Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Der DAX ist am letzten Tag der Woche mit leichten Kursgewinnen in den Handel gestartet. Gegen 9:30 Uhr wurde der Index mit rund 13.105 Punkten berechnet und damit 0,2 Prozent über Vortagesschluss. Bei Merck, Bayer und Delivery Hero gab es zum Handelsstart die größten Kursgewinne.

Am Ende der Kursliste rangierten die Werte von Vonovia, MTU Aero Engines und Deutsche Wohnen im Minus. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Freitagmorgen kaum verändert. Ein Euro kostete 1,1871 US-Dollar (0,00 Prozent), ein Dollar war dementsprechend für 0,8424 Euro zu haben. Der Goldpreis kaum merklich leicht nach, am Morgen wurden für eine Feinunze 1.866,90 US-Dollar gezahlt (-0,02 Prozent).