Psychologe und Autor Jorge Bucay in HAPPINEZ: „Eile ist die Herrscherin …

Veröffentlicht: 12. April 2018 | 10:21 Uhr
Psychologe und Autor Jorge Bucay in HAPPINEZ: „Eile ist die Herrscherin …

Hamburg (ots) –

Dr. Jorge Bucay ist Psychiater – und Geschichtenerzähler. Um mehr Menschen als seine Klienten zu erreichen, wurde er Autor. Heute ist er einer der einflussreichsten Gestalttherapeuten Argentiniens sowie einer der meistgelesenen Autoren der Welt. In der neuen Happinez (EVT 12.4.) teilt Jorge Bucay ein paar der 1.500 Geschichten, die er auswendig kennt, philosophiert über Routine, Träume und den Sinn des Lebens.

„Um herauszufinden, wer du bist, musst du dir eine einzige Frage stellen: Wozu lebe ich?“, lehrt Dr. Jorge Bucay. „Die Antwort findest du, indem du deinen Träumen lauschst. Wir alle haben Träume – bescheidene und allmächtige, beinahe vergessene und soeben gefundene. Dass unser Handeln mit unseren Träumen übereinstimmt, ihnen näherkommt – darum geht es. Das gibt unserem Leben Sinn.“ Und wenn so ein Traum platzt? „Ersetze ihn. Nicht alles ist möglich – aber es gibt immer eine Möglichkeit“, weiß der Psychologe. Wenn Gewohnheiten und Routine im Alltag nicht mehr weiterhelfen, sollte man den Mut haben, sich von ihnen zu trennen.

„Unsere ausgetretenen Pfade zu verlassen und eine andere Perspektive einzunehmen – schon verschiebt sich unsere Wahrnehmung. Ich ändere zum Beispiel einen Tag lang meine Gewohnheiten. Gehe spazieren. Rufe jemanden an, den ich lange nicht gesehen habe. Esse etwas, das ich noch nie probiert habe. Wir zögern oft, weil es zunächst ein bisschen sonderbar klingt. Weil die anderen vielleicht den Kopf schütteln. Doch der Taube wird die Tanzenden immer für Verrückte halten.“

Ein weiteres Credo des Autors: sich Zeit nehmen. Denn: „Wie wir mit der Zeit umgehen, wirkt sich auf unsere Gesundheit aus sowie auf unsere Fähigkeit, unser Leben zu genießen. Eile ist die Herrscherin unseres Lebens – solange wir es zulassen“, sagt Bucay.

Hinweis für die Redaktionen:

Der vollständige Bericht erscheint in der neuen Happinez (ab 12. April im Handel). Diese Meldung ist unter der Quellenangabe „Happinez“ zur Veröffentlichung frei.

Über Happinez

Happinez ist das erste Mindstyle-Magazin für anspruchsvolle Frauen, die materiellen Luxus mit innerer Zufriedenheit kombinieren. Im Juni 2010 begründete die Zeitschrift das Segment auf dem deutschen Markt und markiert damit das neue gesellschaftliche Bewusstsein für wahren Luxus: Zeit, Gelassenheit und innere Stärke. Es eröffnet der anspruchsvollen Leserin durch fundierte, informative Beiträge mit Interviews, Reportagen und Kolumnen von populären Autoren einen verständlichen Zugang zu einem breiten Themenspektrum mit den Schwerpunkten Weisheit, Psychologie und Spiritualität. Happinez besticht durch ein einzigartiges Design, eine beeindruckende, großzügige Fotografie sowie eine opulente Bildsprache. Das Mindstyle-Magazin erscheint achtmal pro Jahr zu einem Copy-Preis von 5,90 EUR mit einer Auflage von 120.995 Exemplaren (Verkaufte Auflagen nach IVW IV/2017).

