Analysteneinschätzung: Auf langfristiger Basis schätzen Analysten die Aktie der Qumu als “Hold”-Titel ein. Denn von insgesamt 18 Analysten lagen diese Bewertungen vor: 0 Buy, 1 Hold, 0 Sell. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Qumu vor. Im Mittel erwarten die Analysten dabei ein Kursziel in Höhe von 0 USD. Daraus errechnet sich eine Erwartung in Höhe von -100 Prozent, da der Schlusskurs derzeit 4,42 USD beträgt, was einer “Sell”-Einstufung entspricht. Auf Basis aller Analystenschätzungen vergeben wir daher die Bewertung “Buy”.

Fundamental: Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist Qumu mit einem Wert von 6,27 deutlich günstiger als das Mittel in der Branche “Software” und daher unterbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 147,61 , womit sich ein Abstand von 96 Prozent errechnet. Daher stufen wir den Titel als “Buy”-Empfehlung ein.

Anleger: Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes Bild: Die Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich überwiegend positiv eingestellt gegenüber Qumu. Es gab insgesamt fünf positive und vier negative Tage. An drei Tagen gab es keine eindeutige Richtung. Die neuesten Nachrichten (in den vergangenen ein bis zwei Tagen) über das Unternehmen sind jedoch vornehmlich neutral. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Qumu daher eine “Buy”-Einschätzung. Insgesamt erhält Qumu von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein “Buy”-Rating.