Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Zum Wochenausklang hat der DAX zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 13.076,72 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,18 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Marktbeobachtern zufolge zeigten sich die Anleger angesichts eines gestiegenen Eurozonen-BIP zwischen Juli und September im Vergleich zum Vorquartal erfreut.

Die Aktien der Deutschen Börse waren kurz vor Handelsende mit Kursgewinnen von über drei Prozent an der Spitze der Kursliste zu finden, gefolgt von Werten von Heidelbergcement und RWE. Am Ende der Liste rangierten die Werte von Delivery Hero mit Kursverlusten von über fünf Prozent, hinter den Papieren von Adidas und Deutsche Wohnen. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Freitagnachmittag etwas stärker. Ein Euro kostete 1,1827 US-Dollar (+0,17 Prozent).