Prozesse zum Anfassen im digitalen Erlebnisparcours

Veröffentlicht: 15. Mai 2018 | 11:36 Uhr
Prozesse zum Anfassen im digitalen Erlebnisparcours

Nürnberg (ots) – Wie die CEBIT allgemein präsentiert sich auch die DATEV eG in diesem Jahr mit komplett neuem Auftritt. Der Messestand des IT-Dienstleisters in Halle 17 (Stand F06) passt sich dem neuen Messekonzept des Business-Festivals für Innovation und Digitalisierung an. Er zeigt anschaulich, was die Digitalisierung für die alltäglichen Prozesse bedeutet, die in jedem Unternehmen ablaufen. Dazu visualisiert ein interaktiver digitaler Erlebnisparcours die verschiedenen Entwicklungsstufen eines fiktiven Unternehmens – von der Phase des Startups bis hin zum erfolgreichen Marktteilnehmer.

Spielerisch werden Lösungen aufgezeigt, mit denen sich die partnerschaftliche Zusammenarbeit von Unternehmen und Steuerberater individuell ausgestalten lässt. Themen sind unter anderem Gründungsberatung, digitale Buchführung, digitale Lohnabrechnung, mobile Anwendungen im kaufmännischen Umfeld, E-Commerce-Lösungen und Cloud-Lösungen.

Im Zentrum stehen die Möglichkeiten der digitalen Kooperation: Partizipation statt Präsentation ist die Devise, die sich auch in der Standgestaltung niederschlägt. Statt fester Arbeitsbereiche setzt das Konzept auf besucherorientierte Erlebnisinseln mit offenem Charakter. Statt einzelne Programme vorzuführen bieten die Mitarbeiter am DATEV-Stand Einblicke in Prozessabläufe und übergreifende Lösungsansätze, bei denen oft auch die Anbindung von Partnerlösungen eine Rolle spielt.

Über DATEV eG

Die DATEV eG ist das Softwarehaus und der IT-Dienstleister für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte sowie deren zumeist mittelständische Mandanten. Mit rund 40.500 Mitgliedern, mehr als 7.300 Mitarbeitern und einem Umsatz von 978 Millionen Euro (Geschäftsjahr 2017) zählt die DATEV zu den größten IT-Dienstleistern und Softwarehäusern in Deutschland. So belegte das Unternehmen im Jahr 2016 Platz 3 im Ranking der Anbieter von Business-Software in Deutschland (Quelle: IDC, 2017). Das Leistungsspektrum umfasst vor allem die Bereiche Rechnungswesen, Personalwirtschaft, betriebswirtschaftliche Beratung, Steuern, Kanzleiorganisation, Enterprise Resource Planning (ERP), IT-Dienst-leistungen sowie Weiterbildung und Consulting. Mit ihren Lösungen verbessert die 1966 gegründete Genossenschaft mit Sitz in Nürnberg gemeinsam mit ihren Mitgliedern die betriebswirtschaftlichen Prozesse von Unternehmen, Kommunen, Vereinen und Institutionen.

Quellenangaben

Textquelle:DATEV eG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/51295/3943931
Newsroom:DATEV eG
Pressekontakt:DATEV eG
Benedikt Leder
Telefon 0911 319-51221
benedikt.leder@datev.de
www.datev.de/presse
twitter: @DATEV_Sprecher

Das könnte Sie auch interessieren:

UnionPay International legt Erlebniskampagne „Fly to the World“ auf - UnionPay-Karteninhaber erhalten bei 100.000 Händlern außerhalb Kontinentalchinas bis zu 30 % Rabatt Schanghai (ots/PRNewswire) - Daten chinesischer Online-Reisebüros zeigen, dass mehr als 60 % der chinesischen Touristen für den bevorstehenden Maifeiertag eine Reise außerhalb Kontinentalchinas planen. Viele Angestellte nehmen ein paar Tage frei, um weiter wegzufahren. UnionPay International hat heute den Start seiner Erlebniskampagne "Fly to the World" bekanntgegeben, die ins Ausland reisenden Chinesen eine bequemere und bessere Bezahlmöglichkeit bietet. UnionPay-Karteninhaber können sich übe...
Centric Software präsentiert Centric 8 PLM V6.3 Campbell, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Einmal entwickeln, weltweit verkaufen und beziehenCentric Software gibt die Veröffentlichung der neuesten Version der marktführenden Softwarelösung bekannt. Centric 8 PLM Version 6.3 ist ab sofort erhältlich. Centric Software bietet innovative Lösungen für Unternehmen aus den Bereichen Fashion, Retail, Schuhe, Outdoor, Luxusartikel und Konsumgütern, mit denen diese Unternehmen die strategischen und operativen Ziele ihrer digitalen Transformation erreichen können. (Logo: http://mma.prnewswire.com/media/455901/Centric_Software_Logo.jpg ) (Photo: https:...
Verfassungsschutz warnt vor möglichen Cyberangriffen auf kritische … Berlin (ots) - Verfassungsschutzpräsident Hans Georg Maaßen warnt vor möglichen Cyberangriffen auf die kritische Infrastruktur in Deutschland. Deutschland sei im Fokus von ausländischen Nachrichtendiensten "mit dem Ziel, in Deutschland sabotage-vorbereitende Maßnahmen durchzuführen. Das heißt Malware zu implementieren in kritischen Infrastrukturen, um vielleicht für den Zeitpunkt X, wenn es zu einer politischen Auseinandersetzung kommen sollte, diese scharf zu schalten", sagte Maaßen dem rbb Inforadio am Montag. Der Verfassungsschutzchef erinnerte an den Cyberangriff auf ein ukrainisches Kraf...

Über den Autor presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.