Am 17. Mai ist Welt-Hypertonie-Tag – Bluthochdruck geht (fast) alle an

Veröffentlicht: 15. Mai 2018 | 12:11 Uhr
Am 17. Mai ist Welt-Hypertonie-Tag – Bluthochdruck geht (fast) alle an

Mannheim (ots) –

Die Weltgesundheitsorganisation WHO sagt voraus, dass – wenn der derzeitige Trend anhält – im Jahr 2030 doppelt so viele Menschen an den Folgen von Bluthochdruck wie an den Folgen von Krebs sterben werden. Dabei könnte Bluthochdruck durch einfache Maßnahmen entschärft werden: Es beginnt mit einer Messung. Nur durch regelmäßige Kontrolle des Blutdrucks sind zuverlässige Aussagen möglich – und nur so kann der Arzt angemessen behandeln.

Die Fehlerquelle Nummer 1 beim Messen? Falsches Anlegen der Manschette. Forschungsergebnisse zeigen, dass eine von drei Personen ihren Blutdruck fehlerhaft misst, weil die Manschette nicht richtig angelegt wird (Perleberg Forschung UK & IT, 2014). Im Gegensatz zu herkömmlichen Manschetten umgibt die Messzone der OMRON Intelli Wrap Manschette den gesamten Oberarm. Somit können genaue Messergebnisse in jeder Position erzielt werden: 360° Genauigkeit. Die einzigartige Intellisense-Technologie pumpt die Manschette automatisch bis zum idealen Level auf, die Manschettensitzkontrolle sorgt dafür, dass sie korrekt angelegt ist – nicht zu locker und nicht zu fest. So ist es praktisch unmöglich, die Manschette falsch zu platzieren. Das belegt eine Studie, in der die Teilnehmer dank der Intelli Wrap Manschette zu Hause genauso exakte Messwerte erzielten wie in der Arztpraxis (Bilo G et al. Hypertens Res 2017. 40(6): 573-580).

ÜBER OMRON HEALTHCARE

OMRON Healthcare ist die weltweite Nummer 1 sowohl bei digitalen Blutdruckmessgeräten mit über 200 Millionen verkauften Exemplaren als auch bei Inhalationsgeräten für die Atemwegsbehandlung. Die OMRON Healthcare Group hat ihren Hauptsitz in Kyoto, Japan und bietet Kunden Dienstleistungen in mehr als 74 Ländern. OMRON Healthcare Europe B.V. ist die Healthcare Division für Europa, Russland, den Nahen Osten und Afrika. Mehr auf www.omron-healthcare.com/de.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/OMRON Medizintechnik/OMRON PR
Textquelle:OMRON Medizintechnik, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/112057/3943996
Newsroom:OMRON Medizintechnik
Pressekontakt:k.u.k. kommunikation

Dr. Claudia Kübler

+49 711 94584502

E-Mail: info@kuk-kommunikation.de

Stöckachstr. 53

70190 Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren:

