Big 5 Sporting Goods: Brauch sich heute auf keinen Fall zu verstecken!

Veröffentlicht: 16. November 2019 | 8:00 Uhr

Dividende: Derzeit schüttet Big 5 Sporting Goods höhere Dividenden aus als der Durchschnitt der Branche Spezialität Einzelhandel. Der Unterschied beträgt 3,08 Prozentpunkte (7,02 % gegenüber 3,93 %). Wegen dieser großen Differenz erhält die Dividendenpolitik der Aktie die Einstufung "Buy".

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Big 5 Sporting Goods?

Sentiment und Buzz: Wesentliche Veränderungen bei der Stimmungslage oder der Kommunikationsfrequenz lassen präzise Rückschlüsse über das aktuelle Bild einer Aktie in den sozialen Medien zu. Bei Big 5 Sporting Goods konnte in den vergangenen vier Wochen eine Verschlechterung des Stimmungsbildes verzeichnet werden. Daher bewerten wir die Aktie herfür mit einem "Sell". Bei der Kommunikationsfrequenz konnte eine leichte Reduktion registriert werden. D. h. in den letzten Wochen wurde weniger über das Unternehmen gesprochen. Insgesamt erhält Big 5 Sporting Goods auf dieser Stufe daher eine "Sell"-Rating.

Technische Analyse: Der Durchschnitt des Schlusskurses der Big 5 Sporting Goods-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 2,59 USD. Der letzte Schlusskurs (2,84 USD) weicht somit +9,65 Prozent ab, was einer "Buy"-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Für diesen (2,48 USD) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls über dem gleitenden Durchschnitt (+14,52 Prozent Abweichung). Die Big 5 Sporting Goods-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem "Buy"-Rating bedacht. Unterm Strich erhält erhält die Big 5 Sporting Goods-Aktie damit für die einfache Charttechnik ein "Buy"-Rating.

Anzeige