Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Am Donnerstag hat der DAX deutlich zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 13.042,21 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,88 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Marktbeobachtern zufolge erwarten die Anleger ein neues US-Konjunkturprogramm.

Kurz vor Handelsschluss stachen Heidelbergcement-Aktien mit einem Plus von über drei Prozent besonders positiv hervor. Auf der Verlierer-Seite waren Delivery-Hero-Aktien, die bis kurz vor Handelsende über zwei Prozent nachließen, hinter den Werten von Volkswagen und Daimler. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Donnerstagnachmittag etwas schwächer. Ein Euro kostete 1,1750 US-Dollar (-0,12 Prozent).