Brainomix und Olea Medical vereint in der kompletten Neugestaltung der … Oxford, England, und La Ciotat, Frankreich (ots/PRNewswire) - e-STROKE SUITE ist die komplette Software zur Entscheidungsunterstützung bei der Beurteilung von CT- und MR-Scans von ischämischen Schlaganfallspatienten Das im englischen Oxford beheimatete Unternehmen Brainomix und Olea Medical mit Firmensitz im französischen La Ciotat haben sich zum Zwecke der Herausgabe der e-STROKE SUITE zusammengetan. Die e-STROKE SUITE ist die umfassendste Bildgebungslösung zur Erkennung von Schlaganfällen, die eine neue Ära der Nutzung vom Bildgebung in dem Bereich einläuten wird. Sie stellt die holistischs...
3D-Ultraschall – Technisch möglich, aber tut das auch dem Baby gut? … Baierbrunn (ots) - Anmoderationsvorschlag: Werdende Eltern sind ganz verzückt, wenn sie ihr ungeborenes Baby per Ultraschall anschauen können, mittlerweile auch in 3-D - also in drei Dimensionen und würden das am liebsten so oft wie möglich wiederholen. Aber tut das dem Baby gut oder schadet es vielleicht sogar? Dagmar Ponto berichtet: Sprecherin: Mehr heißt heutzutage in der Regel auch besser, aber gilt das auch für die Sonografie, das ist der Fachbegriff für Ultraschall? Wir haben Chefredakteurin Stefanie Becker vom Apothekenmagazin Baby und Familie gefragt, wie viel Ultraschalluntersuchunge...
Duale Ausbildung im Hörakustiker-Handwerk Mainz (ots) - Mathematik, Deutsch, Englisch, Französisch oder Latein sind Pflichtfächer für die bundesweit rund 350.000 Schüler, die sich gerade auf ihr Zentralabitur vorbereiten. Neben den Prüfungen stehen die Abiturienten gleichzeitig vor der Herausforderung, sich mit ihrer Zukunft zu beschäftigen: Ausbildung oder Studium? Welche Richtung? Wie sind die Perspektiven? Welcher Job ist wirklich zukunftssicher? Schließlich lassen der technologische Fortschritt und die Digitalisierung immer neue Berufe und Branchen entstehen, andere passen sich an oder verschwinden. Ein Beruf, der zukunftsfest ist...
sphingotec expandiert Portfolio um POC-Testplattform Hennigsdorf/San Diego (ots) - sphingotec GmbH bietet seine Biomarker bio-ADM® und penKid® zur Prädiktion, Diagnose und Überwachung von septischem Schock, Blutrückstau (Kongestion) bei akuter Herzinsuffizienz und akuter Niereninsuffizienz künftig auf der NEXUS IB 10 Point-of-Care (POC)-Testplattform an - penKid® ermöglicht erstmals eine zeitnahe Diagnose und Überwachung der Nierenfunktion, bio-ADM® misst die endotheliale Fehlfunktion, die septischem Schock und Kongestion bei akuter Herzinsuffizienz vorausgeht - Die Vor-Ort-Testung von penKid® und bio-ADM® bietet Notfall- und Intensivmedizinern ...
10 bis 25 Minuten am Tag ohne UV-Schutz in die Sonne Baierbrunn (ots) - So wichtig das Einreiben mit Sonnencreme ist - Gesicht und Hände sollten der Sonne jeden Tag eine Zeit lang ohne UV-Schutz ausgesetzt werden. Denn dann kann der Körper Vitamin D bilden, das unter anderem nötig ist, um den natürlichen Knochenschwund zu bremsen. Darauf weist das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" hin. Wie viel Vitamin D der Körper herstellt, hängt unter anderem von Hauttyp, Sonnenstand und der Jahreszeit ab. Allgemeine Empfehlungen lassen sich schwer aussprechen. Ein Expertenrat lautet, sich im Sommerhalbjahr täglich etwa 10 bis 25 Minuten mit freiem Gesic...
ARAG Krankenversicherung tritt Fernbehandlungsprojekt in … Düsseldorf (ots) - Eine ärztliche Fernbehandlung über Video oder Telefon können ab sofort Vollversicherte der ARAG Krankenversicherung in Baden-Württemberg nutzen - inklusive der virtuellen Ausstellung von Rezepten. Das Unternehmen bietet diesen Service über eine weitere Kooperation mit dem Partner TeleClinic im Rahmen eines Modellversuchs. "Wir haben das klare Ziel, unseren Kunden bestmöglich zur Seite zu stehen. Mit diesem telemedizinischen Ansatz bieten wir ihnen einen zusätzlichen attraktiven Mehrwert - als einer der ersten privaten Krankenversicherer am Markt", betont Dr. Roland Schäfer, ...

Über den Autor presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

Cookie-Erklärung

Bitte wählen Sie, welche Cookies von Ihnen erwünscht sind. Sie können diese Erklärung jederzeit über das Menü widerrufen.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Details zu den verwendeten Cookies

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Analyse zulassen, Werbung zulassen:
    Cookies der Webanalyse mit Google Analytics (IP Anonymisiert) und der Werbung mit Google Adsense (Nicht-Personalisiert).
  • Analyse sperren, Werbung zulassen:
    Cookies der Werbung mit Google Adsense (Nicht-Personalisiert).

Datenschutz. Impressum

Zurück