Sentiment und Buzz: Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für Baskerville Capital in den vergangenen Wochen jedoch kaum verändert. Die Aktie bekommt von uns dafür eine “Hold”-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für Baskerville Capital haben unsere Programme in den letzten vier Wochen keine außergewöhnliche Aktivität gemessen. Baskerville Capital bekommt dafür eine “Hold”-Bewertung. Insgesamt wird die Aktie auf dieser Stufe daher mit einem “Hold” bewertet.

Relative Strength Index: Wer die Dynamik eines Aktienkurses bewerten will, kann auf den prominenten Relative Strength-Index zurückgreifen, den RSI. Hiernach wird für einen Zeitraum von 7 Tagen (oder für 25 Tage als RSI25) das Verhältnis von Auf- und Abwärtsbewegungen auf einen Abstand von 0 bis 100 normiert. Der Baskerville Capital-RSI ist mit einer Ausprägung von 50 Grundlage für die Bewertung als “Hold”. Der RSI25 beläuft sich auf 0, woraus für 25 Tage eine Einstufung als “Buy” resultiert. Dieses Gesamtbild führt zu einem Rating “Buy”.