ProSiebenSat.1 – Willkommen im Dax

Veröffentlicht: 4. März 2016 | 11:13 Uhr
ProSiebenSat.1 – Willkommen im Dax

Rund um den deutschen Leitindex Dax wird es ein bisschen bunter, denn neben den Schwergewichten aus der Industrie ist mit ProSiebenSat.1 jetzt ein Medienunternehmen in die erste Börsenliga aufgestiegen. Für Finanzexperten ist das ein deutliches Zeichen für einen neuen Trend, der den deutschen Leitindex noch interessanter und noch spannender machen wird.

Stetiges Wachstum

Der Düngemittelhersteller K+S geht, ProSiebenSat.1 kommt, zum ersten Mal wird ein mediales Unternehmen unter den Dax Riesen zu finden sein. Für den Vorstandschef der Mediengruppe Thomas Eberling ist das eine Würdigung für die viele Arbeit, die in den letzten Jahren geleistet wurde. Am 21. März wird die ProSiebenSat.1 Gruppe erstmals unter den Dax Werten an der Börse auftauchen und damit K+S ablösen, ein Unternehmen, was acht Jahre in der Spitzengruppe war. Es ist vor allem die Wachstumsstrategie, die ProSiebenSat.1 so weit nach oben gebracht hat, so Thomas Eberling und diese Strategie wird auch in Zukunft die Geschäftspolitik beherrschen.

Neue Unternehmen

Der Einstieg von ProSiebenSat.1 in den Dax ist eine der beiden Veränderungen im deutschen Leitindex, denn im vergangenen September stieg bereits das Immobilienunternehmen Vonovia in die erste Liga der börsennotierten Unternehmen auf. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte sich der Dax seit drei Jahren nicht verändert und nur in den 1990er Jahren war so viel Bewegung unter den börsennotierten Unternehmen. Nach wie vor haben aber die großen Unternehmen wie BMW, Siemens, VW und auch Daimler die Nase vorn, die seit 1988 ständig notiert sind.

Wer musste gehen?

Aber nicht nur in der ersten Börsenliga gibt es Veränderungen, auch der Nebenwertindex MDax ist in Bewegung. So musste hier der Möbelhersteller Steinhoff, der Betreiber der Poco-Märkte ebenso gehen wie der Stahlhändler Klöckner und der Autozulieferer ElringKlinger. Besonders für Steinhoff ist der Abstieg bitter, denn das Unternehmen war erst in vergangenen Dezember von der Börse im afrikanischen Johannesburg nach Frankfurt gewechselt.

Bild: © Depositphotos.com / skywalker_ll

Das könnte Sie auch interessieren:

Hannover Messe 2018: ENTRADE AG stellt leistungsstarkes Klein-Kraftwerk … Düsseldorf (ots) - Hohe Anlagenflexibilität: Modulare Kraftwerke von 25 kW bis zu 5 MW elektrischer Leistung Die ENTRADE Energiesysteme AG stellt auf der diesjährigen Hannover Messe ein weiteres Modell des selbst entwickelten Kraftwerks auf Basis biogener Reststoffe vor. Aktuell stehen zwei Varianten mit einer elektrischen Leistung von 25 kW (E3) bzw. 50 kW (E4) zur Verfügung. Diese können als modulare Bausteine zu größeren Einheiten verbunden werden, sodass Kraftwerksanlagen mit bis zu 5 MW entstehen. Das E3 und das neue, leistungsstärkere E4-Kleinkraftwerk basieren auf jahrelanger Forschung ...
Vom Biggest Loser zum Biggest Winner? Saki, Gewinner der … München (ots) - Jeder, der es schon einmal mit einer Diät versucht hat, weiß, wie viel Disziplin hierbei vonnöten ist. Wer dabei knapp 95 Kilogramm innerhalb von sechs Monaten verliert und sein Gewicht damit halbiert, muss ein echter Disziplinprofi sein. So wie Saki Skourlis, Gewinner der vergangenen Staffel "The Biggest Loser" in SAT.1. Jetzt will der selbstständige Finanz- und Versicherungsmakler allen zeigen, wie er mit dieser Disziplin schon seit Jahren Geld an der Börse verdient - und zwar auf der Investment- und Analyseplattform Guidants (www.guidants.com). Hier hat er einen eigenen Desk...
Die Quantum Leben AG aus Liechtenstein fragt: Ersetzt der „Robo-Advisor“ … Vaduz, Liechtenstein (ots) - Zu den neueren Trends in der Finanzwelt zählt eine Form der Online-Vermögensverwaltung, die praktisch komplett von so genannten "Robo-Advisors" durchgeführt wird. Doch anders als die deutsche Übersetzung des Begriffs "advisor" (= Berater) es suggeriert, verwaltet der Robo das Vermögen der Kunden lediglich auf Grundlage festgelegter Algorithmen und stellt ein Portfolio bzw. Fondsdepot entsprechend automatisiert zusammen. Eine echte Beratung findet nicht, oder wenn überhaupt, nur allgemein und online statt: Vor Vertragsabschluss mit einem Robo-Advisor werden am Bilds...

Über den Autor Ulrike Dietz

Ulrike Dietz ist verheiratet, Mutter von zwei Kindern und lebt im Hochsauerland. Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen und bezeichnet sich selbst als flexibel, aufgeschlossen und wissbegierig.

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5