Branchenvergleich Aktienkurs: Citius erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 3,57 Prozent. Ähnliche Aktien aus der “Arzneimittel”-Branche sind im Durchschnitt um 12,33 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -8,76 Prozent im Branchenvergleich für Citius bedeutet. Der “Gesundheitspflege”-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 12,26 Prozent im letzten Jahr. Citius lag 8,69 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem “Sell”-Rating in dieser Kategorie.

Technische Analyse: Der aktuelle Kurs der Citius von 1,25 USD ist mit +35,87 Prozent Entfernung vom GD200 (0,92 USD) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein “Buy”-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 0,72 USD auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein “Buy”-Signal vorliegt, da der Abstand +73,61 Prozent beträgt. Unter dem Strich wird der Kurs der Citius-Aktie als “Buy” bewertet, wenn der Durchschnitt aus 50 und 200 Tagen als Grundlage herangezogen wird.

Analysteneinschätzung: In den letzten zwölf Monaten wurden insgesamt 2 Analystenbewertungen für die Citius-Aktie abgegeben. Davon waren 2 Bewertungen “Buy”, 0 “Hold” und 0 “Sell”. Zusammengefasst ergibt sich daraus ein “Buy”-Rating für die Citius-Aktie. Das sehen auch die Analysten so, welche erst kürzlich eine Bewertung für die Aktie abgegeben haben – die durchschnittliche Empfehlung für Citius aus dem letzten Monat ist ebenfalls “Buy” (1 Buy, 0 Hold, 0 Sell). Im Rahmen der von den Analysten durchgeführten Ratings ergab sich ein durchschnittliches Kursziel von 5,5 USD. Das Wertpapier hat damit ein Aufwärtspotential von 340 Prozent, legt man den letzten Schlusskurs (1,25 USD) zugrunde. Daraus leitet sich eine “Buy”-Empfehlung ab. Unterm Strich erhält Citius somit ein “Buy”-Rating für diesen Punkt der Analyse.