Quick Option – Erfolgreich mit binären Optionen handeln » Finanzen Heute

Quick Option – Erfolgreich mit binären Optionen handeln

Für die einen ist es ein Glücksspiel, für die anderen eine sehr rentable Anlageform – die Rede ist von binären Optionen, einer spekulativen Geldanlage, die gute Gewinne verspricht, aber auch Risiken birgt. Im Unterschied zu klassischen Optionen kann bei binären Optionen auch mit kleinen Summen gehandelt werden, und das macht diesen Handel auch für Anleger interessant, die nicht allzu viel Geld zur Verfügung haben. Wie gut oder weniger gut der Handel funktioniert, das liegt auch am Broker, denn nur ein Broker, der seriös ist und seinen Kunden viel zu bieten hat, macht den Handel mit binären Optionen erfolgreich.

Wie wird mit binären Optionen gehandelt?

Die Bezeichnung binär deutet es schon an, der Anleger hat immer zwei Möglichkeiten beim Handel. Er kann auf „Call“ oder auf „Put“ setzen und das Ergebnis heißt immer, er ist entweder „im Geld“ oder aber „aus dem Geld“. Gesetzt wird auf fallende Kurse (Put) oder steigende Kurse (Call), und erst am Ende der Laufzeit zeigt sich, ob der Trader mit seiner Vorhersage richtig lag oder nicht. Beim Handel mit binären Optionen geht es nicht um physische Werte, sondern nur um die Richtung, die die Kurse für diese Werte in einem bestimmten Zeitraum einschlagen. Der Handel mit binären Optionen klingt einfach, aber gerade für Anfänger kann dieser Handel sehr gefährlich werden. Anleger sollten sich vorher mit der Materie befassen, und das funktioniert am besten mit einem Demokonto. Viele Broker bieten ein solches Demokonto für Kunden an, die noch ein wenig üben möchten, bevor sie in den echten Handel einsteigen.

Was sollte ein guter Broker bieten?

Broker für binäre Optionen gibt es wie den buchstäblichen Sand am Meer und wer in den Handel einsteigen will, der sollte bei der Auswahl seines Brokers auf einige Punkte achten. Am Beispiel von Quick Option wird schnell klar, was ein guter Broker bieten sollte. Quick Option ist erst seit 2015 am Markt und damit noch ein junger Broker. Gehandelt wird bei Quick Option über eine Trading App, die es sowohl für Android als auch für iOS gibt. Der Newcomer bietet über 70 Basiswerte, mit denen gehandelt werden kann. Wer mindestens 250,- Euro einzahlt, der kann sich über Renditen von bis zu 90 % freuen, handeln können Trader jedoch schon ab einem Betrag von 25,- Euro. Quick Option bietet seinen Kunden einen Support, der an 24 Stunden und an sieben Tagen in der Woche erreichbar ist, und da Quick Option, wie viele andere Broker auch, seinen Sitz auf der Insel Zypern hat, können die Kunden sicher sein, dass ihr Geld gut aufgehoben ist. Gehandelt werden die Kurse für Aktien, Devisen, aber auch Rohstoffe und Indizes werden angeboten.

Wie attraktiv ist der Bonus?

Fast jeder Broker bietet seinen Kunden einen Bonus an, aber nicht in jedem Fall ist es auch eine gute Idee, diesen Bonus anzunehmen. Wer sich bei Quick Option anmeldet und 250,- Euro einzahlt, der bekommt einen Bonus in Höhe von zehn Prozent. Um von diesem Bonus profitieren zu können, muss allerdings der 50-fache Umsatz des Bonusbetrags erreicht werden, erst dann kann eine Auszahlung erfolgen. Quick Option bietet aber nicht nur diesen einen Bonus an, das Angebot staffelt sich nach der Höhe der Einzahlungen. So können sich Trader, die 2500 Euro einzahlen, über einen Bonus von 100 % freuen. Für alle, die noch keine so große Erfahrung im Handel mit binären Optionen haben, ist der Bonus mit Vorsicht zu betrachten. Erfahrungsberichte sowie Fangemeinden auf Facebook bzw. Twitter als auch Foren sollten Abhilfe schaffen. Wer sich allerdings auskennt und schon Erfahrungen gemacht hat, der sollte die Möglichkeit nutzen, die ein Bonus bietet.

Bild: © Depositphotos.com / steafpong

Quick Option – Erfolgreich mit binären Optionen handeln
5 (100%) 1

Ihnen hat der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …
Wollen Sie immer aktuell bleiben? Unsere Gratis Handy App installieren …


Über den Autor Ulrike Dietz

Ulrike Dietz ist verheiratet, Mutter von zwei Kindern und lebt im Hochsauerland. Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen und bezeichnet sich selbst als flexibel, aufgeschlossen und wissbegierig.