Mit dem Zahnzusatzversicherung Test die richtige Versicherung finden

Mit dem Zahnzusatzversicherung Test die richtige Versicherung finden

Mit dem Zahnzusatzversicherung Test die richtige Versicherung finden – finanzen-heute.com

Schöne Zähne sind eine sehr gute Visitenkarte, denn wer kann schon einem strahlenden Lächeln widerstehen. Leider haben nicht alle die finanziellen Mittel für schöne Zähne, und wer gesetzlich krankenversichert ist, muss schon sehr tief in die Tasche greifen, um ein strahlendes Lächeln zu bekommen. Helfen kann hier eine Zahnzusatzversicherung. Da das Angebot für diese speziellen Versicherungen mehr als groß ist, sollte man die Angebote und Konditionen der Anbieter sehr genau miteinander vergleichen, um die persönlich beste Versicherung zu bekommen.

Je aufwendiger, desto teurer

Eine Zahnsanierung kann sehr teuer werden und da die gesetzlichen Krankenkassen nur eine sogenannte Grundversorgung anbieten, muss man sich etwas einfallen lassen, wenn die Zähne sanieren werden sollen. Vor allem bei hochwertigem Zahnersatz ist guter Rat teuer, denn wenn die Optik stimmen soll, dann wird es kostspielig. Implantate sehen toll aus, aber sie sind so etwas wie der Rolls-Royce beim Zahnersatz. Mit einer Zahnzusatzversicherung kann dieser Traum wahr werden, allerdings nur mit dem richtigen Anbieter. Eine gute Zahnzusatzversicherung zahlt zwischen 80 % und 95 % der Kosten auch für aufwendigen Zahnersatz, wie beispielsweise Inlays oder auch Implantate.

Lohnt sich eine Zahnzusatzversicherung überhaupt?

Ist eine Zahnzusatzversicherung eine Investition, die sich überhaupt lohnt? Zähne werden leider im Laufe der Jahre nicht besser und irgendwann steht fast jeder vor der Frage: Wer soll die Behandlung bezahlen? Wer eine Zahnzusatzversicherung abschließen will, der sollte den richtigen Zeitpunkt wählen. Zwar sind die Beiträge in jungen Jahren deutlich günstiger als im späteren Alter, dafür ist es im Laufe der Jahre wahrscheinlicher, dass die Versicherung auch im vollen Umfang in Anspruch genommen werden muss. Wer zu früh abschließt, für den kann es teuer werden, aber zu spät sollte es auch nicht sein, denn wenn die Zähne einmal in einem sehr schlechten Zustand sind, dann wird es schwer, eine gute Zahnzusatzversicherung zu finden. Erfahrungsgemäß sollte eine Zahnzusatzversicherung vor dem 40. Lebensjahr abgeschlossen werden, jedoch ist der Zustand der Zähne immer ein individuelles Problem.

Ein kompliziertes System

Für den Laien ist das Abrechnungssystem zwischen den Krankenkassen, dem Zahnarzt und der Zahnsatzversicherung nur sehr schwer verständlich. Um dem Patienten einen ersten Überblick bieten zu können, stellt der Zahnarzt einen sogenannten Heil- und Kostenplan auf, der dann bei der jeweiligen Krankenkasse und als Kopie bei der Zahnzusatzversicherung eingereicht wird. Ist die Behandlung beendet, dann schickt der Zahnarzt eine Rechnung, und auf dieser Rechnung ist der Anteil, den die Kasse übernimmt, bereits abgezogen. Da es für die Begleichung der Rechnung ein Zahlungsziel von 30 Tagen gibt, sollte sie schnell an die Zahnzusatzversicherung geschickt werden. Läuft alles nach Wunsch und wird die Zusatzversicherung schnell bezahlt, dann kann auch die Zahnarztrechnung ebenso schnell beglichen werden.

Den richtigen Tarif finden

Mit einem Zahnzusatzversicherung Test wird es einfacher, den richtigen Anbieter zu finden. Bei einem Test sollte jedoch nicht nur der Tarif eine wichtige Rolle spielen, es kommt auch auf die Leistung an. Optimal ist es natürlich, wenn Preis und Leistung stimmen, aber das ist leider nur selten der Fall. Tests zur Zahnzusatzversicherung zusammengefasst bieten immer einen guten Überblick, denn in einer Zusammenfassung sind alle infrage kommenden Anbieter übersichtlich aufgeführt und es fällt leichter, sich zu entscheiden. Auch wer bereits eine Zahnzusatzversicherung hat, kann mit einem Test schnell und einfach feststellen, ob der aktuelle Tarif auch wirklich günstig ist, oder ob eine andere Versicherung für den gleichen Tarif bessere Leistungen anbietet. Bei einem Vergleich der Tarife sollte man zudem darauf achten, ob der Versicherer das komplette Leistungsspektrum sofort oder erst nach drei bis fünf Jahren anbietet. Dieser Vergleich ist vor allem für diejenigen von Interesse, die eine umfangreiche Sanierung ihrer Zähne durchführen lassen möchten.

Bild: © Depositphotos.com / Purple_Queue

Hat Ihnen der Beitrag „Mit dem Zahnzusatzversicherung Test die richtige Versicherung finden“ gefallen?

Hier geht es zu weiteren interessanten Themen …

Wollen Sie immer aktuell bleiben? Unsere Gratis Handy App installieren …

Mit dem Zahnzusatzversicherung Test die richtige Versicherung finden
5 (100%) 1

Über den Autor Ulrike Dietz

Ulrike Dietz ist verheiratet, Mutter von zwei Kindern und lebt im Hochsauerland. Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen und bezeichnet sich selbst als flexibel, aufgeschlossen und wissbegierig.