SKODA setzt Erfolgskurs im April fort

Veröffentlicht: 15. Mai 2018 | 12:26 Uhr
SKODA setzt Erfolgskurs im April fort

Mladá Boleslav (ots) –

– Bester April aller Zeiten: SKODA steigert Auslieferungen weltweit auf 107.100 Fahrzeuge (+10,1 %) – Märkte: 34 Prozent Steigerung in China, zweistelliges Wachstum auch in Osteuropa und Russland – Modelle: Nachfrage nach KODIAQ und KAROQ steigt stark an

SKODA blickt auf einen weiteren Rekordmonat zurück: Erstmals in der Unternehmensgeschichte lieferte der tschechische Automobilhersteller in einem April mehr als 100.000 Fahrzeuge an Kunden aus. Mit 107.100 Auslieferungen übertraf SKODA den Absatz des Vorjahresmonats um 10,1 Prozent (April 2017: 97.300 Fahrzeuge). Im weltweit größten Absatzmarkt China erzielte die Marke ein Plus von 34,0 Prozent, in Osteuropa und Russland legte SKODA ebenfalls zweistellig zu. Insbesondere die SUV-Modelle KODIAQ (+164,4 %) und KAROQ tragen wesentlich zum Erfolg bei.

„Mit dem besten April der Unternehmensgeschichte schreibt SKODA seine Wachstumsstory eindrucksvoll fort“, sagt Alain Favey, SKODA AUTO Vorstand für Vertrieb und Marketing. „Die weiter steigende Nachfrage nach unseren Fahrzeugen beweist: Mit unserer aktuellen Modellpalette sind wir bestens aufgestellt. Wichtigste Treiber der steigenden Nachfrage sind unsere attraktiven SUV-Modelle. Der vor kurzem vorgestellte SKODA KAMIQ erweitert die Bandbreite der SUV-Familie in unserem größten Einzelmarkt China. Das neue City-SUV wird bereits in Kürze in den Verkauf starten“, so Favey weiter.

In Westeuropa steigen die Auslieferungen im Vergleich zum Vorjahresmonat um 5,1 Prozent auf 43.200 Auslieferungen (April 2017: 41.100 Fahrzeuge). Mit 15.700 Fahrzeugen ist Deutschland weiterhin stärkster europäischer Einzelmarkt (April 2017: 14.400 Fahrzeuge; +8,9 %). Zuwächse erzielt SKODA in Frankreich (2.800 Fahrzeuge; +23,2 %), Italien (2.400 Fahrzeuge; +14,5 %), in den Niederlanden (1.800 Fahrzeuge; +47,9 %), Spanien (2.700 Fahrzeuge; +21,0 %), Schweden (1.600 Fahrzeuge; 4,7 %) und Finnland (1.000 Fahrzeuge; +5,9 %).

In Zentraleuropa verzeichnet SKODA im April 18.000 Auslieferungen an Kunden (April 2017: 18.700 Fahrzeuge; -3,5 %). Auf dem Heimatmarkt Tschechien liegen die Auslieferungen mit 8.500 Fahrzeugen leicht unter dem Ergebnis des Vorjahresmonats (8.700 Fahrzeuge; -2,0 %). In der Slowakei legen die Auslieferungen im Vergleich zum Vorjahresmonat um 5,8 Prozent zu und steigen auf 2.000 Fahrzeuge (April 2017: 1.900 Fahrzeuge).

In Osteuropa ohne Russland steigen die Auslieferungen um 21,2 Prozent auf 4.100 Fahrzeuge (April 2017: 3.400 Fahrzeuge). Zweistellige Zuwachsraten verzeichnet der Automobilhersteller dabei in Bosnien (200 Fahrzeuge; +43,6 %), Rumänien (1.300 Fahrzeuge; +44,7 %), im Baltikum (800 Fahrzeuge; +20,6 %), Serbien (700 Fahrzeuge; +15,7 %) und Bulgarien (400 Fahrzeuge; +24,1 %).

In Russland legen die Auslieferungen ebenfalls zweistellig um 17,8 Prozent auf 6.300 Fahrzeuge (April 2017: 5.400 Fahrzeuge) zu.

Die Auslieferungen in Indien legen um 5,7 Prozent auf 1.400 Fahrzeuge zu (April 2017: 1.300 Fahrzeuge).

Ein besonders deutliches Wachstum erzielt SKODA in China, dem weltweit größten Einzelmarkt des Herstellers: 28.000 Auslieferungen im vergangenen Monat bedeuten ein Plus von 34,0 Prozent (April 2017: 20.900 Fahrzeuge).

Auslieferungen der Marke SKODA im April 2018 (in Einheiten, gerundet, nach Modellen; +/-in Prozent gegenüber Vorjahresmonat):

SKODA CITIGO (Verkauf nur in Europa: 3.600; +6,1 %) SKODA FABIA (16.300; -10,5 %) SKODA RAPID (17.200; -1,4 %) SKODA OCTAVIA (32.800; -4,4 %) SKODA SUPERB (12.100; +0,4 %) SKODA KAROQ (10.000; -) SKODA YETI (2.100; -69,7 %) SKODA KODIAQ (13.000; +164,4 %)

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Skoda Auto Deutschland GmbH
Textquelle:Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/28249/3944028
Newsroom:Skoda Auto Deutschland GmbH
Pressekontakt:Ulrich Bethscheider-Kieser
Leiter Produkt- und Markenkommunikation
Tel. +49 6150 133 121
E-Mail: ulrich.bethscheider-kieser@skoda-auto.de

