Dividende: Das Verhältnis zwischen Dividende und Aktienkurs beträgt bei Beijing Vastdata aktuell 0.49. Damit ergibt sich eine negative Differenz von -0.93 Prozent zum Durchschnitt vergleichbarer Unternehmen aus der Branche “IT-Dienstleistungen”. Beijing Vastdata bekommt für diese Dividendenpolitik von unseren Analysten heute deshalb eine “Hold”-Bewertung.

Fundamental: Derzeit liegt das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) bei 59.26. Das bedeutet, für jeden Euro Gewinn von Beijing Vastdata zahlt die Börse 59,26 Euro. Dies sind 26 Prozent weniger als für vergleichbare Werte in der Branche gezahlt werden. Im Bereich “IT-Dienstleistungen” liegt der durchschnittliche Wert momentan bei 79.77. Aus diesem Grund ist der Titel unterbewertet und wird daher auf Grundlage des KGV als “Buy” eingestuft.

Anleger: Die Diskussionen rund um Beijing Vastdata auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den beiden vergangenen Wochen deutlich die positiven Meinungen. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als “Buy” einzustufen. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von Beijing Vastdata sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit “Buy” angemessen bewertet.