News: So hoch fällt die VW-Entschädigung für die USA aus!

Veröffentlicht: 29. Juni 2016 | 16:59 Uhr
<span class=ns>News:</span> So hoch fällt die VW-Entschädigung für die USA aus!

Laut aktuellen Medienberichten sollen die US-amerikanischen VW-Fahrer um ein Vielfaches mehr erhalten als die Fahrzeughalter in Deutschland. Aus gegebenem Anlass widmen wir uns der Höhe der Entschädigung, die VW den USA im Abgasbetrug zahlen muss.

Welche Gesamtsumme zahlt VW an die USA?

  1. Tatsächlich soll Volkswagen ca. 10 Milliarden $ allein an die Autobesitzer als Entschädigung zahlen.
  2. Darüber hinaus landen 2,7 Milliarden $ bei der EPA und CARB. Das sind Fonds der Umweltbehörden, die sich für die Reduktion von Stickstoffoxid engagieren.
  3. Weitere 2 Milliarden $ muss der Konzern in Autos ohne Abgas investieren, um das eigene Bemühen zu verdeutlichen.
  4. Überdies erhalten die US-amerikanischen Staaten 400 Millionen $.

Soviel Entschädigung gibt es in den USA

Eines haben alle US-Fahrer gemeinsam: Sind sie betroffen, können sie zwischen einem sofortigen Rückkauf oder einer technischen Lösung wählen. VW hat jedoch angekündigt, dass eine Lösung erst bis zum 1. Mai 2018 realisierbar wäre. Aus diesem Grund ist von zahlreichen Rückkäufen auszugehen. Alle Leasing-Kunden können zudem vorzeitig aus dem Vertrag, ohne eine Erhebung von Gebühren, aussteigen.

Beispiel: Die eigentliche Entschädigung im Falle eines Rückkaufs setzt sich aus einer Entschädigungspauschale von knapp 3000 $ und 20 % des Autowerts zusammen.

Was erhalten deutsche VW-Fahrer?

Das Kuriose: 8 Millionen Fahrzeuge der insgesamt 11 Millionen Betrugsfälle fahren in Europa. Hier ist jedoch keine vergleichbare Entschädigung geplant. VW verweist in diesem Zusammenhang auf andere Gesetzmäßigkeiten, was nicht zuletzt zu einem aufkommenden Unwillen der VW-Kunden und Autofahrer führt.

Betroffene haben das Gefühl, sie würden als Kunden zweiter Klasse behandelt werden. Auch wenn in den letzten Monaten alle Autobesitzer mit betroffenen Fahrzeugen eine Benachrichtigung erhalten haben, ist davon auszugehen, dass eine weitere Konfrontation auch in Deutschland folgt. Wir bleiben am Ball und berichten über aktuelle Entschädigungen im Hinblick auf den VW-Skandal.

Bild: © Depositphotos.com / josekube

News: So hoch fällt die VW-Entschädigung für die USA aus!
5 (100%) 1

Das könnte Sie auch interessieren:

Renault Gruppe mit Rekordergebnis bei Verkäufen, Umsatz, operativer … Brühl (ots) - Die Renault Gruppe hat 2017 ein Rekordergebnis bei Verkäufen, Umsatz, operativer Marge und Nettoergebnis erzielt. Mit 58,770 Milliarden Euro steigerte der Konzern seinen Umsatz im Jahr 2017 um 14,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Neuzulassungen stiegen weltweit um 8,5 Prozent auf 3,76 Millionen Fahrzeuge. Die operative Marge verbesserte sich auf 3,854 Milliarden Euro. Das entspricht 6,6 Prozent des Umsatzes gegenüber 6,4 Prozent im Jahr 2016. Das Betriebsergebnis wuchs um 15,9 Prozent auf 3,806 Milliarden Euro gegenüber 3,283 Milliarden Euro im Jahr 2016. Das Nettoergebnis leg...
Mit spitzem Bleistift rechnen Coburg (ots) - Tipps für den AlltagBeim Ausparken hat es gekracht. Die Stoßstange des vorderen Autos ziert eine hässliche Schramme. Die eigene Schuld steht außer Frage. In dieser Situation erinnern sich viele Autofahrer an die Faustregel: Bei Schäden bis zu 1.000 Euro lohnt es sich nachzudenken, was günstiger kommt: Den gegnerischen Schaden aus der eigenen Tasche zu zahlen oder ihn durch die Kfz-Versicherung regulieren zu lassen. Die Schadenhöhe vor Ort richtig einzuschätzen, ist äußerst schwierig. Viele Schäden erkennt mittlerweile selbst der Fachmann erst auf den zweiten oder dritten Blic...
Renault Bank ist Finanzdienstleister für die Marke Alpine Neuss (ots) - Die Renault Bank ist Finanzdienstleister der französischen Automobilmarke Alpine in Deutschland. Zum Produktportfolio der Renault Bank gehören nicht nur Finanzierung und Leasing, sondern auch eine Autoversicherung speziell für Alpine Kunden. Die Renault Bank ist mit ihren Kundenangeboten an allen elf deutschen Alpine Stützpunkten in Deutschland vertreten. Christophe Guiot, Alpine Territory Manager: "Alpine ist eine französische Rennsportlegende. Alpine ist wieder auf dem Markt. Darüber freuen wir uns. Mit der Renault Bank haben wir eine Automobilbank an unserer Seite, die eine gr...
Juliane Werner

Über den Autor Juliane Werner

Juliane Werner ist 33 Jahre alt und immer auf der Suche nach effektiven Möglichkeiten, Ihr privates Budget optimal zu verwalten. Dabei spielt für Sie eine durchdachte Investition und Vorsorge eine ausschlaggebende Rolle.