekontakt:ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Das könnte Sie auch interessieren:

„Hallo Niedersachsen“ Datenrecherche: EU-Agrar-Millionen für … Hamburg (ots) - Vor allem Obst- und Gemüsebetriebe, aber auch das Land Niedersachsen selbst profitierten 2017 von EU-Agrarsubventionen in Niedersachsen. Das ist das Ergebnis einer Datenrecherche des NDR Fernsehmagazins "Hallo Niedersachsen". Danach verzehnfachte der landeseigene "Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz" (NLWKN) seine Subventionseinnahmen gegenüber dem Vorjahr auf 2,59 Millionen Euro. Hintergrund: Das Geld floss in Beratung zur gewässerschonenden Düngung für Landwirte, für die im Vorjahr noch die lokalen Wasserverbände EU-Mittel erhielten. ...
„Projekt Unsterblichkeit“: Eine 3sat-Themenwoche über den Traum vom … Mainz (ots) - ab Montag, 4. Juni 2018, 22.25 Uhr, 3sat Erstausstrahlungen Ewig leben - ein alter Menschheitstraum, der vielleicht bald Realität wird. Wie ein Leben ohne absehbares Ende aussehen könnte und wie weit die Wissenschaft mit ihrer Forschung heute schon ist, zeigt die 3sat-Themenwoche "Projekt Unsterblichkeit" von Montag, 4., bis Freitag, 8. Juni 2018. 15 Sendungen, darunter vier Erstausstrahlungen und eine Free-TV-Premiere, beschäftigen sich mit dem Traum von der ewigen Jugend. Die Themenwoche startet am Montag, 4. Juni 2018, 22.25 Uhr, mit dem Dokumentarfilm "Spira Mirabilis. Eine A...
„Auf der Suche nach Zion“: 3sat-Dokumentarfilm zum 70. Jahrestag der … Mainz (ots) - Montag, 14. Mai 2018, 22.25 Uhr, 3sat Erstausstrahlung Ephraim Erde war in den 1930er Jahren Starfotograf der israelischen Arbeiterpartei Ben-Gurions. Nun wagt seine Enkelin Tamara Erde einen Vergleich der Ideale von einst mit der Gegenwart. Zum 70. Jahrestag der Staatsgründung Israels zeigt 3sat am Montag, 14. Mai 2018, 22.25 Uhr, in seiner "Dokumentarfilmzeit" "Auf der Suche nach Zion" in Erstausstrahlung. "Ich wühlte in der Geschichte meiner Familie und meines Landes in dem Versuch, besser zu verstehen, woher ich komme und wer ich bin." Die in Paris lebende Filmemacherin, Tänz...

Über den Autor presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.