Risikolebensversicherung ohne Gesundheitsprüfung » Finanzen Heute

Vorteile einer Risikolebensversicherung ohne Gesundheitsprüfung

Die Risikolebensversicherung sichert die Familie ab, wenn der Kunde wegen Krankheit oder eines Unfalls verstirbt. In der Regel findet aber eine Gesundheitsprüfung statt, bei der  dem Kunden Fragen zu seinem Gesundheitszustand gestellt werden. Je nach Anzahl und Art der Vorerkrankungen muss der Kunde einen Aufschlag zahlen, oder wird sogar komplett abgelehnt.

Bei einer Risikolebensversicherung ohne Gesundheitsprüfung fällt diese einfach weg. Je nach Anbieter gibt es noch zusätzliche Konditionen. So wird die Versicherungssumme meistens erst nach zwölf Monaten Vertragsdauer ausbezahlt und ist bei einigen Anbietern auch noch weiter gestaffelt, so dass man die volle Summe erst nach einigen Jahren Vertragslaufzeit bekommt. In der Regel ist aber der Unfalltod komplett ab dem ersten Tag abgedeckt.

Für wen ist diese Art von Versicherung interessant?

Die Risikolebensversicherung ohne Gesundheitsprüfung richtet sich an mehrere Zielgruppen. Wer seinen Gesundheitszustand nicht preisgeben möchte ist hier genau richtig aufgehoben, auch wenn er eigentlich gesund ist. Kranke können bei dieser Art der Risikolebensversicherung einer Ablehnung entgehen und außerdem sicher sein, dass ihnen später keine Leistungen verweigert werden, weil sie irgendwelche Angaben auf dem Bogen mit den Gesundheitsfragen vergessen haben. Auch für Personen, die bereits abgelehnt wurden, ist die Risikolebensversicherung ohne Gesundheitsprüfung in der Regel die einzige Alternative.

Diese werden nämlich zentral erfasst und deshalb gibt es nach einer Ablehnung eigentlich keine andere Möglichkeit mehr eine Risikolebensversicherung mit Gesundheitsprüfung abzuschließen. Im Internet gibt es zahlreiche Informationen zu dieser Versicherungsart. Wer Interesse am Thema hat, wird sicher schnell ein Forum finden, in dem er sich mit anderen austauschen kann. Dort werden bestimmt auch die verschiedenen Anbieter bewertet und man kann sich über die unterschiedlichen Konditionen einer Risikolebensversicherung ohne Gesundheitsprüfung informieren. Nicht zuletzt wird man hier auch Informationen darüber finden, wie sich die Versicherungsunternehmen dann schließlich verhalten, wenn der Versicherte verstirbt.

Risikolebensversicherung ohne Gesundheitsprüfung
Bitte bewerten!

Ihnen hat der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …
Wollen Sie immer aktuell bleiben? Unsere Gratis Handy App installieren …


Über den Autor Heike Stopp

Heike Stopp schreibt News rund um das Thema Finanzen. Ihr Tätigkeitsfeld umfasst ebenso Unternehmen aber auch Immobilien.