Cyber-Angriffe, globale Konflikte, Großbrände und verheerende Stürme …

Veröffentlicht: 18. Mai 2018 | 15:31 Uhr
Cyber-Angriffe, globale Konflikte, Großbrände und verheerende Stürme …

2018 FM Global Resilience Index verzeichnet Anstieg des Cyber-Risikos in Frankreich und Rücklauf in Taiwan, während das politische Risiko in den USA nach oben schnellt

Johnston, Rhode Island (ots/PRNewswire) – Das Risiko von Cyber-Angriffen, das in der Vergangenheit oft nur hochgespielt wurde, bedroht heute die Existenz von Unternehmen. Der Schweregrad dieser Bedrohung variiert jedoch beträchtlich von Region zu Region: Beispielsweise ist das inhärente Risiko in Frankreich gegenüber dem Vorjahr gestiegen, während es in Taiwan stark gefallen ist. Dies sind zwei der größten Veränderungen, die der 2018 FM Global Resilience Index (http://www.fmglobal.com/resilienceindex) im Bereich von Cyber-Risiken aufdeckt.

Der Index – eine jährliche Rangliste von 130 Ländern und Gebieten nach der Resilienz ihrer Geschäftsumgebungen – ist eine interaktive Internet-Ressource, die Führungskräfte auf der ganzen Welt bei der Planung des Ortes ihrer Geschäftstätigkeit unterstützt. Das Cyber-Risiko ist einer von 12 bestimmenden Faktoren für die Gesamtwertung der Resilienz im Rahmen des Index.

„Unser Auftrag besteht in der Bereitstellung von leistungsstarker Intelligenz für globale Führungskräfte, um deren Entscheidungsfindung hinsichtlich des Ortes von Geschäftsniederlassungen, der Auswahl von Partnern und dem Management ihrer Risiken zu unterstützen“, sagte Thomas A. Lawson, Chairman und Chief Executive Officer von FM Global, einem der weltgrößten Versicherungsunternehmen für gewerbliche und industrielle Immobilien. „Auf der Grundlage des Resilience Index können Führungskräfte tiefere Einblicke als je zuvor in geografische Unterschiede im Bereich der Resilienz, einschließlich Cyber-Risiken, gewinnen.“

Der Index spiegelt Daten über Wirtschaftsbedingungen, Naturgefahren und Lieferketten wider und beleuchtet schwerwiegende Bedenken zu Geschäftsrisiken wie Cyber-Angriffen, politischen Unruhen, Großbränden und Wirbelstürmen. Resilienz, das Gegengewicht zu Risiken, bedeutet Widerstandsfähigkeit gegen Geschäftsunterbrechungen und eine schnelle Erholung bzw. Wiederherstellung, falls Betriebsunterbrechungen dieser Art eintreten sollten.

Cyber-Risiko beeinflusst Freiheitsrechte

Für globale Führungskräfte rufen Cyber-Angriffe das Schreckgespenst von unterbrochenen Betriebsabläufen, beeinträchtigten Lieferketten, Sammelklagen und dauerhaften Imageschäden auf den Plan.

Frankreich fiel im diesjährigen Index im Bereich der Cyber-Resilienz um 33 Ränge vom 68. auf den 101. Platz von insgesamt 130 Regionen. Dieser Absturz reflektiert eine Verschlechterung der Lage in Bezug auf Freiheitsrechte in dem Land sowie eine leichte Steigerung der Internetverbreitung.

Die Verbreitung von Internetzugang gibt außerdem Aufschluss über den Fall von Australien um neun Ränge im Bereich der Cyber-Resilienz. Das Land und der Kontinent fielen vom 66. auf den 75. Platz von den 130 im Index eingestuften Regionen, was auf eine 3-prozentige Steigerung der Internetverbreitung zurückzuführen war.

Taiwan ist im Gegensatz dazu im Bereich der Cyber-Resilienz um 57 Ränge vom 107. auf den 50. Platz gestiegen. Dies stellt den größten Sprung im Index dar, der zum großen Teil durch eine Verbesserung der Lage in Bezug auf Freiheitsrechte in dem Land getragen wurde.

Die vollständige Pressemitteilung mit weiteren Ergebnissen finden Sie hier (https://newsroom.fmglobal.com/releases/cyber-attacks-global -conflict-fire-and-killer-storms-among-threats-driving-new-worldwide- resilience-ranking).

