News: Die EZB macht das Sparen zur Nullnummer » Finanzen Heute

<span class=ns>News:</span> Die EZB macht das Sparen zur Nullnummer

0,00 % – das ist der neue Zinssatz, auf den sich ab jetzt alle Sparer und Kapitalanleger freuen können. Die Europäische Zentralbank EZB hat aber nicht nur die Zinsen auf ein historisches Tief gesenkt, sie stockt auch das Kaufprogramm für Staatsanleihen auf. Die erste Reaktion dieser umstrittenen Geldpolitik ließ nicht lange auf sich warten, denn der Deutsche Aktienindex DAX schoss durch die Decke.

Ein echter Kracher

Statt wie bisher 60 Milliarden wird die Notenbank jetzt satte 80 Milliarden Euro in den Markt pumpen und das ließ den DAX sehr deutlich ansteigen. Zum ersten Mal nach zwei Monate stieg der DAX auf 9968 Punkte und der Euro verbilligte sich gegenüber dem Dollar auf 1,0866. Aber das Programm des Grauens hat noch kein Ende, denn die EZB verschärft auch die Strafzinsen für Bankeinlagen von bisher 0,3 % auf zukünftig 0,4 % für alle, die ihr Geld bei der Bank einfach nur parken wollen.

Welche Ziele sollen erreicht werden?

Wie Mario Draghi, der Chef der EZB in Frankfurt verkündete, will die EZB den Preisverfall stoppen und die Konjunktur ein wenig anheizen. Fraglich ist allerdings, ob diese so umstrittenen Maßnahmen tatsächlich den gewünschten Erfolg erzielen werden. Nach Ansicht von Kritikern, zu denen übrigens auch Jens Weidmann, der Chef der Bundesbank gehört, ist die niedrige Teuerungsrate lediglich eine Folge der stetig gesunkenen Ölpreise und das sei letztendlich gut für die Konjunktur. Zum Thema Strafzinsen waren kritische Stimmen zu hören, die der Ansicht sind, dass die Banken die Kosten auf ihre Kunden abwälzen werden.

Die Preise fallen

Zum ersten Mal seit einem halben Jahr sind die Preise für die Verbraucher im Euroraum wieder gefallen und die Inflationsrate ging auf minus 0,2 % zurück. Mittelfristig wird von der EZB eine Teuerungsrate von weniger als zwei Prozent angestrebt, also sehr weit weg von der Nullmarke.

Bild: © Depositphotos.com / ilolab

News: Die EZB macht das Sparen zur Nullnummer
5 (100%) 1

Ihnen hat der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …
Wollen Sie immer aktuell bleiben? Unsere Gratis Handy App installieren …


Über den Autor Ulrike Dietz

Ulrike Dietz ist verheiratet, Mutter von zwei Kindern und lebt im Hochsauerland. Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen und bezeichnet sich selbst als flexibel, aufgeschlossen und wissbegierig.