Crombie Real Estate Investment Trust: Warum nicht gleich so?

Veröffentlicht: 18. September 2019 | 15:30 Uhr

Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend positiv. An zwei Tagen zeigte das Stimmungsbarometer auf grün, negative Diskussionen konnten nicht aufgezeichnet werden. Größtenteils neutral eingestellt waren die Anleger an insgesamt einem Tag. In den vergangenen ein, zwei Tagen unterhielten sich die Anleger ebenfalls verstärkt über positive Themen in Bezug auf das Unternehmen Crombie Real Estate Investment Trust. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem "Buy". Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine "Buy"-Einschätzung.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Crombie Real Estate Investment Trust?

Branchenvergleich Aktienkurs: Crombie Real Estate Investment Trust erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 23,35 Prozent. Ähnliche Aktien aus der ""-Branche sind im Durchschnitt um 6,93 Prozent gestiegen, was eine Outperformance von +16,42 Prozent im Branchenvergleich für Crombie Real Estate Investment Trust bedeutet. Der ""-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 6,93 Prozent im letzten Jahr. Crombie Real Estate Investment Trust lag 16,42 Prozent über diesem Durchschnittswert. Die Überperformance in beiden Bereichen führt zu einem "Buy"-Rating in dieser Kategorie.

Dividende: Crombie Real Estate Investment Trust schüttet gegenüber dem Durchschnitt der Branche auf Basis der aktuellen Kurse eine Dividendenrendite von 5,69 % und somit 1,47 Prozentpunkte mehr als die im Mittel üblichen 4,22 % aus. Der mögliche Mehrgewinn ist somit höher und führt zur Einstufung "Buy".

Anzeige