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/693158/2018_FM_Global_Resi lience_Index.jpg

Quellenangaben

Textquelle:FM Global, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/63962/3947655
Newsroom:FM Global
Pressekontakt:Steve Zenofsky
APR
Fellow PRSA
Telefon: +1 (401) 415-1945
E-Mail: Steven.Zenofsky@fmglobal.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Im Rahmen vermehrter globaler Diskussionen gewinnt Guangzhou bezüglich … Peking (ots/PRNewswire) - Am 25. März organisierte das Informationsbüro der Stadtverwaltung von Guangzhou im Rahmen des China Development Forum 2018, das in Peking stattfand, eine Diskussionsrunde zum Thema "Globale Gespräche zwischen Guangzhou und der Welt". Die Veranstaltung wurde von zahlreichen Führern aus Politik und Wirtschaft, Fachexperten und weltweit renommierten Medienvertretern besucht, die sich intensiv mit der Frage auseinandersetzten, inwiefern Guangzhou sich konstruktiver an globalen Zukunftsfragen beteiligen kann. Wen Guohui, Bürgermeister von Guangzhou, informierte die Teilne...
Test: Speicherkarten aus dem Internet Stuttgart (ots) - "Marktcheck", SWR Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin am Dienstag, 10. April 2018,20:15 bis 21 Uhr, SWR Fernsehen Hendrike Brenninkmeyer moderiert die Sendung. Zu den geplanten Themen gehören: Neue Abschlepp-Abzocke - wenn das Auto am Haken hängt Rund um Stuttgart häufen sich Fälle, bei denen korrekt abgestellte Autos abgeschleppt wurden. Polizei und Staatsanwalt ermitteln gegen zwei Unternehmen wegen gewerblichen Betruges. "Marktcheck" recherchiert bei den Abschlepp-Unternehmen und spricht mit Betroffenen. Speicherkarten - wenn die Daten plötzlich weg sind "Marktcheck" prüft...
Nexteer investiert weiter in strategische Software und erweitert sein … Planung eines neuen Softwarezentrums in Indien und Aufstockung des globalen Softwareteams in den USA, Polen und China Auburn Hills, Michigan (ots/PRNewswire) - Nexteer Automotive (https://www.nexteer.com/) kündigt die Eröffnung eines Softwarezentrums in Indien an und erweitert damit seine strategische Softwareinvestition und sein globales Softwareteam. Das Softwarezentrum wird das jüngste Mitglied des globalen Softwareteams des Unternehmens sein, das mit Standorten in Saginaw, USA, Tychy, Polen, und Suzhou, China, unter einem digitalen Dach arbeitet. Das globale Technikzentrum von Nexteer in S...
Maecenas Fine Art nutzt Thomson Reuters World-Check, um das Risiko von … Singapur (ots/PRNewswire) - Maecenas Fine Art, der weltweit erste Blockchain-basierte Kunsthandelsplatz, nutzt seit neuestem Thomson Reuters World-Check, um seine Sorgfaltspflicht zu erfüllen und das Risiko von Finanzbetrug einzudämmen. World-Check wird in die Maecenas Blockchain-Plattform für Kunstanlage integriert. (Logo: https://mma.prnewswire.com/media/689879/Maecenas_Thomson_Re uters_Logo.jpg ) Thomson Reuters World-Check ist eine hochgradig strukturierte Datenbank zu risikobehafteten Personen und Organisationen. World-Check wird bereits von vielen Finanzinstitutionen und Konzernen rund u...
Eigentümerwechsel von Esaote abgeschlossen Genua, Italien (ots/PRNewswire) - Esaote SpA (https://www.esaote.com/), führend auf dem Gebiet der biomedizinischen Geraete ? insbesondere in den Bereichen Ultraschall, spezieller MRI und Software zur Verwaltung des Diagnoseprozesses ? gibt den Abschluss des Erwerbs seines Aktienkapitals durch ein Konsortium führender chinesischer Investoren bekannt. Das Konsortium setzt sich aus bedeutenden Unternehmen der Medizin- und Gesundheitstechnologie sowie aus Investmentfonds zusammen, die über beträchtliche Erfahrung in diesem Bereich verfügen. (Logo: http://mma.prnewswire.com/media/557501/ESAOTE_Log...
LG SIGNATURE: Ein universeller Aufruf an Innenausstatter und Architekten Seoul (ots/PRNewswire) - Beherrsche die Kunst, dich auf das Wesentliche und auf die Eleganz zu konzentrieren. Das ist die einfache, aber machtvolle Design-Philosophie von LG SIGNATURE, der Premium-Luxusmarke, die den Begriff des stilvollen metropolitanen Lebens neu definiert. Sehen Sie hier die Multichannel News Release: https://www.multivu. com/players/de/8288551-lg-signature-interior-designers-architects/ LG SIGNATURE hat sich mit führenden Innenausstattern, Architekten und anderen Fachleuten auf diesen Gebieten zusammengetan, die in großen Städten in verschiedenen Ländern leben, wie im Vere...

Über den Autor presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

Cookie-Erklärung

Bitte wählen Sie, welche Cookies von Ihnen erwünscht sind. Sie können diese Erklärung jederzeit über das Menü widerrufen.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Details zu den verwendeten Cookies

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Analyse zulassen, Werbung zulassen:
    Cookies der Webanalyse mit Google Analytics (IP Anonymisiert) und der Werbung mit Google Adsense (Nicht-Personalisiert).
  • Analyse sperren, Werbung zulassen:
    Cookies der Werbung mit Google Adsense (Nicht-Personalisiert).

Datenschutz. Impressum

Zurück