Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Börse in Frankfurt hat am Montagmittag deutliche Kursgewinne verzeichnet. Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12.710 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Plus von 1,8 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag.

Marktbeobachtern zufolge sorgte der Sieg von Joe Biden bei der US-Präsidentenwahl für gute Stimmung bei den Anlegern. Sie erhoffen sich demnach unter anderem eine Entspannung in den laufenden Handelskonflikten. An der Spitze der Kursliste stehen am Mittag die Anteilsscheine von Bayer, Continental und Delivery Hero. Am Ende rangieren aktuell die Aktien von Deutsche Wohnen, Heidelbergcement und Merck. Der Nikkei-Index hatte zuletzt deutlich zugelegt und mit einem Stand von 24.839,84 Punkten geschlossen (+2,12 Prozent).