Anhui Kouzi Distillery: Weder Fisch noch Fleisch

Veröffentlicht: 4. September 2019 | 17:00 Uhr

Relative Strength Index: Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von - musterhaft - 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Anhui Kouzi Distillery führt bei einem Niveau von 45,76 zur Einstufung "Hold". Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 44,07 ein Indikator für eine "Hold"-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf "Hold".

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Anhui Kouzi Distillery?

Dividende: Aus der gezahlten Dividende und dem jeweiligen Kurs errechnet sich die Dividendenrendite. Anhui Kouzi Distillery weist derzeit eine Dividendenrendite von 2,27 % aus. Diese Rendite ist nur leicht niedriger als der Branchendurchschnitt ("Getränke") von 2,33 %. Mit einer Differenz von lediglich 0,06 Prozentpunkten ergibt sich daraus die Einstufung als "Hold" bezüglich der ausgeschütteten Dividende.

Fundamental: Das aktuelle Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von Anhui Kouzi Distillery liegt bei einem Wert von 23,37. Die Aktie liegt damit im Vergleich zu Werten aus der Branche "Getränke" (KGV von 0) auf ähnlichem Niveau wie der Durschschnitt (ca. 0 Prozent). Aus Sicht fundamentaler Kriterien ist Anhui Kouzi Distillery damit weder unterbewertet noch überbewertet und erhält folglich eine "Hold"-Bewertung auf dieser Stufe.

Anzeige