Analysteneinschätzung: Analysten haben in den zurückliegenden 12 Monaten für die Civeo 2 mal die Einschätzung buy, 1 mal die Einschätzung Hold sowie 0 mal das Rating Sell vergeben. Langfristig erhält der Titel damit von institutioneller Seite aus das Rating “Buy”. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Civeo vor. Schließlich beschäftigen sich die Analysten auch mit dem aktuellen Kurs von 1,59 USD. Auf dieser Basis erwarten sie eine Entwicklung von 151,57 Prozent und erzeugen ein mittleres Kursziel bei 4 USD. Diese Entwicklung betrachten wir als “Buy”-Einschätzung. Insofern ergibt sich insgesamt für die Bewertung durch institutionelle Analysten die Stufe “Buy”.

Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -59.69 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor (“Industrie”) liegt Civeo damit 70,26 Prozent unter dem Durchschnitt (10,57 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche “Kommerzielle Dienstleistungen & Supplies” beträgt 8,24 Prozent. Civeo liegt aktuell 67,94 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem “Sell”.

Relative Strength Index: Der Relative Strength Index (kurz: RSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Civeo-Aktie hat einen Wert von 38.89. Auf dieser Basis ist die Aktie damit weder überkauft noch -verkauft und erhält eine “Hold”-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (46,81). Auch hier ist Civeo weder überkauft noch -verkauft (Wert: 46,81), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein “Hold”-Rating. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein “Hold”-Rating für Civeo.