Ticketbis verdoppelt Umsatz

Ticketbis verdoppelt Umsatz – finanzen-heute.com

Das Ticket-Portal Ticketbis schloss 2014 mit einem Umsatz von 54 Millionen Euro ab. Damit wurde der Umsatz im Vergleich zu 2013 fast verdoppelt und überschreitet erstmals die Grenze von 50 Millionen Euro. 2013 lag der Jahresumsatz bei 28 Millionen Euro. Das letzte Jahr war gekennzeichnet von der Eröffnung neuer Zweigstellen in Asien, der Erweiterung der Angestellten auf über 350 und der Aquisition von Finanzmitteln in Höhe von fünf Millionen Euro.

Die positive Entwicklung ist vor allem auf die Ausweitung der Firmenaktivitäten auf neue Märkte und die Konsolidierung auf den europäischen und lateinamerikanischen Märkten zurückzuführen. 50 Prozent seines Umsatzes erzielt Ticketbis in Europa, insbesondere in Großbritannien, Spanien, Italien und Deutschland. 40 Prozent der Umsätze entfallen auf Lateinamerika, mit Schwerpunkten in Argentinien, Mexiko, Brasilien und Chile. Die restlichen 10 Prozent trägt Asien bei – nach nur einem Jahr Geschäftstätigkeit auf dem Kontinent. Die besten Perspektiven bieten dort hochentwickelte Märkte wie Japan, Süd Korea und Hong Kong.

„Mit dem Erreichen unserer Ziele und dem Wachstum in jedem unserer Schlüsselmärkte sind wir sehr zufrieden“, sagt Jon Uriarte, CEO und Mitgründer von Ticketbis. „2014 war ein unglaublich interessantes Jahr für unsere Branche mit weltweit etlichen großen Veranstaltungen. Wir haben es geschafft, die Anforderungen des Marktes durch die Ausweitung unserer Tätigkeiten auf alle fünf Kontinente erfolgreich zu erfüllen.“

45 Prozent des Website-Traffics entsteht über Smartphones und andere mobile Geräte – Tendenz steigend. Jon Uriarte: „Wir rechnen nach einem Jahr rapiden Wachstums damit, dass 2015 voll von Herausforderungen insbesondere in Bezug auf die Verbesserung unseres Produktes und die Konsolidierung unserer Position in allen Märkten sein wird. Denn unser Ziel ist es, hochwertige Leistungen anzubieten und das Potential in den neuen Märkte in vollem Maße zu nutzen.“

Ticketbis wurde 2010 in Spanien gegründet. Heute ist es in 31 Ländern weltweittätig. Das Unternehmen ist Marktführer in Südeuropa und Lateinamerika. Der Anbieter hat Niederlassungen in 14 Ländern, darunter Spanien, Mexiko und Hongkong, und beschäftigt weltweit über 350 Mitarbeiter.

Hat Ihnen der Beitrag „Ticketbis verdoppelt Umsatz“ gefallen?

Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Wollen Sie immer aktuell bleiben? Unsere Gratis Handy App installieren …

Ticketbis verdoppelt Umsatz
Bitte bewerten!

Über den Autor Maik Justus

Maik Justus wohnt mit seiner Familie in Bielefeld. Er beschäftigt sich überwiegend mit den Themen Gesundheit, Abnehmen, Fitness sowie Wellness. Sich selbst beschreibt er als sehr Ehrgeizig. Maik ist selbst überzeugter Gesundheitsfanatiker und Fitnessfreak. Maik ist Vater von 3 Kindern.