Karel Müller
Media Relations
Telefon: +49 6150 133 115
E-Mail: Karel.Mueller@skoda-auto.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Nutzfahrzeugmesse Birmingham: Ford präsentiert den Ranger Wildtrak X Köln / Birmingham (ots) - - Ranger Wildtrak X: Metallic-Lackierung in Performance-Blau, Karosserie-Elemente in schwarz abgesetzt - FordPass Connect: intelligente Vernetzung von Nutzfahrzeugen- Innovative Lösungen für City-Lieferverkehr: der elektrifizierte Transit Custom PHEV aus dem Londoner Flotten-Großversuch Nach dem überzeugenden Verkaufserfolg der exklusiven Black Edition stellt Ford heute auf der Nutzfahrzeugshow in Birmingham eine weitere Sonderversion seines europäischen Pick-up-Bestsellers vor: den Ranger Wildtrak X. Der eindrucksvolle Pick-up steht erstmals in der Metallic-Lackie...
Vorbereitungsarbeiten für die erste China International Import Expo auf … Schanghai (ots/PRNewswire) - Messeveranstalter aus über 165 Ländern planen bereits an der ersten China International Import Expo (CIIE) teilzunehmen, die vom 5. bis 10. November 2018 im National Exhibition and Convention Center in Schanghai stattfindet. Man erwartet, dass die erste CIIE mehr als 150.000 Einkäufer aus China und der ganzen Welt anziehen wird. Mehr als 1.300 Unternehmen aus über 120 Ländern und Regionen, darunter Dutzende von Fortune 500 Unternehmen und führende Unternehmen aus allen Branchen, haben sich bereits für die Veranstaltung angemeldet, die als Plattform für die Förderun...
REWE: 700.000 Euro für „Bananenfonds“ Köln (ots) - Spende finanziert ökologische und soziale Projekte in Costa Rica und Panama Mit 700.000 Euro unterstützt REWE in diesem Jahr wieder Projekte in den Bananen- und Ananas-Anbaugebieten Mittel- und Südamerikas, um die sozialen und ökologischen Standards dort zu verbessern. Dabei handelt es sich um ein Engagement, das bereits 2007 initiiert wurde und 2014 mit der Gründung eines "REWE Bananenfonds" eine neue Dimension erreicht hat. Mit den erneuten Fördermitteln summieren sich diese auf mehr als 3,5 Millionen Euro, die der Handelskonzern dem Fonds mittlerweile zur Verfügung gestellt hat...
Von Derma-Cosmetics bis zum natürlichen Botox: Das sind die 5 wichtigen … Düsseldorf (ots) - Nach Aktivkohle in Gesichtsmasken und verspiegelten Fingernägeln setzt die Beautybranche 2018 auf Vitamin-Booster und die Erkenntnisse der Wissenschaft. Das hat auch die Cosmoprof Bologna gezeigt, die größte Fachmesse für den professionellen Beauty-Sektor (15.-19. März). QVC Beautyexpertin Isabell Hendrichs war vor Ort und hat fünf Trends mitgebracht, die die Branche 2018 bewegen - und auch für den deutschen Markt überzeugen. "Glass Skin" - das fast gläsern wirkende Puppengesicht: Was bei Frauen in Korea derzeit für Furore sorgt, ist in Deutschland längst noch kein Beauty-Tr...
Stress bei der Suche nach freien Parkplätzen? Eine neue Technologie für … Köln (ots) - - Britisches "Autodrive"-Projekt: Test von Crowdsourcing-Technologie zur vereinfachten Parkplatzsuche - "Kollaboratives Parken" basiert auf Daten von Fahrzeugen, die mit entsprechenden Parksensoren ausgerüstet sind - Ford-Umfrage: Autofahrer verbringen pro Jahr einen Tag alleine mit der Suche nach Parkplätzen Der Stress bei der Suche freien Parkplätzen könnte eines Tages der Vergangenheit angehören - dank der neuen "Collaborative Parking"-Technologie, die aktuell auf den Straßen und in den Parkhäusern von Milton Keynes, einer mittelgroßen Stadt in Großbritannien, erprobt wird. Die...
Die Fußball-WM auch in Entenhausen – im Lustigen Taschenbuch und Micky … Berlin (ots) - Donald Duck wirft sich ins Trikot und fiebert dem Anpfiff in gleich vier neuen Veröffentlichungen von Egmont Ehapa Media entgegen: Am 17. Mai rollen die Bälle im Lustigen Taschenbuch Extra Nr. 5 auf das weltmeisterliche Spielfeld. Dabei können die Leser in "Mission Titelverteidigung" alle Tricks der beschnabelten Mannschaft des FC Entenhausens nachlesen. Aufgepasst: Für echte Fans gibt es diese Ausgabe vom Lustigen Taschenbuch ab dem 6. Juni 2018 auch als Hardcover im Handel (ISBN 978-3-770415-3). Ab dem 22. Mai heißt es für Fußballfreunde im Lustigen Taschenbuch 507 "Auf zum Ti...

Über den Autor presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

Cookie-Erklärung

Bitte wählen Sie, welche Cookies von Ihnen erwünscht sind. Sie können diese Erklärung jederzeit über das Menü widerrufen.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Details zu den verwendeten Cookies

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Analyse zulassen, Werbung zulassen:
    Cookies der Webanalyse mit Google Analytics (IP Anonymisiert) und der Werbung mit Google Adsense (Nicht-Personalisiert).
  • Analyse sperren, Werbung zulassen:
    Cookies der Werbung mit Google Adsense (Nicht-Personalisiert).

Datenschutz. Impressum

Zurück