Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Versorgungsunternehmen“) liegt Caribbean Utilities mit einer Rendite von 28,37 Prozent mehr als 32 Prozent darüber. Die „Stromversorger“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von -3.87 Prozent. Auch hier liegt Caribbean Utilities mit 32,24 Prozent deutlich darüber. Diese sehr gute Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem „Buy“-Rating in dieser Kategorie.

Relative Strength Index: Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von – musterhaft – 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Caribbean Utilities führt bei einem Niveau von 31,91 zur Einstufung „Hold“. Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 35,98 ein Indikator für eine „Hold“-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf „Hold“.

Technische Analyse: Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Caribbean Utilities-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 13,92 USD. Damit liegt der letzte Schlusskurs (16,15 USD) deutlich darüber (Unterschied +16.02 Prozent). Wir bewerten die Aktie auf dieser Basis damit als „Buy“ Wie sieht diese Rechnung aus, wenn man den gleitenden Durchschnitt auf Basis der letzten 50 Handelstage bestimmt? Für diesen Wert (15,59 USD) liegt der letzte Schlusskurs nahe dem gleitenden Durchschnitt (+3.59 Prozent). Somit ergibt sich in diesem Fall eine andere Bewertung der Caribbean Utilities-Aktie, und zwar ein „Hold“-Rating. Die Caribbean Utilities-Aktie wird für die einfache Charttechnik in Summe somit mit einem „Buy“-Rating versehen.

Analysteneinschätzung: Für die Caribbean Utilities sieht es nach Meinung der Analysten, die in den vergangenen 12 Monaten eine Empfehlung ausgesprochen haben, wie folgt aus: Insgesamt ergibt sich ein „Hold“, da 0 Buc, 1 Hold, 0 Sell-Einstufungen vorliegen. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Caribbean Utilities vor. Interessant ist das Kursziel der Analysten für die Caribbean Utilities. Im Durchschnitt liegt dies in Höhe von 14 USD. Das bedeutet, der Aktienkurs wird sich demnach um -13.31 Prozent entwickeln, da der Kurs zuletzt bei 16,15 USD notierte. Dafür gibt es das Rating „Sell“. Die Analysten-Untersuchung führt daher insgesamt zur Einstufung „Hold“.