Nürnberg (dts Nachrichtenagentur) – Die Bundesagentur für Arbeit (BA) holt Rentner und Pensionäre aus dem Ruhestand zurück – als Reaktion auf die absehbar rasant steigende Nachfrage nach Kurzarbeitergeld. Die Bereitschaft in dieser besonderen Situation zu helfen, sei hoch, berichtet das "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Mittwochsausgaben) unter Berufung auf Kreise der Nürnberger Behörde. Auch Mitarbeiter aus der Vermittlung sowie Auszubildende sollen demnach eingesetzt werden, um den zunehmenden Arbeitsaufwand für Prüfung der Anträge sowie die Auszahlung des Kurzarbeitergeldes zu bewältigen.