Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der IT-Branchenverband Bitkom hat die offizielle Gründung der neuen Bundesagentur für Innovationen in der Cybersicherheit begrüßt. "Es wurde zu lange über die Agentur und vor allem ihren Standort diskutiert, jetzt muss sie schnell Top-Leute nach Halle holen und ihre Arbeit aufnehmen", sagte Bitkom-Präsident Achim Berg am Dienstag. Wichtig sei, dass die Cyberagentur schlank aufgestellt werde und schnell und agil handeln könne.

"Cybersicherheit ist eine der Stärken der deutschen IT-Branche und diese Stärke muss jetzt strategisch ausgerichtet und operativ weiter ausgebaut werden." Man erwarte von der Agentur spürbare Impulse und messbare Erfolge, so der Bitkom-Präsident.