Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bund und Länder wollen Öffnungsschritte aus dem Corona-Lockdown ab dem 8. März alle 14 Tage möglich machen. Voraussetzung sei jeweils, dass die Inzidenzwerte stabil oder sinkend seien, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Mittwochabend. So kann der Einzelhandel bereits bei einer Inzidenz unter 50 unter bestimmten Voraussetzungen aufmachen.

Die ursprünglich aufgerufene Inzidenz von 35 Corona-Neuinfektionen je Woche und 100.000 Einwohner ist damit vom Tisch. Schon bei einer stabilen 7-Tage-Inzidenz von unter 100 dürfen Museen, Zoos, botanische Gärten und Gedenkstätten öffnen.