Über Bauer Premium

Unter der Dachmarke BAUER PREMIUM bündelt die Bauer Media Group insgesamt die sieben Premiummarken COSMOPOLITAN, einfach.sein, Happinez, InTouch Style, JOY, Maxi, Shape sowie die Luxusmarke Madame. Inhaltlich unterschiedlich positioniert, sprechen sie die unterschiedlichen Premium-Frauen-Zielgruppen in ihrer ganzen Breite an. Für jede Marke gilt derselbe Premiumanspruch bei Produktqualität, Preispositionierung und Zielgruppe. BAUER PREMIUM kennt Premium- und Luxusmärkte, -marken und -zielgruppen wie kaum ein anderes Medienhaus: Auch bei den hochwertigen monatlichen Frauenzeitschriften ist die Bauer Media Group die Nr. 1: Kein Verlag verkauft mehr Exemplare im monatlichen Premium- und Luxussegment (rund 1,15 Mio. durchschnittlicher Gesamtverkauf IVW 1-4 2017). Mit diesem Portfolio ist der Verlag die marktführende Größe bei anspruchsvollen Premium- und Luxus-Frauen-Zielgruppen. BAUER PREMIUM ist Teil der Bauer Media Group, einem der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Mehr als 600 Zeitschriften, über 400 digitale Produkte und über 100 Radio- und TV-Stationen erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Bauer Media Group, happinez
Textquelle:Bauer Media Group, happinez, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/111841/3914429
Newsroom:Bauer Media Group, happinez
Pressekontakt:Bauer Media Group
Heinrich Bauer Verlag KG
Unternehmenskommunikation
Anna Stoermer
T +49 40 30 19 10 74
anna.stoermer@bauermedia.com
www.bauermedia.com
http://twitter.com/bauermediagroup

Das könnte Sie auch interessieren:

Die „Rentnercops“ – Schlafen kann man, wenn man tot ist! Acht neue … München (ots) - Die Kommissare Edwin (Tilo Prückner) und Günter (Wolfgang Winkler) könnten ihren wohlverdienten Ruhestand genießen, erscheinen aber dennoch jeden Tag pünktlich zum Dienst. Irgendjemand muss den Job ja machen, denn aufgrund des demografischen Wandels findet die Abteilung Kapitalverbrechen der Kölner Kriminalpolizei keine neuen Ermittler. Allein die ehrgeizige Dezernatsleiterin Vicky Adam (Katja Danowski), der gewitzte, mit allen modernen Ermittlungsmethoden und der Digitalisierung vertraute Kommissarsanwärter Hui Ko (Aaron Le) halten neben den beiden dickköpfigen, besserwisseris...
Österreich – Deutschland: WM-Härtetest für Neuer & Co. live im ZDF Mainz (ots) - Zwölf Tage vor dem Start der Fußballweltmeisterschaft in Russland trifft die deutsche Nationalmannschaft in einem Testspiel auf die Auswahl Österreichs. Das ZDF überträgt die Begegnung am Samstag, 2. Juni 2018, live aus Klagenfurt. Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein begrüßt die ZDF-Zuschauer um 17.25 Uhr aus dem Wörthersee-Stadion in der Kärntner Landeshauptstadt. Das Spiel kommentiert Oliver Schmidt. Für Bundestrainer Joachim Löw und seine Mannschaft, die direkt aus dem WM-Trainingslager im Südtiroler Eppan anreisen, stellt das Österreich-Spiel eine wichtige Standortbestimmung...
„ttt – titel thesen temperamente“ (MDR) am Sonntag, 18. März 2018, um … München (ots) - Sondersendung von der Leipziger Buchmesse Junge Literatur aus Rumänien: "Null Komma Irgendwas" von Lavinia Braniste Christina ist Anfang 30 und aus der rumänischen Provinz in die Hauptstadt Bukarest gezogen. Eigentlich ist sie Übersetzerin, aber dieser Beruf taugt in Rumäniens Realität allenfalls als Freizeitbeschäftigung - niemals könnte Christina damit ihren Lebensunterhalt finanzieren. Also arbeitet sie als persönliche Assistentin der Chefin einer Baufirma. Christina bleibt nichts anderes übrig, als dieses fremde Leben anzunehmen und zu ihrem zu machen. Lavinia Braniste besc...

Über den Autor presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5