Relative Strength Index: Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100, Der RSI der Carlsberg A- liegt bei 61,92, womit die Situation als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Daraus resultiert eine Bewertung als “Hold”. Der RSI25 dehnt den Berechnungszeitraum auf 25 Tage aus. Der RSI für die Carlsberg A- bewegt sich bei 58,75. Dies gilt als Indikator für eine weder überkaufte noch -verkaufte Situation, der ein “Hold” zugeodnert wird. Insgesamt vergeben wir daher für diese Kategorie die Einstufung “Hold”.

Technische Analyse: Der aktuelle Kurs der Carlsberg A- von 949,2 DKK ist mit +20,81 Prozent Entfernung vom GD200 (785,71 DKK) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein “Buy”-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 990,19 DKK auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein “Hold”-Signal vorliegt, da der Abstand -4,14 Prozent beträgt. Unter dem Strich wird der Kurs der Carlsberg A–Aktie als “Buy” bewertet, wenn der Durchschnitt aus 50 und 200 Tagen als Grundlage herangezogen wird.

Branchenvergleich Aktienkurs: Carlsberg A- erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 33,34 Prozent. Ähnliche Aktien aus der “Getränke”-Branche sind im Durchschnitt um 13,18 Prozent gestiegen, was eine Outperformance von +20,16 Prozent im Branchenvergleich für Carlsberg A- bedeutet. Der “Verbrauchsgüter”-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 13,18 Prozent im letzten Jahr. Carlsberg A- lag 20,16 Prozent über diesem Durchschnittswert. Die Überperformance in beiden Bereichen führt zu einem “Buy”-Rating in dieser Kategorie.