Kolumbien auf der Suche nach europäischen Investoren zur Umwandlung …

Veröffentlicht: 15. Mai 2018 | 17:41 Uhr
Kolumbien auf der Suche nach europäischen Investoren zur Umwandlung …

Madrid (ots/PRNewswire) –

Am 22. Mai werden ProColombia sowie die British and Colombian Chamber of Commerce, die kolumbianische Botschaft in London, die britische Botschaft in Bogotá, das Foreign & Commonwealth Office und dessen Prosperity Fund, das Department for International Trade and EY gemeinsam die Colombian Investment Roadshow in London feiern – ein Event, das die größten Infrastrukturprojekte des Landes vorstellt.

Das Timing für ein solches Event könnte nicht besser sein, handelt es sich doch bei Kolumbien um eine der dynamischsten Volkswirtschaften Lateinamerikas, die auf ausländische Direktinvestitionen hofft, welche es dem Land ermöglichen würden, seine ehrgeizigen Pläne zur Entwicklung der Straßeninfrastruktur, des Verkehrs, der Krankenhäuser und medizinischen Einrichtungen sowie Pläne für die städtebauliche Entwicklung von Städten mittlerer Größe abzuschließen.

An der Informationsveranstaltung werden Vertreter der National Infrastructure Agency (ANI), der Colombian Development Bank (FDN) und der Financiera de Desarrollo Territorial S.A. (Findeter) sowie nationale Erschließungsunternehmer teilnehmen, um Investitionsmöglichkeiten für britische und europäische Sponsoren, Bauunternehmer und Geldgeber anzukündigen. Die Konferenz wird im Hilton London Tower Bridge stattfinden und beginnt um 8:30 Uhr. Die Teilnehmer erhalten die Gelegenheit, Einzelheiten zu Projekten wie der Bogota Metro Line 1, der Sanierung von Bogotás Bus-Rapid-Transit-System (Transmilenio), der ersten Initiative von PPPs auf dem kolumbianischen Gesundheitssektor, den Magdalena River Waterway und die Bildungsinfrastruktur zu erfahren.

Tagesordnung

8:30 Uhr Anmeldung

9:00 Uhr Kolumbien eröffnet Geschäftsgelegenheiten, Simon Adamsdale, Chairman, British and Colombian Chamber of Commerce)

9:05 Uhr Handels- und Investitionsaussichten des Vereinigten Königreichs, Baroness Rona Fairhead, Minister of State for Trade and Export Promotion

9:15 Uhr Aktuelle Geschäfts- und Investitionsperspektiven, Paola Garcia Barreneche, Vice President, ProColombia

9:25 Uhr Fragen und Antworten von Investitionsunternehmen: Sloane Energy Group, Rob Robinson, CFO.

PROJEKTPRÄSENTATIONEN

9:40 Uhr Bogota Metro Line 1

10:10 Uhr Krankenhäuser in Bogotá/Schulen Rehabilitationsprojekte

10:40 Uhr Transmilenio Bogota I Fleet Renewal, Carlos Alberto Sandoval Reyes, Vice President of Financiera de Desarollo Nacional (FDN)

11:10 Uhr Magdalena River (TBC)

11:40 Uhr Weitere Projekte, Camilo Jaramillo, Structuring Vice President, Colombia’s National Infrastructure Agency

12:10 Uhr Städtische Entwicklung in nachrangigen Städten, Felipe Castro Arenas, Infrastructure Adviser, Colombia Prosperity Fund, Foreign & Commonwealth Office

12:30 Uhr Schlussbemerkungen, Simon Adamsdale, B&CCC Chairman

Quellenangaben

Textquelle:Procolombia, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/130568/3944543
Newsroom:Procolombia
Pressekontakt:cemartinez@procolombia.co
Tel.: +34-664672802

Das könnte Sie auch interessieren:

Eigentumswohnungen: Berlin bleibt teuer Hannover (ots) - Wer derzeit eine gebrauchte Eigentumswohnung in Berlin erwerben möchte, muss deutlich tiefer in Tasche greifen als noch vor drei Jahren. Seit 2015 sind die Wohnungspreise in allen Berliner Bezirken jährlich gestiegen - fast überall im zweistelligen Prozentbereich. Als mittlerer Angebotspreis werden in der Hauptstadt aktuell 3.765 Euro pro Quadratmeter verlangt. Die neuesten Berliner Preisdaten im ersten Quartal 2018 hat das Institut empirica für den LBS-Kaufpreisspiegel ermittelt, einer regelmäßigen Veröffentlichung der LBS Norddeutsche Landesbausparkasse Berlin - Hannover (LB...
Umsatz von Narada Power wächst 2017 in den Bereichen Stromspeicherung … Hangzhou, China (ots/PRNewswire) - Narada Power Source Co. Ltd., Chinas führender Produzent und Entwickler im Bereich der Stromspeicherung, berichtet einen Gesamtumsatz von 8,637 Milliarden Renminbi (1,376 Milliarden USD) für das Jahr 2017, im Jahresvergleich ein Wachstum von 30 %. Der Nettogewinn betrug 381 Millionen Renminbi, eine Steigerung von 16 % im Vergleich mit dem Jahr 2016. Der Batteriebereich von Narada trug 5,174 Milliarden Renminbi bei. Die Wachstumsraten der Bereiche stationären Stroms, der Stromspeicherung und Systeme sowie des Stroms und der Systeme für Fahrzeuge betrugen 10,38...
LG Hamburg verurteilt Sparkasse Harburg-Buxtehude bei Neuvertrag Hamburg (ots) - Mit Urteil vom 24. April 2018 - 303 O 109/17 - hat das Landgericht Hamburg die Sparkasse Harburg-Buxtehude zur Rückabwicklung eines Immobilien-Darlehensvertrages vom 01. Oktober 2010 über 550.000,00 Euro verurteilt. Das Landgericht stellte Fehler in den Vertragsunterlagen der Sparkasse fest, die dem Kläger eine Widerrufsmöglichkeit eröffneten. Dieses Widerrufsrecht hatte der Kläger unter Berufung auf die fehlerhaften Unterlagen erklärt und setzte sich nun erfolgreich gegen die Sparkasse Harburg-Buxtehude durch. Die Sparkasse verteidigte sich erfolglos mit dem Umstand, ihr Kund...

Über den Autor presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.