News: Doppelte Abbuchungen – was sollten Betroffene tun? » Finanzen Heute

<span class=ns>News:</span> Doppelte Abbuchungen – was sollten Betroffene tun?

Viele Kunden der Sparkassen werden in den vergangenen Tagen etwas verwundert auf ihre Kontoauszüge geschaut haben, denn Kartenzahlungen wurden gleich doppelt abgebucht. Aber nicht nur die Kunden der Sparkassen waren betroffen, auch bei einigen Banken kam es doppelten Buchungen.

Warum kam es zu doppelten Buchungen?

Schon am 23. März haben die ersten Bankkunden festgestellt, dass Beträge von ihrem Konto doppelt gebucht wurden. Der Fehler lag beim Dienstleister TeleCash, der Zahlungsdateien aus Versehen zweimal bearbeitet hat. Die Fehler sind allerdings nur bei den Zahlungen aufgetreten, bei denen der Kunde im Geschäft eine PIN eingeben musste. Auf die Sicherheit der Kartenzahlung hat dieser Fehler aber keinen Auswirkungen, betonte ein Sprecher von TeleCash.

Wer ist von den Doppelbuchungen betroffen?

Alle Terminals des Anbieters „TeleCash“ sind bundesweit betroffen und theoretisch kann jedem Deutschen, der mit seiner EC-Karte bezahlt hat, das Doppelte der ursprünglich bezahlten Summe vom Konto abgebucht worden sein. Es ist daher empfehlenswert, sich die Kontoauszüge sehr genau anzusehen, um festzustellen, ob etwas falsch gelaufen ist.

Was sollen Kunden jetzt tun?

Nach Auskunft von TeleCash müssen die Bankkunden gar nichts unternehmen, sie erhalten automatisch eine Gutschrift über den jeweiligen Betrag, der auf dem nächsten Kontoauszug zu sehen ist. Auch die Banken versichern, dass kein Kunde zu Schaden kommt und auch nichts tun muss, um sein Geld wiederzubekommen.

Wann kommt die Gutschrift?

Laut TeleCash wird die Gutschrift in einigen Tagen kommen, die Banken gehen davon aus, dass die Gutschrift schon am kommenden Freitag auf dem Kontoauszug erscheint und das Geld umgehend zurückgebucht wird.

Was passiert, wenn die Gutschrift nicht ankommt?

Sowohl TeleCash als auch die Banken sind sich sicher, dass die Gutschrift und die Rückzahlung schnell und ohne Probleme vonstattengehen. Sollte es aber in einzelnen Fällen doch zu Problemen kommen, dann können sich die Kunden an das Geldinstitut wenden, das die EC-Karte ausgestellt hat.

Bild: © Depositphotos.com / Lanru

News: Doppelte Abbuchungen – was sollten Betroffene tun?
5 (100%) 1

Ihnen hat der Beitrag gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …
Wollen Sie immer aktuell bleiben? Unsere Gratis Handy App installieren …


Über den Autor Ulrike Dietz

Ulrike Dietz ist verheiratet, Mutter von zwei Kindern und lebt im Hochsauerland. Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen und bezeichnet sich selbst als flexibel, aufgeschlossen und wissbegierig.