Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) stößt mit seiner Forderung nach einer Kaufprämie für Autos mit Verbrennermotoren auf Widerstand im CDU-Wirtschaftsflügel. "Die CDU/CSU hat sich vor der Sommerpause klar gegen eine solche Subvention ausgesprochen", sagte der Vorsitzende des Parlamentskreises Mittelstand der Unions-Bundestagsfraktion, Christian von Stetten (CDU), dem "Handelsblatt" (Mittwochsausgabe). "Es gibt keinen Grund für die Bundesregierung, diese Klarstellung infrage zu stellen."

Scheuer hatte zuvor im Deutschlandfunk mit Verweis auf den Einbruch der Neuwagenverkäufe eine Kaufprämie für Autos mit Benzin- und Dieselmotoren gefordert.