Runde: Huldigung für Erdogan – Wie weit dürfen deutsche Nationalspieler …

Veröffentlicht: 15. Mai 2018 | 15:46 Uhr
Runde: Huldigung für Erdogan – Wie weit dürfen deutsche Nationalspieler …

Bonn (ots) – Kurz vor Bekanntgabe des Aufgebots für die Fußballweltmeisterschaft durch den Bundestrainer Joachim Löw schlägt ein Fototermin hohe Wellen: Mesut Özil und Ilkay Gündogan, zwei türkisch-stämmige Mitglieder der deutschen Nationalmannschaft, posieren mit dem türkischen Präsidenten Recep Erdogan, der sich gerade im Wahlkampf befindet. Geschenke gibt es auch: Gündogan widmet sein Trikot „seinem Präsidenten“ – Befremden, Irritation nicht nur in Fußball-Deutschland.

Wie sollen sich Nationalspieler verhalten? Wie berechtigt ist die Kritik an Özil und Gündogan? Wie politisch dürfen Sportler sein?

Anke Plättner diskutiert u.a. mit

– Dagmar Freitag, MdB-SPD, Vorsitzende Sportausschuss des Deutschen Bundestages – Waldemar Hartmann, Sportjournalist und – Ahmet Külahci, Hürriyet

Quellenangaben

Textquelle:PHOENIX, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6511/3944436
Newsroom:PHOENIX
Pressekontakt:phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Das könnte Sie auch interessieren:

EKD-Präses Schwaetzer im ZDF-heute.de-Interview: Kirche muss politisch … Mainz (ots) - Kirche darf nicht nur, sie muss politisch sein. Das sagt Irmgard Schwaetzer, Präses der Evangelischen Kirche in Deutschland, im heute.de-Interview. "Für jeden, der das Neue Testament liest, gibt es keine Alternative dazu", so Schwaetzer. Allerdings seien damit keine parteipolitischen Vorgaben von der Kanzel gemeint. Nächstenliebe, Menschenwürde und Bewahrung der Schöpfung hätten politische Auswirkungen. "Davon müssen wir reden." Der Vorwurf, die EKD bilde eine Art Einheit mit SPD und Grünen, sei "völlig falsch", so Schwaetzer. "Ich erlebe es täglich anders." Parteipolitik spiele ...
Kunden verschenken bis zu 20 Millionen Euro durch nicht-eingelöste … Berlin (ots) - Rund die Hälfte der Kunden löst die 50 Cent-Wertbon-Gutscheine des Toilettenanbieters Sanifair auf Autobahnraststätten selten oder nie ein. Das ergab eine repräsentative Befragung im Auftrag des rbb-Verbrauchermagazins SUPER.MARKT durch das Marktforschungsinstitut INSA-Consulere. Der Sanifair-Mutterkonzern Tank & Rast hielt bislang geheim, wieviele Bons pro Jahr ausgegeben und wieder eingelöst werden - aus Wettbewerbsgründen, wie es heißt. Allgemein teilte das Unternehmen nur mit: "Von der Möglichkeit, den Wertbon einzulösen, machen unsere Kunden gerne Gebrauch." Vom rbb bef...
ZDF-Programmänderung Woche 19 Mainz (ots) - Woche 19/18 Mi., 9.5. Bitte neuen Ausdruck beachten:22.45 ZDFzoom (HD/UT) Schweinerei im Schlachthof Das Geschäft mit dem Tod Film von Tanja v.Ungern-Sternberg Kamera: Oliver Biebl, Ralf Richter, Frank Menzel Deutschland 2018 ___________________ Bitte neuen Ausdruck beachten:3.45 ZDFzoom (HD/UT) Schweinerei im Schlachthof Das Geschäft mit dem Tod Film von Tanja v.Ungern-Sternberg (von 22.45 Uhr) Kamera: Oliver Biebl, Ralf Richter, Frank Menzel Deutschland 2018QuellenangabenTextquelle: ZDF, übermittelt durch news aktuellQuelle: https://www.presseportal.de...
: „Großstadtrevier“: Kiez-Polizist wird selbst zur Geisel 31. Staffel … München (ots) - Der Hamburger Kiez-Polizist Daniel Schirmer, gespielt von Sven Fricke, ist beileibe kein Draufdränger, der ins Risiko geht. Er ist eher ein belesener, etwas spießiger Beamter, der kniffligen Fällen mit gewissenhafter Recherche und umfangreichen Allgemeinwissen begegnet. Doch in der Episode "Daniel in Gefahr" (Buch: Sören Hüper, Regie: Torsten Wacker), die Das Ersten am kommenden Montag, 26. März 2018, zeigt, gerät er in eine unkalkulierbare Lage, für die es keine Lehrbuchlösung gibt. Ausgerechnet in das Auto, in dem Daniel Schirmer kurz vor Dienstschluss auf seine Kollegin Harr...
SWR Fernsehen Programmhinweise und -änderungen von 12.04.18 (Woche 15) … Baden-Baden (ots) - Donnerstag, 12. April 2018 (Woche 15)/09.04.2018 Nachgelieferte Gäste für SR beachten! 20.15 SR: SAARTALKGäste: Dr. Hermann Becker, Rosemarie Clarner und Dr. Heino Klingen Donnerstag, 12. April 2018 (Woche 15)/09.04.2018 Nachgelieferte Gäste für SR beachten!04.40 SR: SAARTALK (WH) Gäste: Dr. Hermann Becker, Rosemarie Clarner und Dr. Heino Klingen Sonntag, 06. Mai 2018 (Woche 19)/09.04.2018 17.15 Die Quiz-Helden - Wer kennt den Südwesten? Moderation: Jens Hübschen Folge 73In der Sendung "Die Quiz-Helden - Wer kennt den Südwesten?" treten wieder zwei Kan...
„Elstners Reisen: Die Retter der Bären“ in Europa Baden-Baden (ots) - Reise zu bedrohten Arten, u. a. Braunbären in der Ukraine und Waldrappen am Bodensee / mit Karlsruher Zoodirektor Matthias Reinschmidt / 31. März, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen Frank Elstner begibt sich wieder auf eine spannende und mitunter gefährliche Reise auf den Spuren des Artenschutzes, diesmal durch Europa - zu den bedrohten und gequälten Wildtieren des Kontinents. In "Elstners Reisen" will er besonders das Schicksal der Braunbären beleuchten und aktiv mithelfen, einige Tiere aus Käfigen zu befreien. Dabei trifft er engagierte Tierschützer und Forscher, die ihn mitnehmen ...

Über den Autor presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

Cookie-Erklärung

Bitte wählen Sie, welche Cookies von Ihnen erwünscht sind. Sie können diese Erklärung jederzeit über das Menü widerrufen.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Details zu den verwendeten Cookies

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Analyse zulassen, Werbung zulassen:
    Cookies der Webanalyse mit Google Analytics (IP Anonymisiert) und der Werbung mit Google Adsense (Nicht-Personalisiert).
  • Analyse sperren, Werbung zulassen:
    Cookies der Werbung mit Google Adsense (Nicht-Personalisiert).

Datenschutz. Impressum

Zurück