COMPEON und BankenScore.de beschließen Zusammenarbeit

Veröffentlicht: 19. Juni 2018 | 9:07 Uhr
COMPEON und BankenScore.de beschließen Zusammenarbeit

Düsseldorf/Berlin (ots) – Das Mittelstands-Finanzportal COMPEON und die Online-Bonitätsplattform BankenScore.de kooperieren zukünftig bei der Erstellung und Beratung von Finanzierungsangeboten für kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Durch die Zusammenarbeit wird der Prozess der Kreditantragserstellung und der Kreditvergabe optimiert. BankenScore.de erlaubt es Kreditanforderungen mit Bonitätsdaten frühzeitig abzugleichen und nach Kreditabschluss weiterhin zu monitoren. Damit können Unternehmen besser einschätzen, wie die Rückmeldungen zu ihrer Finanzierungsanfrage ausfallen werden.

Über COMPEON können kleine und mittlere Unternehmen aus einer breiten Anzahl von Finanzierungsprodukten auswählen. Dadurch sparen sie Zeit bei der Recherche und können zudem Zinsen und Konditionen vergleichen. „Allerdings vergessen viele Unternehmen häufig, dass ihre Bank nicht nur vor, sondern auch nach der Kreditentscheidung die Bonität beobachtet“, erklärt Dr. Nico Peters; Co-CEO und Managing Director der COMPEON GmbH. „BankenScore.de setzt genau dort an und ergänzt unser Angebot somit ideal.“

Konkret bündelt BankenScore.de die Schritte von der Bonitätsprüfung bis zum Kreditantrag. „Leider ist es für Unternehmer immer noch schwierig zu verstehen, wie sich ihre Kreditwürdigkeit ergibt. Für Banken sind Bonitätsdaten jedoch häufig der wichtigste Ausgangsfaktor bei der Kreditentscheidung“, erklärt Ludolf Ebner, Geschäftsführer der Glenside Internet GmbH und Gründer von BankenScore.de. „Unser Bonitätsportal hilft Unternehmern ihre Daten einzusehen und zu optimieren. Dies geschieht idealerweise vor dem Kreditantrag. Es ist aber auch wichtig für Unternehmen, die bereits einen Kredit haben, weil eine bessere Bonität dabei hilft geringere Zinsen zu bekommen.“

Sind die eigenen Daten also veraltet oder nicht korrekt, können Kunden diese direkt über das Bonitätsportal aktualisieren und so ihre Kreditwürdigkeit verbessern. BankenScore.de arbeitet dazu partnerschaftlich mit den Wirtschaftsauskunfteien CRIF Bürgel und Creditreform zusammen. BankenScore.de bietet damit eine einfache Alternative zur mühsamen Bonitätsabfrage bei Auskunfteien, die diese bislang nur einmal pro Jahr kostenlos anbieten.

Der Kern der Zusammenarbeit von COMPEON und BankenScore.de besteht in der bonitätsbasierten Vorfilterung der Angebote. Dies geschieht, indem die eigene Bonität mit den Kreditanforderungen der Banken aus dem Netzwerk von COMPEON abgeglichen werden. Ein solches bonitätsbasiertes Matching existierte bisher noch nicht in Europa. Für Kunden von COMPEON bietet sich durch die Kooperation ein bequemes Tool für das Monitoring der eigenen Bonität. Kunden von BankenScore.de können nun auf ein noch breiteres Angebot von Kreditangeboten und die Bankenexpertise von COMPEON zurückgreifen.

Quellenangaben

Textquelle:COMPEON GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/118692/3974408
Newsroom:COMPEON GmbH
Pressekontakt:Hannes Dienel
Manager Corporate Communications

Tel.: +49 160 966 149 12
Fax: +49 211 97 5317 77
E-Mail: hdienel@compeon.de
Web: www.compeon.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Ostermeier über die Volksbühne: „Das Haus ist richtig ausgeblutet“ Berlin (ots) - Der Theaterregisseur und künstlerische Leiter der Berliner Schaubühne, Thomas Ostermeier, hat sich skeptisch über die Zukunft der Berliner Volksbühne nach dem angekündigten Rückzug von Chris Dercon als Intendant geäußert. Ostermeier sagte dazu auf radioeins vom Rundfunk Berlin Brandenburg (13.04.2018 um 13.40Uhr): "Ich bin sehr ratlos, was man da jetzt machen soll, die Struktur ist kaputt. Viele Leute, nicht nur in der Kunst, sondern auch in der Verwaltung und Technik, suchen sich andere Theater, sind an anderen Theatern untergekommen. Also das Haus ist richtig ausgeblutet auf a...
Schuldschein 4.0 – Helaba und Verbund AG nutzen vc trade für erste … Frankfurt am Main (ots) - - Erste durch die Helaba arrangierte digitale Schuldscheinemission - Verbund AG erster Plattform-Emittent mit "grünem" Schuldschein in Höhe von 100 Mio. Euro - Emissionsprozess auf vc trade vollumfänglich digital Die Helaba Landesbank Hessen-Thüringen lanciert erstmals Schuldscheine über die vollintegrierte digitale Emissionsplattform vc trade. Als Emittenten konnte die Helaba die Verbund AG, Österreichs führendes Stromunternehmen, für den neuen Emissionsweg gewinnen. Als erste Transaktion wird ein "grüner" Schuldschein in Höhe von 100 Mio. Euro und einer Laufzeit von...
Euler Hermes Rating bestätigt BBB Rating der Grammer AG Hamburg (ots) - Die Euler Hermes Rating GmbH bewertet die Bonität und Zukunftsfähigkeit der Grammer AG mit BBB. Für die kommenden zwölf Monate erwartet die Ratingagentur eine stabile Entwicklung des Ratings. Ausschlaggebend für das Rating sind aus Sicht der Agentur die starke Marktposition der Grammer AG im Segment Commercial Vehicles sowie die stetige Verbesserung der Marktposition im Segment Automotive. Positiv sieht Euler Hermes Rating in diesem Zusammenhang die gute Präsenz durch Entwicklungs- und Produktionskapazitäten in den für die Automobilproduktion wichtigsten weltweiten Regionen an....

Über den Autor presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.