Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Zum Wochenstart hat der DAX kräftig zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 13.066,54 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 2,36 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Marktbeobachtern zufolge sorgten Fortschritte im Kampf gegen das Coronavirus für gute Stimmung bei den Anlegern.

An der Spitze der Kursliste standen kurz vor Handelsschluss die Anteilsscheine von MTU, BASF und Heidelbergcement. Lediglich die Aktien von DAX-Neuling Delivery Hero verzeichneten entgegen dem Trend Verluste. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Montagnachmittag kaum verändert. Ein Euro kostete 1,1802 US-Dollar (+0,04 Prozent).